Veranstaltungen - Stadtspiegel Dorsten / Haltern

  • 24. Juni 2021 um 10:00
  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Dorsten

Schau mich an - Gesicht einer Flucht

Am Weltflüchtlingstag eröffnen wir die Wanderausstellung „Schau mich an - Gesicht einer Flucht“. 19 Geflüchtete, die zwischen 1945 und 2015 im westfälischen Haltern am See angekommen sind, zeigen ihre Gesichter und erzählen ihre Geschichten: Wer sie sind, warum sie fliehen mussten und wie sie ihre Ankunft in Deutschland/in Haltern am See erlebt haben. Die Initiatorin Gerburgis Sommer stellt bei der Eröffnungsveranstaltung ihr Projekt vor und spricht mit Gästen über ihre Fluchterfahrungen. Die...

  • 24. Juni 2021 um 18:00
  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Dorsten

Familiengeschichte(n): Gespräch mit Hanneke und Peter Schmitz (Herne)

Gerda Elias und Fritz Günzburger aus Herne heirateten 1936 im niederländischen Exil, wo sie sich der Widerstandsbewegung anschlossen. 1942 wurde ihre Tochter Hanneke geboren. Nach Kriegsende kehrte die Familie ins Ruhrgebiet zurück. Viele ihrer Verwandten waren Opfer der Shoah geworden. Seit 2012 erforscht Hanneke gemeinsam mit ihrem Mann Peter die Geschichte ihrer Eltern und Vorfahren. Im Gespräch erzählen sie über politisches Engagement, Exil und Remigration der Eltern von Hanneke und über...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.