Fünf Jungs der Wasserfreunde erfolgreich in Lüdenscheid

Am 22.05.2016 nahmen fünf Jungs der 2. Wettkampfmannschaft der Wasserfreunde Gevelsberg beim Bergstadtschwimmfest in Lüdenscheid teil.
Und das sehr erfolgreich: eine Silbermedaille, zwei Bronzemedaillen, nur persönliche Bestzeiten und ein Altersklassenrekord waren die Ausbeute.

Jonni Noack (Jg. 2008) ging über die 50m Strecken Brust und erstmals auch für Rücken an den Start. Über 50m Brust verbesserte er sich um fast sechs Sekunden auf 1:05,33 Minuten und wurde damit mit der Bronzemedaille belohnt. Die 50m Rücken schaffte er in der Zeit von 1:08,58 Minuten.

Niklas Tugend (Jg. 2007) ging über 50m Rücken (0:57,40 Minuten) und 50m Brust (1:02,06 Minuten) an den Start. Besonders herausragend war die Zeit über 50m Brust, da sich Niklas hier gegenüber ihrer Bestzeit um fast zwölf Sekunden verbessert hat.

Lennart Seidler (Jg. 2007) ging auch zweimal an den Start: ebenfalls über 50m Brust (0:59,35 Minuten) und über 50m Rücken (0:50,88 Minuten). Auch Lennart schaffte in Brust eine sehr gute Zeitverbesserung von sieben Sekunden.

Max von der Heydt (Jg. 2007) ist sein Debüt über die 50m Strecken gut geglückt. Die 50m Brust schwamm er in der Zeit von 1:16,09 Minuten und über 50m Rücken schlug er nach 1:21,37 an.

Nils Utermann (Jg. 2006) ging auch zweimal an den Start und erreichte mit seiner neuen Bestzeit über 100m Freistil (1:25,66 Minuten) einen Altersklassenrekord und hat es damit in die aktuellen TOP 25 aus Deutschland in seiner Altersklasse geschafft. Hierfür wurde mit der Silbermedaille belohnt. Den dritten Platz erschwamm er sich über 100m Brust in 1:52,50 Minuten.

Autor:

Sabine Noack aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.