TuS Ende - Taekwondo - Vollkontakt - Münster Detmold Cup 2019
Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende...

Johannes Woeste, Bennet Kley, Max Merfeld, Anna-Lena Kley, Elias Möller, Tim Zacharias, Nico Reinhardt (v.li.)
  • Johannes Woeste, Bennet Kley, Max Merfeld, Anna-Lena Kley, Elias Möller, Tim Zacharias, Nico Reinhardt (v.li.)
  • hochgeladen von Nicola Nitsche

Für das Vollkontakteam des TuS Ende aus Herdecke geht ein erfolgreiches Jahr zu Ende. Beim Münster Detmold Cup konnten Anna-Lena Kley mit Silber und Johannes Woeste und Nico Reinhardt, jeweils mit Bronze, noch einmal so richtig glänzen.

Mit insgesamt 25 Medaillien in 2019 geht das noch so junge Team unter Trainer Max Merfeld nun in die verdiente Winterpause.

Mit Max Merfeld hat der Verein einen Trainer, der sich mit viel Herzblut und Engagement um den Aufbau eines Vollkontanktteams kümmert. Nicht selten steht er 4-5 Tage in der Woche in der Sporthalle und gibt alles für seine Schützlinge. Der Lohn dafür, sind Sportler, die ihn zu schätzen wissen und im Trainig wie bei Turnieren immer alles geben.

"Ich bin sehr zufrieden mit diesem Jahr. Wir haben uns auf vielen Turnieren erfolgreich behaupten können. Für das nächste Jahr erhoffe ich mir noch mehr Regelmäßigkeit. Jedes Mitglied meines Teams hat sich dieses Jahr weiterentwickelt und darauf bin ich sehr stolz." so Trainer Max Merfeld.

Nico Reinhardt (3 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze)
Anna-Lena Kley (1 x Gold, 2 x Silber, 3 x Bronze)
Elias Möller (4 x Bronze)
Bennet Kley (1 x Bronze)
Tobias Tirtey (2 x Gold, 1 x Silber)
Johannes Woeste (2 x Bronze)
Max Merfeld (3 x Gold, 1 x Silber)

www.tusende.de

Autor:

Nicola Nitsche aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen