Rees - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Vortrag am 28. Oktober im PAN Kunstforum Emmerich
"Juden und Christen - ein Erinnern ohne Ende"

Dr. Jan Heiner Schneider referiert am Donnerstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im PAN Kunstforum, Agnetenstraße 2, über das Thema "Juden und Christen - ein Erinnern ohne Ende". Diesen Vortrag bietet die Bürgeraktion Pro Kultur im Rahmen des bundesweiten Jubiläums "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland " an. Das Christentum hat mit der Gestalt Jesu, mit der Bibel und etlichen Festen seine Wurzeln im Judentum. Doch diese Tatsache ist immer nur sehr unzulänglich in das Bewusstsein der meisten...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.10.21
6 Bilder

Scala Kulturspielhaus lädt ein zum neuen Format am 15. Oktober
8 Mile in Wesel - die Show der acht Rapper

Wenn das SCALA Kulturspielhaus am 15. Oktober zum „Rap am Niederrhein“ einlädt, dann hat es in der Ideenschmiede des Scala-Teams mal wieder heftig gebrodelt. Dass die fleißigen Damen offen für neue Formate sind, haben sie ja schon des Öfteren hinreichend bewiesen. Dieses Mal kam die Veranstaltungsidee aus den jüngeren Reihen, nämlich von der Auszubildenden Renee Stahlschmidt. Diese vermisst nämlich nicht nur seit der veranstaltungsarmen Coronazeit attraktive Angebote für ihr gleichaltriges...

  • Wesel
  • 06.10.21
Nachtwächter Tomas Nienhuysen.

Öffentliche Stadtführung
Mit dem Nachtwächter durch das mittelalterliche Rees

Am Freitag, 8. Oktober, macht sich der Nachtwächter Tommi Nienhuysen auf den Weg durch die Rheinstadt. Dabei entführt er die Besucher des „Nachtwächterrundganges“ in das mittelalterliche Rees. Die rund 90-minütige Führung startet um 19 Uhr am Reeser Rathaus. Die Teilnahme kostet sechs Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind kostenlos dabei. Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 02851/51-555, täglich erreichbar von 10 bis 17 Uhr, ist erforderlich, ein Mundnaseschutz ist mitzuführen. Mit Horn und Laterne...

  • Rees
  • 04.10.21
Gemälde in Privatbesitz haben manchmal einen höheren Wert, als viele sich vorstellen können.

Gemäldebewertung und Gemäldebörse im Koenraad Bosman Museum
Privatverkauf nach dem Expertenurteil

 Die Gemäldebewertung und die Gemäldebörse haben sich in den vergangenen Jahren zu regelrechten Publikumsmagneten entwickelt und viele Besucher in das Koenraad-Bosman-Museum gelockt. Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, Kunstwerke aus Privatbesitz zunächst von einem Fachmann bewerten zu lassen und fünf Wochen später zum Kauf anzubieten. Die Gemäldebewertung findet am Samstag, 9. Oktober, im Museum statt. Der renommierte Galerist Heinz Janssen aus Kevelaer wird an diesem Tag die...

  • Rees
  • 30.09.21
Macht Ihr mit?

POP2GO-Programm der Rockschule in den Herbstferien
Studioaufnahmen, Gesang und Songwriting

Die Rockschule mit Sitz in Hamminkeln führt nach dem intensiven Programm des Sommers, das vor allem mit den Angeboten der 'Sommer, Sonne und Musik'-Reihe eine Vielzahl von Camps und Einzelprojekten in verschiedenen Indoor- und Outdoor-Locations zu bieten hatte, auch in den Herbstferien mehrere engagierte Projekte über die POP2GO-Förderung durch. Drei Maßnahmen mit einem Fördervolumen von rund 25.000 Euro stehen auf dem Programm, die Teilnahme ist für Kinder und Jugendliche kostenlos, solange...

  • Hamminkeln
  • 29.09.21
Julika Wagner gehört zum Ensemble.
2 Bilder

„Der muss es sein“
Romantische Komödie im Stadttheater Emmerich

Nach Bombenerfolgen in den USA, Deutschland und am Londoner Hackney Empire Theatre kommt nun die die romantische Komödie von James Sherman „Der muss es sein“ am Freitag, 8. Oktober auch auf die Bühne des Stadttheaters Emmerich am Rhein. Bekannte Schauspieler wie Gerda Steiner, Michael Vogtmann, Julika Wagner, Rhon Diels, Christopher Neris und Jan Felski von den Theatergastspielen Fürth gehören zum Ensemble. Sarah Goldman, Tochter aus jüdischem Haus, hat ein Problem: Die Familie will ihren neuen...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.09.21
Stephan Hanf, Monika Stallknecht und Karin Nienhaus blicken gespannt auf das Niederrhein Filmfestival. Auch eine Produktion aus Wesel, zum Teil im Scala gedreht, wird dabei sein.

Deutsch-Niederländischer Kurzfilm-Wettbewerb
Niederrhein Filmfestival im Scala

Das Niederrhein Filmfestival geht in diesem Jahr in die vierte Runde. 1.300 Filme wurden eingereicht, aus denen am 2. Oktober ein ebenso unterhaltsames wie skurriles Festivalprogramm im Scala Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße zu sehen sein wird. Erstmals gibt es das Rahmenprogramm „Stücksken Kino“. Fünfzehn Produktionen sind ausgewählt: alle unter 30 Minuten, aus den verschiedensten Genres von Animation über Kunst- und Spielfilm bis zur Dokumentation und entweder von deutschen oder...

  • Hamminkeln
  • 27.09.21

SEIN oder Nichtsein - takeaction am 30. September
"Theater im Fluss": Hof-und Fenstertheaterspaziergang

Am Donnerstag, 30. September, um 20 Uhr lädt "Theater im Fluss" zu einem Hof-und Fenstertheaterspaziergang ein. Zu der stets aktuellen Frage des berühmten Hamlet-Monologs wurden im letzten Corona-Lockdown die Spieler*innen der Theatergruppen von "Theater im Fluss" aufgerufen, theatrale Beiträge zu entwickeln. Es entstanden unterschiedliche Formate: Experimentelles, Performance, Tanz, Schauspiel und Comedy. Diese Acts werden nun im ersten Teil in einem Hof- und Fenstertheaterspaziergang...

  • Kleve
  • 26.09.21
  • 1
  • 1
Für die Mitglieder der Reservisten-Arbeitsgemeinschaft Flugabwehr ist die Haffener Deichschau in jedem Jahr Pflichtprogramm.
3 Bilder

Oldtimertreffen in Rees-Haffen
Herr über 30 Militärfahrzeuge

Viele Oldtimer bei der Haffener Deichshow Am letzten Sonntag fand am Bruckdaelweg das zehnte Oldtimertreffen „Haffener Deichshow“ statt. Der Stadtanzeiger hat sich dort einmal umgesehen und einen besonderen Aussteller getroffen. Trotz einem Jahr Zwangspause und geforderten 3G-Nachweisen war die Anzahl der ausgestellten Fahrzeuge mit 2019 vergleichbar. Nur bei der Zahl der Besucher mussten Abstriche in Kauf genommen werden. „Das war aber durchaus beabsichtigt“, erklärte Heidi Hüting vom...

  • Rees
  • 21.09.21
Saskia Valencia
2 Bilder

Theaterstück "Das perfekte Geheimnis" am 24. September im Stadttheater Emmerich
Noch gibt's Karten für die Komödie!

Als Theaterstück und als Film ist das Stück weltweit ein Riesenerfolg. Mehr als 5 Millionen Besucher sahen den Film mit Elyas M’Barek, Wotan Wilke Möhring und anderen bekannten Darstellern. Mit Saskia Valencia, Lara-Joy Körner, Ralf Komorr und Nikola Norgauer, stehen nun bekannte Darsteller die u. a. in den Serien GZSZ, Rote Rosen, Die Rosenheim-Cops, Soko Stuttgart, Die Chefin mitwirkten, in einer Aufführung der Komödie von Paolo Genovese des a.gon Theaters aus München auf der Bühne des...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.09.21
  • 1
  • 2
Matthias Höfkens (l.) bespricht mit Christian van Hal die nächsten Schritte
6 Bilder

Musik in Rees
Musik aus der tiefen Provinz

ChrisTimon produzierte seine erste Single im Haldern Studio Christian van Hal aus Xanten hat unter seinem Künstlernamen ChrisTimon seine erste Single „Puppet Play“ veröffentlicht. Produziert wurde das Musikstück im Haldern Studio. Wir vom Stadtanzeiger haben uns mit dem 38-jährigen Künstler im Studio getroffen, um über die Produktion und über zukünftige Planungen zu reden. VON DIRK KLEINWEGEN REES-HALDERN. Das Halderner Tonstudios findet man ganz weit draußen auf dem Lande, weit außerhalb von...

  • Rees
  • 14.09.21
Der Zweite VVV-Vorsitzende Michael Kemkes (l.) übergibt die „Rääße Sackendräger“ an den Bürgermeister. Auch Christoph Gerwers erhielt eine Flasche Korn mit gleichem Namen.
3 Bilder

Reeser Alltagsmenschen
Willkommen in Rees: Rääße Sackendräger

Neue Alltagsmenschen des VVV kommen bei Reesern gut an Die beiden neuen Alltagsmenschen „Rääße Sackendräger“ wurden bereits fünf Tage vor der offiziellen Übergabe vom Reeser Bauhof aufgestellt. Viele Reeser nutzten dies für Fotos und Videos, die dann in den sozialen Medien geteilt wurden. So konnte sich der Verkehrs- und Verschönerungsverein bei der Einweihung bereits über unzählige positive Bewertungen und nette Kommentare freuen. Rund 100 Gäste waren der Einladung des VVV Rees gefolgt, die...

  • Rees
  • 08.09.21
In 14 Jahren Berlin entdeckte Christa Biere die Leidenschaft mit Wachs und Metall zu arbeiten. Ihre lebendigen Skulpturen beziehen sich oft auf den Menschen.

"Vive la luce"
Ausstellungseröffnung der Künstlerin Christa Biere

Am morgigen Sonntag, 29. August, eröffnet Bürgermeister Christoph Gerwers die Ausstellung „Vive la luce – Lebe das Licht“ der Künstlerin Christa Biere. Rees. Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr im städtischen Koenraad Bosman Museum Rees (Am Bär 1). Während der musikalische Rahmen von den Haldern Strings gestaltet wird, übernimmt Kunsterzieher Johannes Beenen die Einführung. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 7. November 2021, zu den Öffnungszeiten des Museums zu sehen. Liebe zur Landschaft am...

  • Rees
  • 26.08.21
  • 1
Schöne Dinge vor beeindruckender Kulisse.
3 Bilder

Besondere Events im Schloss Lembeck mit „FineArts“ Ende August
160 hochkarätige Künstler, Kunsthandwerker und Designer stellen ihre Arbeiten aus

Seit 13 Jahren findet im Schloss Lembeck traditionell der Kunstmarkt „FineArts“ am letzten August-Wochenende mit 160 hochkarätigen Künstlern, Kunsthandwerkern und Designern statt. Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung mit über 7.500 Besuchern trotz Corona ein voller Erfolg, auch – oder gerade wegen – der Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen. Wie der Veranstalter OpenMind Management nun mitteilt, findet FineArts in diesem Jahr zum 14. Mal am 28. und 29. August statt. „Wir...

  • Schermbeck
  • 15.08.21
  • 2
  • 1
Gästeführerin Annette Komescher in historischer Gewandung.

Führung durch Hochelten
Auf den Spuren der "Butternacht" und St. Vitus Kirche

Im Rahmen der regelmäßigen Themenführungen bieten die Tourist Informationen Emmerich und Elten der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH am Sonntag, 22. August um 11 Uhr, wieder eine offene Führung durch Hochelten an. Hochelten. Gästeführerin Annette Komescher führt die Gäste in historischer Gewandung durch den Erholungsort Hochelten und erzählt zum Beispiel Wissenswertes zur über 1000 Jahre alten St. Vituskirche. Auch Besuche beim Drususbrunnen, den...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.08.21
Es werden Klangcollagen präsentiert. Das Bild zeigt Anja Lautermann.
3 Bilder

Matinee auf Schloss Ringenberg
"Orte haben ihren ganz eigenen Klang"

Am 22. August ab 11 Uhr, laden das Klangkollektiv Loom of a 3 und Therese Schuleit zur Matinee auf Schloss Ringenberg. Präsentiert werden in Hamminkeln entstandene Klangcollagen. Hamminkeln. Orte haben ihren ganz eigenen Klang. Menschen tragen dazu bei – und Maschinen erst recht. Die Textilindustrie am Niederrhein wartet seit jeher mit ihren ganz eigenen Klängen auf. Mit der Automatisierung aller Industriebereiche seit Beginn des 19. Jahrhunderts verändert sich jedoch die Klangkulisse. Wo...

  • Hamminkeln
  • 10.08.21
Gerhard Mestwerdt (v. l.), Tomas Nienhuysen, Walter Welzel und Elvira Wittich führten die Besucher durch die Innenstadt von Rees und schlüpften dabei jeweils in ihre Rollen.
4 Bilder

Für den guten Zweck
Nachtwächter, Süntelgeist und Magister in Rees

755 Euro Spenden für Halderner Kinderheim bei Sonderführung Am letzten Samstag veranstaltete Nachtwächter Tomas Nienhuysen zwei Sonderführungen für den guten Zweck. Mit fünf weiteren Gewandeten führte er die Gäste durch Rees und sammelte dabei 755 Euro für die Wittenhorster Außenwohngruppe des evangelischen Kinderheims ein. Für die Führung kamen im Vorfeld so viele Anmeldungen, dass eine zweite Führung angesetzt werden musste. Beide begannen am Rathaus, wo Nachtwächter Tommi Nienhuysen seinen...

  • Rees
  • 09.08.21
Hier stehen am Wochenende 250 Stühle. Dirk Krämer (Westenergie), Sigrid Mölleken (Kulturamt), Michael Kemkes (VVV), Bernd Hübner (VVV) sowie Bürgermeister Christoph Gerwers freuen sich auf die Veranstaltungen hier am Reeser Markplatz.
2 Bilder

Open Air Kino in Rees
Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen

Stadt Rees und Westenergie veranstalten Sommerkino An diesem Wochenende veranstaltet die Stadt Rees gemeinsam mit dem Stromversorger Westenergie, auf dem Reeser Marktplatz, ein Open Air Sommerkino. Am Samstag und Sonntag um 21.30 Uhr beginnen die Filmvorführungen. Der Einlass ist ab 20 Uhr, im Vorprogramm sorgt der Buena Ressa Music Club für musikalische Unterhaltung, VVV und weitere lokale Vereine stellen ein gastronomisches Angebot. Reeser Cineasten kommen in diesem Jahr in Rees auf ihre...

  • Rees
  • 27.07.21
Nina Dittrich zeigt welche der Neuanschaffungen sie als nächstes ausleihen möchte.
3 Bilder

Bücherei erhält Projektzuschuss in Höhe von 3000 Euro
300 neue Bücher für Millingen

Die Bücherei der katholischen Kirchengemeinde St. Quirisnus in Millingen erhielt zur Neuanschaffung von Büchern einen Projektzuschuss „Landesmittel NRW 2021“ vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Bei den 300 Büchern, die in den Sommerferien in die Ausleihe gehen, ist für jeden großen und kleinen Leser etwas dabei: 50 Erstlesebücher, 116 Kinder- und Bilderbücher, 66 Romane sowie 27 Sachbücher für Erwachsene. Die Bücherei in Millingen gibt es rund 160 Jahre,...

  • Rees
  • 21.07.21
Beim Sommerworkshop der Haldern Strings konnte endlich wieder gemeinsam Musik gemacht werden

Workshop
Sommerworkshop der Haldern Strings auf Burg Rindern

Haldern. Einen schwungvollen Start in die Sommerferien hatten die Schülerinnen und Schüler des Haldern Strings e.V., sowie externe Teilnehmer: vier Tage Workshop „Haldern Summer Strings“ auf der Wasserburg Rindern standen auf dem Programm. Nachdem der Corona-taugliche Sommerworkshop dort schon 2020 ein großer Erfolg war, folgte jetzt die Fortsetzung dieser von der BAG Niederrhein Nord geförderten Maßnahme. In dem ruhigen Ambiente der Wasserburg Rindern konnten die Teilnehmer sich in...

  • Rees
  • 19.07.21
Der Zwakkelmann und seine Erinnerungen.
3 Bilder

Hilfe, er hat ein Buch geschrieben! Reinhard Wolffs vermeintliche Memoiren erscheinen am 15. Juli
Zwakkelmanns Geschichten über einen Reifeprozess

Musiker hatten's nicht leichter als andere Unternehmer, nachdem dieses miese Wuhan-Virus unsere Welt verseucht hatte. Aber sie waren nicht ganz so einsam wie der Rest der Menschheit, denn sie konnten ihre Lieder virtuell in den Cyberorbit senden. Und viele taten das auch. Doch nicht Reinhard Wolff. Der Punkpapa, vielen besser bekannt als Zwakkelmann, nutzte seine Zwangspause als Leiter des Jugendhauses Anholt, um ein Buch zu schreiben. Der Name der literarischen Machwerks: "Shitsingle -...

  • Hamminkeln
  • 14.07.21
Die ausgestellten Werke von Sigurt Gottwein sind in den letzten fünf Jahren entstanden.
3 Bilder

Reeser Künstler
Ausstellung zwischen den Wolken

Endlich wieder Künstler und Gäste im Reeser Museum Endlich ist das Koenraad Bosman Museum in Rees wieder geöffnet. Ab Samstag wird dort die Ausstellung „Zwischen den Wolken und dahinter“, mit Arbeiten von Sigurt Gottwein, zu sehen sein. Bis zum 22. August 2021 werden dort Malereien und Zeichnungen des Künstlers ausgestellt. „Wir freuen uns, dass wir zum ersten Mal, seit Ende des letzten Jahres, eine neue Ausstellung hier im Museum durchführen und eröffnen können“, erklärte Sigrid Mölleken,...

  • Rees
  • 01.07.21
Andreas Scholl schafft sich ganz eigene kleine Welten.
10 Bilder

Reeser Persönlichkeiten
Landwirt, Künstler und Fernsehstar

Der Stadtanzeiger besucht den Traberhof Scholl In Rees und Umgebung gibt es eine Vielzahl an landwirtschaftlichen Betrieben. Der Hof von Andreas Scholl ist auf jeden Fall einzigartig. Das liegt nicht daran, dass der Hof ganz weit draußen, alleine am Deich liegt. Das trifft auch auf andere Betriebe zu. Vielleicht weil der Landwirt die 25 Kühe, 30 Mastschweine und 50 Hühner bereits vor über 20 Jahren abgeschafft hat und nur noch als Reiterhof Einstellplätze für 30 Pferde und vier Ferienwohnungen...

  • Rees
  • 01.07.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.