Sprach-Kitas gefördert
"Sprache ist der Schlüssel zum Leben"

René Röspel las bei seinem Besuch im Awo-Familienzentrum Schultenstraße den Kindern aus dem Buch „Das Sams“ vor.
  • René Röspel las bei seinem Besuch im Awo-Familienzentrum Schultenstraße den Kindern aus dem Buch „Das Sams“ vor.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Vom Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ werden inzwischen zehn Kindertageseinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (Awo) im Ennepe-Ruhr-Kreis gefördert. Neu hinzugekommen sind in Gevelsberg das Familienzentrum Schultenstraße und die Kita Am Poeten.

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Awo-EN-Vorsitzende René Röspel besuchte jetzt die Schultenstraße, um sich über das Sprach-Programm zu informieren.
Ziel des Förderprogramms ist die möglichst frühe Sprachförderung von Kindern, denn Sprache ist der Schlüssel zum Leben. „Unabhängig von ihrer Herkunft fällt es Kindern schwer, die deutsche Sprache fehlerlos zu sprechen“, erläuterte Kita-Leiterin Nicole Tugend. Genau hier soll „Sprach-Kitas“ ansetzen. Das Programm finanziert ausgewählten Einrichtungen zusätzlich eine halbe Fachkraftstelle. Diese Fachkraft hat besondere Qualifikationen, um mit Kindern, Eltern und Mitarbeitern im Kita-Alltag Sprache zu bilden.
Bereits seit 2011 gibt es das Bundesprogramm „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“.
Die beiden Gevelsberger Awo-Einrichtungen hatten sich zwar schon länger um die Teilnahme beworben, sind aber erst jetzt „nachgerückt“. Mit der Teilnahme werden sie zunächst in den nächsten drei Jahren dazu beitragen, die sprachliche Bildung weiterzuentwickeln und den Kindern dadurch gleichberechtigte Bildungschancen zu ermöglichen.
Die zusätzlichen Fachkräfte „Sprach-Kitas“ werden gemeinsam mit ihren Kita-Teams intensiv am Thema „alltagsintegrierte sprachliche Bildung“ arbeiten sowie neue Impulse, insbesondere in den Bereichen inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien, umsetzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen