„GEjazzt“ auf dem „KulturKanal“ - Funk, Soul, Pop und eine Prise Jazz auf dem GEjazzt-Schiff

Wann? 23.06.2017 19:00 Uhr

Wo? Sutumer Brücken, Sutumer Brücken, 45881 Gelsenkirchen DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Anspruchsvolle Musikliebhaber und Partygänger kommen bei "GEjazzt" auf dem KulturKanal voll auf ihre Kosten. (Foto: Kurt Gritzan)
Gelsenkirchen: Sutumer Brücken |

Wie in den Vorjahren begegnen sich alte Bekannte in neuer Konstellation beim Beitrag von „GEjazzt“ zum Projekt „Kulturkanal 2017“.



Aus verschiedenen Formationen kennen sich die renommierten Musiker bereits seit Jahren und bündeln in dieser Zusammenstellung ihre musikalischen Energien. Am Freitag, 23. Juni, steht das "GEjazzt Trio", Christian Hammer an der Gitarre, Martin Furmann am Bass und Daniel Sanleandro an den Drums, dann gemeinsam von 19 bis 23 Uhr mit Marvin Becker (Gesang) und Jan Klinkenberg (Piano) beim „KulturKanal“ auf der Bühne.
Auf dem Programm steht eine feurige Mixtur aus Funk, Soul und Pop mit einer Prise Jazz und solistischen Ausflügen, mit der sich sowohl der gepflegten Jazzliebhaber als auch der tanzsüchtige Clubgänger angesprochen fühlen wird.
Der Sänger Marvin Becker veredelt die Band durch sein unverwechselbares stimmliches Timbre, seine außergewöhnlichen vokalen Improvisationen und seine natürlichen Ansagen. Von seiner gesanglichen Qualität konnte sich das Gelsenkirchener Publikum schon auf dem GEjazzt-Schiff 2014 überzeugen.
Das GEjazzt-Schiff MS Santa Monika fährt vom Anleger Sutumer Brücken unterhalb der Kanalbrücke Kurt-Schuhmacher-Straße ab, Einlass ist ab zirka 18.30 Uhr.
Der Eintritt kostet im Vorverkauf 17 und an der Abendkasse 20 Euro (ermäßigt 13 Euro). Karten können im Vorverkauf per Mail an info@gejazzt.de bestellt werden oder unter Telefon 73404.
Eine Veranstaltungsreihe des Referates Kultur der Stadt Gelsenkirchen in Kooperation mit dem Schiffsorganisator GEjazzt e.V. - Initiative zur Förderung des zeitgenössischen Jazz in Gelsenkirchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.