Heimische Reitsportler mit tollen Platzierungen
RV Lippramsdorf beteiligte sich am Tag des Schulsports

Lena Schober und ihr Pony Cross Fire.

Lippramsdorf. Mehrfach hat sich der RV Lippramsdorf an dem Tag des Schulsportes beteiligt. Anfang der vergangenen Woche war es wieder soweit.

Eine altersgemischte Gruppe der weiterführenden Schulen von Haltern traf auf dem Reiterhof Kloth ein, um sich das Voltigieren näher anzuschauen. Sie bekamen einen Einblick, was alles zu tun ist, wenn ein Tier am Sport beteiligt ist. Anschließend durfte das Voltigieren ausprobiert werden. Dabei hatten alle viel Spaß.  Für die Turnierreiterinnen des RV Lippramsdorf ist die Turniersaison bereits im vollen Gange. Der Reitverein konnte viele tolle Platzierungen seiner Reiterinnen verzeichnen. Ihre erste Platzierung in der Klasse M in einer Dressur-Reiter-Prüfung erreichte Lena Schober mit ihrem Pony Cross Fire, das sie auch selbst ausgebildet hat.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.