LWL-Museen öffnen am 5. Mai wieder
Halterner Römermuseum freut sich auf Besucher

Das LWL-Römermuseum ist ab sofort wieder geöffnet. Besucher*innen können sowohl durch die Dauerausstellung als auch über das rekonstruierte Westtor auf dem Außengelände schlendern.
2Bilder
  • Das LWL-Römermuseum ist ab sofort wieder geöffnet. Besucher*innen können sowohl durch die Dauerausstellung als auch über das rekonstruierte Westtor auf dem Außengelände schlendern.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern/Münster. Die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe und damit auch das LWL-Römermuseum in Haltern am See sind seit heute (Dienstag, 05. Mai) wieder geöffnet. Wie LWL-Direktor Löb und die LWL-Kulturdezernentin Dr. Rüschoff-Parzinger erläuterten, sind alle Vorkehrungen getroffen, um die Museumsbesucher durch Hygiene-Maßnahmen, genügend Abstand und weitere Vorkehrungen vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen.

Neben seiner Dauerausstellung und der Römerbaustelle Aliso bietet das LWL-Römermuseum in Haltern als neues Format eine digitale Schnitzeljagd an. Während der regulären Öffnungszeiten können Schulklassen und private Gruppen Museumspädagogen "buchen" und sie auf eine Schnitzeljagd zu den Original-Funden im Museum schicken. Die Museumspädagoginnen übertragen die Schnitzeljagd per Kamera auf dem iPad direkt zur Schulklasse oder Gruppe und stehen in direktem Austausch mit ihnen.Alle Ausstellungsstücke, die die Besucher normalerweise anfassen dürfen wie das Lederzelt, Marschgepäcke, Wachstafeln, Hörstationen, Leseecken, Bauklötze, Ferngläser (Außengelände) können sie nicht nutzen, ebenso wenig wie die Audio-Guides oder des Multimedia Programm "mit iPad und Cista". Stattdessen gibt es die "Römer Checker". Sie sind an Feiertagen und am Wochenende in der Ausstellung und auf dem Außengelände unterwegs. Sie wissen genau Bescheid, was vor 2.000 Jahren in Haltern passierte, als hier noch die römischen Legionäre stationiert waren. Und das wollen sie auch den Einzelbesucherinnen klarmachen - mit Mundschutz samt Römermotiv.
Das Kino bleibt geschlossen. EC-Kartenzahlung ist möglich.

Weitere Informationen unter: http://www.lwl-roemermuseum-haltern.de

Das LWL-Römermuseum ist ab sofort wieder geöffnet. Besucher*innen können sowohl durch die Dauerausstellung als auch über das rekonstruierte Westtor auf dem Außengelände schlendern.
Wie LWL-Direktor Matthias Löb und LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger am Montag (4.5.) in Münster erläuterten, sind alle Vorkehrungen getroffen, um die Museumsbesucher durch Hygiene-Maßnahmen, genügend Abstand und weitere Vorkehrungen vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen. Foto: LWL/ Forbrig
Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen