50 Programmpunkte, 30 aktive Vereine und 120 Aussteller bei Herdecker Maiwoche
Buntes Treiben in der City

Das Team aus dem Rathaus stellt das diesjährige Maiwochenprogramm vor (von links): Dennis Osberg, Antje Meyer, Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, Kathrin König, Gundula König und Osita Uchegbu.
  • Das Team aus dem Rathaus stellt das diesjährige Maiwochenprogramm vor (von links): Dennis Osberg, Antje Meyer, Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, Kathrin König, Gundula König und Osita Uchegbu.
  • Foto: Stadt Herdecke
  • hochgeladen von Stephan Faber

Die Vorfreude steigt. In wenigen Tagen startet die 45. Herdecker Maiwoche. Unter Hochdruck hat das Organisationsteam die vergangenen Monate im Rathaus geplant. Mit über 50 Programmpunkten, rund 30 teilnehmenden Vereinen und knapp 120 Ausstellern beim Kunst- und Töpfermarkt wird rund um Christi Himmelfahrt wieder viel los sein in der Herdecker Innenstadt.

„Wir haben dieses Jahr ein besonderes Augenmerk auf ein zusätzliches Programmangebot für Jugendliche gelegt“, erläutert Osita Uchegbu, „ohne dabei jedoch an anderer Stelle abzuspecken“. Traditionelles wird wie gewohnt durch Neues ergänzt.
Am Mittwoch, den 29. Mai 2019 geht es um 17 Uhr mit dem Tauziehen der Grundschulen los, bevor die Maiwoche dann um 19 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster auf der Hauptbühne am Viehmarktbrunnen eröffnet wird. Im Anschluss werden die in Herdecke äußerst beliebten Jungs von Boppin`B für Stimmung sorgen.
Neben der Hauptbühne, der Sparkassenbühne auf dem Stiftsplatz und der DEW21-Bühne auf dem Kampsträter Platz hat sich auch die Pagoden-Bühne (organisiert durch den Pub „The Shakespeares“) etabliert, auf der in Kooperation verschiedene Künstlerinnen und Künstler auftreten. „Hinzu kommen weitere Spots, zum Beispiel im Bereich des Stelenbrunnens, wo am Mittwochabend DJ Janis aktuelle Techno- und House-Musik für Jugendliche auflegt“, so Kathrin König. Die Mischung macht`s. So gibt es Live-Musik der unterschiedlichsten Richtungen auf den vier Bühnen zu erleben.
Der historische Kunst- und Töpfermarkt an Christi Himmelfahrt darf natürlich ebenso wenig fehlen wie der Sackträgerlauf am Freitag, den 31. Mai um 16 Uhr in der Fußgängerzone. „Neu im Programm ist in diesem Jahr ein Fußballjonglage-Wettbewerb am Samstagnachmittag, organisiert durch den FC Herdecke-Ende sowie ein Maßkrugstemmen der TSG Schwerathletik im Rahmen des 37. Bayrischen Bürgerfrühschoppens am Samstag ab 11 Uhr“, erläutert Antje Meyer. Nutznießer des Frühschoppens ist in diesem Jahr der Herdecker Bürgerbusverein.
„Die Bürgerstiftung wird am Samstag und Sonntag am Rheinischen Hof wieder einen „Beachclub“ einrichten“, kündigt Gundula König an. Dort laden Cocktails, Musik und Liegestühle in einer angenehmen Atmosphäre zum Verweilen und Tanzen ein. Herdecker Vereine und die Städtische Musikschule präsentieren Tanzaufführungen. Das Kinder- und Jugendparlament - kurz KiJuPa - bietet ein Torwandschießen im Rahmen der Kreativen Straße für Kinder an, die in diesem Jahr in der Fußgängerzone (anstatt auf dem Rathausplatz) am Samstag in der Zeit von 11 bis 16 Uhr stattfindet. Weitere neue Programmpunkte für Jugendliche sind das Open-Air-Kino am Freitagabend auf dem Bachplatz und ein Sprung- und Stuntturm, der am Samstagabend Nervenkitzel aus acht Metern Höhe auf dem Rathausplatz verspricht.
„Wir sind froh, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm anbieten können“, freut sich Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und bedankt sich ganz herzlich bei dem Organisationsteam aus dem Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing & Tourismus sowie allen Beteiligten von den Technischen Betrieben, dem Ordnungsamt, dem Jugendamt und dem Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke, der Polizei, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Technischen Hilfswerk.
Ein großer Dank geht zudem an alle teilnehmenden Vereine sowie den Sponsoren und Unterstützern. „Mit Hilfe der großzügigen Partnern ist es erst möglich, ein so umfangreiches Programm über vier Tage anzubieten“, weiß das Team und dankt dem Hauptsponsor, der Sparkasse HagenHerdecke, sowie der Krombacher Brauerei, der DEW21, Herdecker Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbh, Mark-E, dem Heimat- und Verkehrsverein sowie der Agentur COMMIT für Marketing und Werbung.
Auch in Sachen Umweltschutz gibt es eine Neuerung: „Erstmals setzen wir auf der Maiwoche kompostierbares Geschirr ein“, erläutert Dennis Osberg. Kooperationspartner der Stadt Herdecke ist das Unternehmen AHE / Vorberg Recycling, das nicht nur den Vereinen das eingesetzte Material, wie Teller, Besteck und Schalen komplett sponsert, sondern auch die gesamte Aktion zur Vermeidung von Plastikmüll unterstützt.
„Ich wünsche uns allen tolles Wetter und gute sowie friedliche Stimmung an allen Veranstaltungstagen“, freut sich Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster schon jetzt auf das größte Herdecker Stadtfest im Jahr.
Das gesamte Programmheft steht ab sofort auf der Homepage der Stadt Herdecke unter www.herdecke.de/maiwoche als Download zur Verfügung und liegt in gedruckter Form im Foyer des Rathauses sowie bei den Einzelhändlern und Gastronomen und der Sparkasse HagenHerdecke im Herdecker Stadtgebiet aus. Mit dem QR-Code auf den im Stadtgebiet ausgehängten Plakaten kann das Programmheft direkt heruntergeladen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen