Zwei Tage voller Spaß und Emotionen in Gevelsberg
Viva Butera zum Boulevard

Ankunft der Buteresi im Rathaus
17Bilder

Es waren Tage der herzlichen Begegnungen, des gemeinsamen Feierns und der europäischen Verbundenheit.
 Wenn auch die Temperaturen draußen zu wünschen übrig ließen, in den Herzen der Menschen war es warm. Uns so feierten die Gevelsberger mit ihren Gästen aus den Partnerstädten Vendôme und Sprottau nicht nur die 15-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft Butera, sondern auch die Traditionsveranstaltung "Boulevard".
Neben zahlreichen Ständen, Mitmachaktionen, dem ersten Nachttrödelmarkt und weiteren Angeboten war es vor allem das musikalische Programm, das die Bürger und Besucher am Samstagabend in die Stadt lockte. Und so bildeten sich Menschentrauben an der Neustraße und in der Fußgängerzone, wo die Bands "Refresh" und - erstmals - "Nightlife" abrockten. Don Cataldo (Mitte) stand im Mittelpunkt der "Festa della Mamma" in der Sporthalle West: Alle wollten ihn umarmen und in der "alten Heimat" willkommen heißen.Foto: ing Beim Boulevard ging es auch "kämpferisch" zu - aber nur zu Vorführzwecke.Foto: Britta Kruse

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen