Aufenthaltsqualität wird deutlich gesteigert
Halterner Bücherei erstrahlt in neuem Glanz

Bodo Klimpel (li.), Dirk Meussen und Andrea Coenen-Brinkert stellen die Neuerungen in der Bücherei vor. Foto: Stadt
  • Bodo Klimpel (li.), Dirk Meussen und Andrea Coenen-Brinkert stellen die Neuerungen in der Bücherei vor. Foto: Stadt
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Dienstagmorgen um 9 Uhr in der Stadtbücherei: Die ersten Kunden sind bereits erschienen, um sich ein Bild von den Umgestaltungen und Verschönerungen zu machen. Dabei sind auch Bürgermeister Bodo Klimpel, Kämmerer und zuständiger Dezernent Dirk Meussen, die sich von der Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert die Neuerungen zeigen lassen. „Das sieht wirklich top aus“, sind die Besucher angetan. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir so noch kundenfreundlicher werden“, sagt Bodo Klimpel.

Er stellt ebenso positiv heraus, dass das Land einen 80-prozentigen Zuschuss gegeben hat, um diese insgesamt 50.000 Euro teure Investition stemmen zu können. „Da sieht man, wie gut dieses Geld angelegt ist, wir werden es sicherlich damit schaffen, weitere Kinder und Familien in unsere Bücherei zu bekommen“, ist der Bürgermeister überzeugt.Darüber hinaus werden auch weitere Zielgruppen angesprochen, denn der gesamte Romanbereich ist deutlich aufgewertet worden. Dazu tragen auch beispielsweise neue Regal bei, die nicht mehr so hoch sind wie die alten. „So wird erreicht, dass alles viel übersichtlicher wird“, erklärt Andrea Coenen-Brinkert. Zudem wird die Aufenthaltsqualität deutlich gesteigert, in dem neue gemütliche Sitzecken eingerichtet worden sind.
Gerade die Jugendlichen können sich auf einen Gaming-Bereich und tolle Möbel freuen. Neu im Angebot ist auch die „Schnitzeljagd“ der Halterner Kinder. Diese liebevoll konzipierten Abenteuer-Sets wurden von zwei Halterner Müttern in der Corona-Zeit entwickelt und sind ab sofort in der Bücherei erhältlich. Im Moment stehen zwei Routen zur Verfügung. Diese können in der Bücherei besichtigt und auch direkt erworben werden.

Das Büchereiteam geht neue Wege

Neue Wege geht das Büchereiteam auch mit einem weiteren Angebot: Unter dem Motto „Leihen ist besser als kaufen“ hat die Stadtbücherei ein neues Angebot konzipiert. Zum Start werden zunächst 16 Dinge zur Ausleihe angeboten. Darunter finden sich technische Highlights wie ein Bee Bot, ein Ozobot, ein Dia-Scanner oder ein Star Wars Lichtschwert. Aber auch für Outdoor-Aktivitäten findet man einige Dinge in der Bücherei. Wer schon immer einmal eine Slackline oder ein Wikingerschach ausprobieren wollte, ist in der neuen Bibliothek der Dinge genau richtig.

Slackline oder Wikingerschach

Mit dem Medienkompetenzrahmen NRW hat das Land einige Anforderungen verbindlich formuliert, die Schülerinnen und Schüler bis zu ihrem Schulende erlernen müssen. Daher bietet die Stadtbücherei für die örtlichen Kitas und Grundschulen 2 Klassenset (a 6 Bee Bots) ab sofort zur Ausleihe an. Wie muss man die Biene programmieren, damit sie ein Ziel erreicht (Bild, Buchstabe, Zahl…)? Durch die einfache Eingabe auf dem Rücken der Biene mit den Tasten rechts, links, vorwärts, rückwärts und go erlernen die Kinder das Programmieren mit einfachen Codes. Einfache Algorithmen lassen sich zunächst ohne Roboter durchführen, dann mit Symbolen und dann auf die BeeBots übertragen. Die vielseitigen Nutzungen machen die Beebots zu einem interessanten Tool, dass Mädchen wie Jungen gleichermaßen fasziniert. Mit ihm können viele Anforderungen aus dem Medienkompetenzrahmen abgedeckt werden.  Andrea Coenen-Brinkert zu diesen neuen Inhalten: „Die Coronazeit hat uns kreativ werden lassen.“

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Webseite von Michael Menzebach
Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

81 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.