Christian Jaschinski stellt neuen Roman »Wolfsspiel« vor

23. Mai 2019
19:00 Uhr
Buch am Hellweg, Bismarckstraße 11, Unna
Christian Jaschinski liest aus seinem neuen Buch vor.
  • Christian Jaschinski liest aus seinem neuen Buch vor.
  • Foto: Christian Jaschinski
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Am 23. Mai stellt Christian Jaschinski in derBuchhandlung Buch am Hellweg in Unna seinen neuen Kriminalroman »Wolfsspiel« vor. Es geht um einen Serienkiller, der im beschaulichen Lipperland Angst verbreitet. Denn er hinterlässt keine Spuren – lediglich einen geheimnisvollen Hinweis. In Nase und Ohren der Opfer stecken hölzerne Spielfiguren. Klar, dass das die Ermittler vor große Herausforderungen stellt und die brennende Frage aufwirft: wer könnte das nächste Ziel sein? Jaschinskis Protagonisten haben sich bereits in »Mörderisches Lipperland« zusammengerauft. Zu dem ungewöhnlichen Ermittlerteam um Strafrichterin Tara Wolf gehören neben Hauptkommissar Florian Dreier auch die Hackerin Lou Ritter und der Paläontologe Peter Falke. Auch ist Tara Wolf immer noch auf der Jagd nach dem mysteriösen Rocker, der ihren Mann am Tag ihrer Hochzeit ermorden ließ. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr (Einlass um 18 Uhr). Karten sind in der Buchhandlung Buch am Hellweg, Bismarckstraße 11, erhältlich.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen