Ferienkursus für junge Geiger und Bratscher

16. August 2010
Haldern, 46459 Rees
Georg Michel mit Dolmetscher und polnischer Schülerin
  • Georg Michel mit Dolmetscher und polnischer Schülerin
  • hochgeladen von Georg Michel

In den letzten zwei Wochen der Sommerferien können junge Geiger und Bratscher einen Intensivkursus für ihr Instrument belegen: Vom 16. bis 29. August unterrichtet der künstlerisch-pädagogische Leiter der "Haldern Strings" in deren Domizil in Rees-Haldern.
Georg Michel ist nicht nur Lehrer an der Halderner Streicherschule, die schon zahlreiche Preisträger beim Wettbewerb "Jugend musiziert" bis zur Bundesebene und viele Berufsmusiker hervorgebracht hat. Er unterrichtet auch bei auswärtigen Kursen und Workshops - so etwa beim internationalen Meisterkurs "Zenon Brzewski" in Lancut/Polen oder der trinationalen Streicher-Akademie "Stringtime NiederRhein". Beim "Internationalen Treffen junger Geiger" in Plock/Polen fungiert er als Juror.
Anmelden können sich Kinder und Jugendliche jeden Alters mit einem vorbereiteten Programm, das während der 14 Tage vorspielreif erarbeitet werden kann. Die Eignung wird mit einem kurzen Vorspiel zu Beginn des Kurses geprüft. Die Teilnehmer erhalten mindestens 5 Stunden Einzelunterricht á 45 Minuten; die Gebühr beträgt 250 Euro / für "Haldern Strings"-Mitglieder 200 Euro. Am Sonntag, den 29. August endet der Ferien-Kursus mit einem Abschluss-Konzert.
Anmeldung / Informationen im Büro des "Haldern Strings" e.V., Irmgardisweg 15, 46459 REES. Fon 02850-9293 oder unter 0177-4624529. Fax 02850-9294 / e-mail: georg.michel@haldern-strings.de

Autor:

Georg Michel aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen