*Erste Eindrücke - Flurstücke-Festival 2019*

24Bilder

Die Flurstücke sind zurück. Als internationales Festival für Theater, Tanz, Performance und Film erobern sie nach 2011 und 2015 bereits zum dritten Mal die Stadt Münster – um sie für vier Tage spürbar zu verändern. Vom 20. bis 23. Juni 2019 wird die Bespielung des öffentlichen Raums wieder ganz neue Perspektiven auf vermeintlich vertraute Orte eröffnen.

Die KünstlerInnen und Ensembles vernetzen sich mit den vorgefundenen räumlichen Strukturen und treten mit ihnen und dem Publikum in einen Dialog. Die Flurstücke bieten dafür eine sehr offene und einladende Plattform.
Quelle: Flurstücke Festival

Ein Ausrufezeichen setzte zum Auftakt des Festivals die Gruppe "The Creatures"  (Theater Titanick und bodytalk) mit ockerfarbener Hautkruste, die in der Innenstadt mit ihrem Auftritt die Zuschauer beeindruckte.
An einer Performance führte kein Weg vorbei. Das Künstler­paar Angie Hiesl und Roland Kaiser befragte mit seiner raumgreifenden Arbeit „FAT FACTS“ den Kom­plex aus Körpernormen und Kalorien, Akzeptanz und Vielgestalt. Übergewichtige sind undiszipliniert – Fakt oder Fake? Gibt’s nicht auch ein positives Lebensgefühl in großer Größe? Mit zuckersüßer Raffinesse wurden das Publikum und die Passanten zum Nachdenken über Maß und Vorurteil verführt.
Quelle: Alles Münster

Ein Festival für alle, bei dem der Eintritt frei ist.

- Fotos/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern, Flurstücke Festival 2019  und Alles Münster📷

- Fotos/ Festivalauftakt: 20. Juni 2019 💃🕺

- Programm/ FLyer: Flurstücke Festival 2019:
http://www.flurstuecke.com/019/

Autor:

Carmen Harms aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen