­čĆÇ Weibliche Nachwuchsbundesliga
WNBL-Qualifikation der Spielgemeinschaft Hagen/Bochum geschafft

Die M├Ądchen der Spielgemeinschaft TSV Hagen 1860 und den VfL Astrostars Bochum, unter dem Namen Basket Girls Ruhr, haben die Qualifikation zur weiblichen Basketballjugendbundesliga WNBL geschafft.
Auf dieses Ziel haben Spielerinnen und Coaches seit vielen Wochen und Monaten intensiv und mit ├Ąu├čerstem Einsatz hingearbeitet. In diesem Jahr war die Qualifikation aufgrund der Corona-Bedingungen und der Vielzahl an Teams, die sich qualifizieren wollten, besonders schwierig. Nur 4 von 11 Teams deutschlandweit konnten den Sprung in die Nachwuchsbundesliga schaffen.

In der ersten Runde in Dillingen\Saar gelang im entscheidenden Spiel gegen Eintracht Frankfurt ein 9-Punkte-Sieg nach Verl├Ąngerung. In der zweiten Runde in Stuttgart konnte bereits im ersten Spiel gegen TV 48 Schwabach mit eine 87:60 Sieg das Ticket f├╝r die WNBL gezogen werden. Die sehr gute und erfolgreiche Jugendarbeit in den letzten Jahren war die Voraussetzung f├╝r diesen gro├čartigen Erfolg. Ab Oktober startet dann die neue Bundesligasaison und die M├Ądels aus Hagen und Bochum sind dabei.

Autor:

Thomas Lubrich aus Hagen

following

Sie m├Âchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem pers├Ânlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie m├Âchten kommentieren?

Sie m├Âchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schlie├čen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie m├Âchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es k├Ânnen nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder ├ťbersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einf├╝gen

Es k├Ânnen nur einzelne Beitr├Ąge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch ├ťbersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen