Devil Side:Teuflisch viel Rock

20. Juli 2012
Turbinenhalle, 46047, Oberhausen
In Flames sind mit dabei

Die Turbinenhalle macht sich hübsch: Das Außengelände wird begradigt, es wird feiner Sand aufgeschüttet, ein Biergarten eröffnet auf dem Gelände und gegen die (erwartete) Sonne werden hübsche Schattenplätze eingerichtet - für das „Devil Side Festival“ vom 20 bis 22. Juli ist also an alles gedacht! Im Vordergrund stehen natürlich aber die Künstler.
Über 40 Bands bringen an drei Tagen einen wilden Musikcocktail aus Rock, Metal, Crossover, Hardcore, Punk und Alternative auf die Bühnen. Die rauschende Party steigt am Freitag und Samstag, 20. und 21. Juli, rund um je zwei Open-Air-Bühnen vor der Turbinenhalle sowie am Sonntag, 22. Juli, indoor.
Mit dabei sind unter anderem am Freitag „In Flames“, „Danko Jones“, „Dog Eat Dog“ und „Arch Enemy“, am Samstag „Hatebreed“, „Sabaton“ und „Overkill“ am Samstag, sowie „Ignite“, „Royal Republic“ und „Thin Lizzy“ am Sonntag.
Der Vorverkauf für das „Devil Side Festival“ läuft bereits auf Hochtouren. Karten für einen, zwei oder gleich alle drei Festivaltage sowie Campingtickets gibt es im Netz über www.devilside.de zu erhalten oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen. sara

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen