Oswald war alleine einkaufen

Blumen für Martha

„Oswald bist du schon wieder zurück? Du stöhnst ja so als hättest Du einen Marathon-Lauf hinter dir.“

„Also, erstens habe ich so viel zu tragen und zweitens war es furchtbar anstrengend.“

„Wieso anstrengend? Ich habe dir doch die Einkaufsliste mitgegeben.“

„Natürlich kann ich lesen. Doch schon alleine beim Kauf des Frühstücks-Müslis war ich überfordert. Es gab zu viele Pakete im Angebot mit komischen englischen Namen. Chipsy-Fipsy, Crunchy-Crunch und so ein rotes Paket mit Eichhörnchen gefiel mir gut.“

„Also Oswald! Du kennst doch unser Müsli. Du isst es jeden Morgen.“

„Wenn ich es esse, ist es nicht mehr im Karton sondern in einem unserer Vorratsbehälter, von denen du abertausende besitzt.“

„Wie dem auch sei, wir werden das essen, was du gekauft hast. Beim nächsten Einkauf musst Du mal aufpassen. Wenn wir wieder gemeinsam gehen.“

„Wenn ich mit dir einkaufen gehe, so holst du alles, was auf dem Zettel steht und ich verlaufe mich in den Regalreihen mit den wertvollen Sachen.“

„Wertvolle Sachen?“

„Ja, Wein und Knabbersachen. Stell Dir vor, die Kirsche in Alkohol und Schokolade ist wieder auf dem Markt nach der Sommerpause. Ich muss ja dafür sorgen, dass es uns gut geht.“

„Oswald. Es geht uns immer gut. Wir brauchen einfach nur jeden Tag aufzustehen und glücklich zu sein.“

„Glücklich? Ich bin mit DIR glücklich. Wenn Du in meiner Nähe bist, so bin ich glücklich und zufrieden.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen