TuS Ende - Taekwondo
Gürtelprüfung zum Jahresabschluss

Die sagenhafte Anzahl von 36 Mitgliedern der TuS Ender Taekwondo-Abteilung war am Freitag, 23.11.2018, zur Gürtelprüfung zugelassen. Aufgrund dieser hohen Teilnehmerzahl teilten sich die beiden Prüfer, Fabian Haas und Andreas Osthoff, die Sportler in 2 Gruppen ein. Mit durchweg guten Leistungen in allen Teilbereichen, von der Grundschule über die Formen, den 1-Schrittkampf, der Selbstverteidigung, des Freikampfes bis hin zur Theorie und des Bruchtests in den höheren Kupgraden, überzeugten alle Teilnehmer. Am Ende des Abends durfte jeder Prüfling - vom Jüngsten mit 7 Jahren bis hin zum Ältesten mit 46 Jahren - seine neue Gürtelfarbe in Empfang nehmen.

weiß-gelb, 9.Kup:

Günther, Emma
Beier, Johanna
Hildebrant, Diana
Misch, Eric
Mrosek, Leopold
Püschner, Fynn
Wember, Tom
Isfort, Nikolaus
Misch, Lucia
Schmidt, Matilda
Busse, Klara
Beier, Jonas
Ceylan, Sezan
Carrasco, Luis Miguel
Ceylan, Ekin

gelb, 8. Kup:

Ringgenburger-Grunow, Claudia
Rossel, Viktoria
Kröger, Lilli
Rathmann, Mia
Grunow, Jonas
Grunow, Kolja

gelb-grün, 7. Kup:

Schaumburg, Julien
Rosenhahn, Jonas
Mieck, Hannah
Tirtey, Tobias

grün, 6. Kup:

Roussel, Iris
Kley, Anna-Lena
Rosenhahn, Annina
Budweg, Marcel

grün-blau, 5. Kup:

Budweg, Melanie
Mitrovic, Jolina
Tasli, Niko Sinan

blau, 4. Kup:
Zeciri, Melina

blau-rot, 3. Kup:
Rosenhahn, Axel

rot, 2. Kup:
Mieck, Lucy

rot-schwarz, 1. Kup:
Jenhardt, Fiona-Josephine

Autor:

Nicola Nitsche aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen