Großes Ehemaligentreffen im Gocher Gymnasium: Gelungener Auftakt: 111 Jahre GoGy wird das ganze Jahr gefeiert

111 Jahre GoGy wurde zum Auftakt mit einem großen Ehemaligentreffen im Gocher Gymnasium gefeiert. Foto: privat
  • 111 Jahre GoGy wurde zum Auftakt mit einem großen Ehemaligentreffen im Gocher Gymnasium gefeiert. Foto: privat
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

Das Städtische Gymnasium hatte zum Auftakt des Jubiläumsjahres seine ehemaligen Schüler und Lehrer zu einer Feier in die Sporthalle der Schule eingeladen, und mehr als 700 Gäste sind dem Ruf gefolgt, und das trotz widrigster Wetterbedingungen.

GOCH. Die vom RZK festlich geschmückte Halle bot den perfekten Rahmen für diese Großveranstaltung. 111 Jahre, in einer Karnevalshochburg wie Goch war es für das GoGy keine Frage, dass dieses besondere Jubiläum gebührend gefeiert wird, fast das ganze Jahr lang.
Umso größer war die Freude, dass das frisch gekürte Prinzenpaar mit seinem Gefolge dem Ehemaligentreffen einen Besuch abstattete. Neben der Verleihung des Prinzenordens an den ehemaligen Schulleiter Dieter van Eickels und den aktuellen Direktor Dr. Christoph Peters sowie des Prinzessinnenordens an den ehemaligen Schüler Gilbert Wehmen für seinen großen Einsatz bei der Planung und Organisation des Abends, versetzte die Tanzgarde der Vrouwenpoort das Publikum in Begeisterung.
Sehr großen Anklang fanden gleichfalls die Führungen durch die Schule. Sowohl Ehemalige, die noch das alte Gebäude am Südring besucht haben, als auch solche, die in dem 1999 bezogenen Neubau an der Hubert-Houben-Straße ihre Schulkarriere absolviert haben, nahmen dieses Angebot sehr gerne und in großer Zahl wahr. Rechtzeitig zum Beginn des Jubiläumsjahres hatte auch die vielfach ausgezeichnete Redaktion der Schülerzeitung „Grenzgänger“ die Sonderausgabe zum 111-jährigen Bestehen der Schule fertiggestellt und konnte sie den Gästen zum Kauf anbieten.
Im Mittelpunkt des Abends standen aber ohne Frage die vielen Gespräche, die die ehemaligen Schüler miteinander und mit ihren damaligen Lehrern führen konnten. Ganz oft erklangen Rufe der Wiedersehensfreude. In bester Stimmung wurden Erinnerungen ausgetauscht und interessante Geschichten aus der Schulzeit erzählt. Dafür hatten zahlreiche Gäste eine sehr weite Anreise auf sich genommen, beispielsweise aus Hamburg, Wismar oder Genf. Bis in die frühen Morgenstunden wurde in dieser Atmosphäre ausgelassen gefeiert. Alle Beteiligten waren sich einig: Dieses Ehemaligentreffen muss unbedingt wiederholt werden.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen