Rees - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Die Vorstand des RKV informierte über den Rosenmontagsumzug 2019. 
(v.l.n.r.: Marcus Woll (Beisitzer), Steffen Knoppik (Kassenwart), Andreas Brolle (Beisitzer), Frank Schenk (Vorsitzender), Nils Jonkhans (Adjutant)
3 Bilder

Rosenmontagszug Rees
Wej maake in Rääß dat Lecht aan!

Das ist das neue Motto für den Reeser Rosenmontagsumzug Am 4. März 2019 wird der Reeser Rosenmontagsumzug bereits zum 36. Mal durch die Reeser Innenstadt ziehen. Der Vorstand des Reeser Karneval Verein e. V. hat in einer ersten Besprechung über den diesjährigen Zug und die laufende Planung für das nächste Jahr berichtet. Bei ihrem Motto wollte sich der Reeser Karnevalsverein an den Themen orientieren, die Rees bewegen. „Seit Kirmes 2017 wird über Licht diskutiert“, erläuterte der...

  • Rees
  • 16.11.18
  • 70× gelesen
Kultur
Elke Spörkel und Filmemacher Manuel Rees standen nach dem Testscreening Rede und Antwort.
8 Bilder

Film über Elke Spörkel
Testvorführung des Films "Fürchte dich nicht"

Film über die transidente Pfarrerin Elke Spörkel ist fast fertig Am Montag fand in Wesel das Testscreening des Filmes „Fürchte dich nicht“ statt. Das ehemalige Weseler Scala-Kino, jetzt Kulturspielhaus, war bis auf den letzten Platz ausgebucht. Viele Reeser, insbesondere Halderner, nahmen an der Testvorführung teil. Manuel Rees aus Ulm, Filmemacher und Student an der Filmakademie, hat einen 66 Minuten langen Dokumentarfilm über die transidente Pfarrerin Elke Spörkel-Hänisch erstellt. Mit...

  • Rees
  • 11.11.18
  • 162× gelesen
Kultur
Die Organisatoren, Juroren und Sponsoren stellen das Buch zum Wettbewerb vor. (Bürgermeister Christoph Gewers, Jurorin Angela Furtkamp, Carsten Rulofs (Sparkasse), Kulturamtsleiterin Sigrid Mölleken, Juror Michael Scholten, Verleger Andreas Daams, Dirk Krämer (Innogy) und Büchereileiter Thomas Dierkes)

Schreibwettbewerb "Tom-Sawyer-Preis" der Stadt Rees
198 Schüler sagen „Ohne mich“

Marie von Ewald aus Emmerich erreicht ersten Platz Alle zwei Jahre veranstaltet die Stadt Rees, nun zum achten Mal seit 2003, den Schreibwettbewerb „Tom-Sawyer-Preis“ für Kinder und Jugendliche von der fünften bis zur zwölften Klasse. Am diesjährigen Wettbewerb haben sich 199 Nachwuchsschriftsteller betei-ligt und beeindruckende Kurzgeschichten eingereicht, 198 aus Deutschland, davon 47 aus dem Kreis Kleve. Eine Einsendung kam sogar aus Ungarn. Auch 17 Reeser nahmen am Wettbewerb teil,...

  • Rees
  • 09.11.18
  • 39× gelesen
Kultur
Im Korridor des alten Amtsgerichts zeigte Gerfried Schell Ölgemälde von bekannten niederrheinischen Künstlern.
4 Bilder

Viele Besucher beim 19. Reeser Kunst-Sonntag
Eine interessante Kulisse

Die bot das alte Amtsgericht beim Reeser Kunstsonntag  17 Ausstellungsorte, 14 davon in der Reeser Innenstadt und herrliches Herbstwetter luden zu einem gemütlich Kulturspaziergang durch Rees ein. Nur das Atelier Artelli von Elisabeth Kemkes, das Atelier von Karuna Feuser in Haldern und die Galerie Maria in Grietherbusch waren nicht so einfach zu erreichen. Zum ersten Mal hatte auch das ehemalige Amtsgericht seine Türen für die Kunstfreunde geöffnet. Gleich drei Künstler stellten in den...

  • Rees
  • 07.11.18
  • 28× gelesen
Kultur

Das beliebte Feiervergnügen in der Niederrheinhalle Wesel am Samstag, 17. November
Abtanzen und Leute treffen bei der Ü30-Party

Abtanzen zur Lieblingsmusik, nette Gesellschaft genießen, feiern in stilvoller Umgebung und einbisschen flirten – auf all das kann man sich wieder freuen und zusätzlich auf einige Updates: Neu mit dabei sind erstmals die Lokalhelden DJ Gunna & DJ Holger (Alte Post Party /ÄlternAbend) im großen Saal, um dem beliebten Event am Samstag, 17. November in der Niederreinhalle Wesel den Feier-Stempel aufzudrücken. Tanzen, Feiern, Flirten einfach ausgelassen und entspannt Spaß haben – all das...

  • Wesel
  • 05.11.18
  • 228× gelesen
  • 1
Kultur
2 Bilder

Paul Lamb & The King Snakes gastieren am 8. November in Hamminkeln
Blues der Extraklasse in Kulturbahnhof

Eine Blues-Sensation aus London macht wieder Station im KuBa: Paul Lamb & The King Snakes spielen live in Hamminkeln - und zwar am Donnerstag, 8. November. Einlass iat ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.   Mit Paul Lamb und seinen fantastischen King Snakes dürfen wir nach dem grandiosen Konzert im November 2017 erneut einen der weltweit führenden internationalen Top-Acts aus England bei uns im Kulturbahnhof in Hamminkeln präsentieren. Die Band vertritt die guten alten Traditionen des Blues...

  • Wesel
  • 31.10.18
  • 33× gelesen
  • 1
Kultur
Die Burg Empel wurde 1339 das erste Mal urkundlich erwähnt.
Foto: Dirk Kleinwegen
6 Bilder

Durch Ruine und unheimliche Kellergewölbe

Heinrich der Kastellan führt durch Burg Empel Die Stadt Rees verspricht in ihren Führungen durch die Burg Empel, dass bei dem Rundgang mit den gewandeten Gästeführern die Vergangenheit wieder lebendig wird. Je nach Gästeführer erlebt man die frühere Zeit aus Sicht der verschiedenen Bewohner: Lisa von Rees, Ida die Witwe von Rutger von Rees oder Heinrich dem Kastellan auf Burg Empel. Heinz Wellmann verkörpert bei dieser Führung die Rolle des Kastellan Heinrich. Der Kastellan vertrat früher...

  • Rees
  • 24.10.18
  • 65× gelesen
Kultur
Moderator Marius Hanke alias Zwergriese (Foto von Mid June Photography)
2 Bilder

Poetry Slammer aus ganz Deutschland im Kampf der Worte in Rees-Haldern

Am 27. Oktober 2018 geht der Best of Poetry Slam „Lindengeflüster“ im Gasthof Tepferdt in die zweite Runde. Fünf Größen der Szene treten im modernen Dichterwettstreit gegeneinander an und buhlen mit ihren selbstgeschriebenen Texten um die Gunst des Publikums. Denn die Zuschauer entscheiden, wer an diesem Abend den Sieg davonträgt. Nicht einfach nur Lesung, sondern vielseitige Bühnenshow Dabei geht es um weit mehr als bloß wohlklingende Worte im literarischen Gewand. Poetry Slam lebt von...

  • Rees
  • 24.10.18
  • 75× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 250× gelesen
  • 11
Kultur
Bei der Gemäldebörse können die Bilder zum Kauf angeboten werden.

Wert oft eine Überraschung

11. Gemäldebewertung im Koenraad-Bosman-Museum Am letzten Samstag konnte man seine privaten Gemälde im Koenraad-Bosman-Museum bewerten lassen. Für fünf Euro pro Gemälde, maximal vier Kunstwerke durfte jeder vorstellen, nahm der Kunstsachverständige und Inhaber einer Galerie und Antiquariat in Kevelaer, Heinz Janssen, das Stück genauer unter die Lupe. 90 Kunstwerke von 40 Besuchern wurden genau begutachtet. Bei dem Wert eines Bildes kommt es darauf an, ob der Künstler bekannt ist und ob es...

  • Rees
  • 17.10.18
  • 39× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 283× gelesen
  • 31
Kultur
Die „Big Jay and his Hot Rod Gang“ unterhielten die Gäste der Vernissage.
(Foto: Dirk Kleinwegen)
3 Bilder

Die Show geht weiter

Erfolgreiche Ausstellung „Legende“ wird fortgeführt Am letzten Wochenende wurde in der ARTraum-MoSiMo Galerie die neue Gruppenausstellung „The Show must go on“ eröffnet. Noch bis zum 20. Oktober sind die Werke von über 20 Künstlern in Rees zu sehen. „Es handelt sich hier um die Fortsetzung der Ausstellung ‚Legenden’ aus dem letzten Jahr“, erklärte Mitinhaberin Simone Schneider, „und die war äußerst erfolgreich.“ Auch die Bilder dieser Ausstellung stellen oft Legenden der Musik und der...

  • Rees
  • 13.10.18
  • 81× gelesen
Kultur

Eins Sonntag für die Kunst

An 17 Orten stellen Künstler am 4. November ihre Werke aus Am 4. November findet der „18. Reeser Kunst Sonntag“ statt. An 17 Ausstellungsorten im ganzen Stadtgebiet stellen verschiedenste Künstler ihre Werke aus. Erstmalig ist in diesem Jahr die Galerie Christina Büsen in der Jungblutstraße bei dem Event dabei. Bereits ab 28. Oktober werden dort drei Künstler ausgestellt: Roland Schell aus Essen bietet unter dem Titel „Alles fließt“ abstrakte europäische Malerei mit Lyrik. Der Bocholter...

  • Rees
  • 12.10.18
  • 46× gelesen
Kultur
7 Bilder

Millingen feiert sonniges Kartoffelfest

Erntedankgottesdienst auf dem Dorfplatz Schon von weitem sichtbar lud eine große Strohpuppe aus Strohballen zum Kartoffel- und Erntedankfest auf dem Millinger Dorfplatz ein. Der Heimatverein Millingen-Empel e. V. hatte am letzten Wochenende wieder ein beachtliches Fest für die Millinger auf die Beine gestellt. Der Erntedank-Gottesdienst fand am Sonntag unter einem Fallschirm auf dem Millinger Dorfplatz statt. An diesem nahmen rund 100 Millinger teil. Pfarrer Eiden wurde von 14 Kindern, im...

  • Rees
  • 12.10.18
  • 29× gelesen
Kultur
Heike Beyer ist neue Rheinkönig, eingerahmt von Renate Bartmann und Christoph Gewers
2 Bilder

Heike Beyer ist neue Rheinkönigin

18. Rheinfest und tolles Herbstwetter lockte die Besucher Das laut Bürgermeister Christoph Gerwers bestgehütete Geheimnis der Stadt Rees ist gelüftet. Heike Beyer ist die neue Rheinkönigin der Stadt Rees. Am Sonntag wurde die Nachfolgerin von Lina Nienhuysen vorgestellt. Auf zu neuen Ufern, so lautet das Motto des diesjährigen Rheinfestes“, so stellte Renate Bartmann, Vorsitzende der Reeser Werbegemeinschaft, die Neuerungen vor. Erstmalig wurde die Rheinkönigin nicht im Vorfeld bekannt...

  • Rees
  • 12.10.18
  • 44× gelesen
Kultur
3 Bilder

Reeser Persönlichkeit wird Rheinkönigin

Das 18. Rheinfest hofft auf viele Besucher Am nächsten Sonntag findet von 12 bis 17 Uhr in der Reeser Innenstadt das Rheinfest statt. Ein umfangreiches Programm und offene Geschäfte laden Reeser und Besucher in die Stadt ein. In Sachen Rheinkönigin gibt es in diesem Jahr eine Neuerung, bisher wurden Reeserinnen als Rheinkönigin vorgeschlagen und die Bürger der Rheinstadt konnten über ihre Favoritin abstimmen. Jetzt wird die Rheinkönigin vom Vorstand der Reeser Werbegemeinschaft festgelegt....

  • Rees
  • 01.10.18
  • 306× gelesen
Kultur
Am 29. Mai vor 40 Jahren stand der Großmarkt Selbego am Westring lichterloh in Flammen.
(Foto: Stadtarchiv Rees / Repro: Dirk Kleinwegen)
3 Bilder

Vor 40 Jahren brannte die Selbego nieder

40 Jahre Stadtanzeiger - 1978 bis 2018 Größter Brand in der Reeser Nachkriegsgeschichte Am 29. Mai 1978 legte ein Großfeuer den Großmarkt für Wiedereinkäufer Selbego in Schutt und Asche. Die Feuerwehren aus Rees, Kleve, Goch und Kalkar waren zur Bekämpfung des infernalischen Brandes eingesetzt. Der Schaden belief sich auf mehrere Millionen Mark. Der Großmarkt Selbego, direkt neben dem Schulzentrum, verkaufte ausschließlich an gewerblichen Kunden, daher hatte am 29. Mai vor 40 Jahren der...

  • Rees
  • 01.10.18
  • 343× gelesen
Kultur
Es war der absolute Wahnsinn, was sich auf dem Reeser Marktsplatz zur 750-Jahr-Feier der Stadt Rees abspielte. Tausende von Besuchern drängelten sich auf dem Platz.
(Foto: Stadtarchiv Rees/Repro Dirk Kleinwegen)
7 Bilder

Große 750-Jahr-Feier in Rees

40 Jahre Stadtanzeiger - 1978 bis 2018 So viel Besucher hatte Rees noch nie zum Stadtfest Das größte Fest in den letzten 90 Jahren war die 750-Jahr-Feier in Rees. Neun Tage dauerte die Jubiläumswoche, die viele Besucher und Prominente in die Rheinstadt lockte. Als Erzbischoff Heinrich von Molenark am Nachmittag des 14. Juli 1228 die Urkunde zur Stadternennung unterschrieben hatte, versammelten sich die Reeser Bürger auf dem Marktplatz, tanzten und tranken. Auch 750 Jahre später feierte...

  • Rees
  • 29.09.18
  • 114× gelesen
Kultur

Waldorfschule steht in den Startlöchern

Standort in Rees ist eher unwahrscheinlich Ganz weit draußen, am äußersten Ende von Grietherort fand das Herbstfest der Waldorf-Initiative Niederrhein-Aue statt. Trotz der Abgeschiedenheit „verirrten“ sich weit über 100 interessierte Eltern aus Rees, Emmerich, Kleve sowie Kalkar und ihre Kinder auf den Hof von Judith Schmidt und Valentijn Jansen. Die Waldorf-Initiative möchte für das nächsten Schuljahr 2019/2020 eine neue Waldorfschule im Kreis Kleve gründen. Je nach Anzahl der...

  • Rees
  • 25.09.18
  • 107× gelesen
Kultur
Die Gewinner des Fotowettbewerbs konnten sich über einen Gutschein und einen Kalender freuen. 
Foto: Dirk Kleinwegen

VVV war zum 40. Mal auf der Kirmes dabei

Zwölf Gewinner des Fotowettbewerbes ausgezeichnet „Niet driewe“, Reeser Platt für „Nicht hetzen“, hatte der Reeser Verkehrs- und Verschönerungsverein als Motto für ihre Aktionen bei der diesjährigen Reeser Kirmes gewählt. Auch in diesem Jahr gab es wieder einen leckeren Likör und dazu passenden Bierdeckel. Außerdem gab der VVV die Gewinner des Fotowettbewerbes bekannt. Im letzten Jahr nannte sich der Likör noch „Lampe an“, denn gleichzeitig mit dem Feuerwerk wurde auch die vom VVV...

  • Rees
  • 25.09.18
  • 80× gelesen
Kultur
Dirk Janßen vom Schaustellerverband und Bürgermeister Christoph Gerwers (v. l.) begrüßten die Reeser Bevölkerung auf der Kirmes.
Foto: Dirk Kleinwegen
3 Bilder

Kirmesbesuch trotz Regen

Drei Reeser gewannen Freichips in Höhe von je 100 Euro Seit 777 Jahren besteht die Reeser Kirmes, wie so oft vorher, war auch an diesem Wochenende das Wetter sehr durchwachsen. Doch trotz Regen und Wind war die Kirmes noch gut besucht. Auf die Besucher warteten attraktive Fahrgeschäfte. Nach der obligatorischen Einstimmung durch den Tambourcorps Rees begrüßte der Vorsitzende des Schausteller-Verbandes Kleve-Geldern, Dirk Janßen die Besucher und dankte dem Team des Ordnungsamtes, Frank...

  • Rees
  • 25.09.18
  • 62× gelesen
Kultur
VVV-Vorsitzender Bernd Hübner, Kassierer Stefan Belting und Sigrid Mölleken, Leiterin des Kulturamts freuen sich über das neue Untergestellt.
Foto: Dirk Kleinwegen
2 Bilder

Mörser am Bär erhält neues Untergestell

VVV übernimmt Kosten in Höhe von 1.400 Euro Laut der Messingtafel wurde der alter Mörser am 14. September 1599 bei einem Ausbruch der spanischen Besatzungstruppen den belagernden reichsdeutschen Einheiten entrissen. Jetzt weit über 400 Jahre später bekam der Mörser - dank VVV und Bauhof - ein neues Untergestell verpasst und ist somit fit für die Zukunft. Bei seinen historischen Rundgängen fiel Gästeführer Heinz Wellmann der verrottete Zustand des Untergestells vom Mörser auf dem Rondell...

  • Rees
  • 25.09.18
  • 30× gelesen
Kultur
Mit Hilfe ihrer Eltern konnten die kleinen Forscher ihre eigenen Papierraketen bauen und anschließend steigen lassen.
Foto: Dirk Kleinwegen
9 Bilder

Wecke den Forscher in dir

Zweiter Forschertag in der Kita „Hand in Hand“ Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr fand am letzten Wochenende der „2. Forschertag“ der Kindertagesstätte „Hand in Hand“ statt. Den großen und kleinen Forschern wurden tolle Experimente und Spielmöglichkeiten angeboten. Ein umfangreiches Rahmenprogramm unterhielt die rund 500 Gäste. Nach dem Motto „Wecke den Forscher in dir“, konnte mit Strom, Wasser, Magneten oder Gewichten experimentiert und Erstaunliches zu Tage gefördert werden....

  • Rees
  • 25.09.18
  • 14× gelesen

Beiträge zu Kultur aus