Spannende Gäste und satirische Lebensberatung
Hertener NachtLokal öffnet am 4. Mai wieder seine Pforten

Nils Müller, Steff Hasler, Kevin Runau und Janine Neuhaus (v.l.) freuen sich auf den 4. Mai. Foto: ST
  • Nils Müller, Steff Hasler, Kevin Runau und Janine Neuhaus (v.l.) freuen sich auf den 4. Mai. Foto: ST
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Nach einem Jahr Pause meldet sich das NachtLokal um Kevin Runau und Steff Hasler zurück. Am 4. Mai begrüßt das Duo ab 21 Uhr zwei spannende Talkgäste und präsentiert einen Abend mit Stand up, Sketchen, Talk, Spielen und Musik.

Als "Showband" fungiert diesmal Nic Koray. Die Musikerin aus Herdecke ist seit Jahren solo und in verschiedenen Bandformationen erfolgreich in der Region unterwegs. Unter anderem ist sie im Vorprogramm der Cranberries aufgetreten. Jetzt hat sie ihr zweites Soloalbum mit kluger Gitarrenmusik im Stil von Größen wie Suzanne Vega veröffentlicht.

Zudem begrüßt das NachtLokal-Team zwei spannende Talkgäste: Nils Müller ist Offensiv-Coach der Football-Mannschaft 1. AFC Münster Mammuts e.V.. Zudem ist er gelegentlich als TV-Football-Experte bei ran zu sehen. Janine Neuhaus ist Tätowiererin und seit 2016 Chefin des Dorstener Tattoo-Studios Zierwerk.

Natürlich ist auch Andreas Hebestreit mit seiner satirischen Lebensberatung weiterhin fester Bestandteil des Programms.

Die Karten fürs NachtLokal gibt es im ScherleBeck's im Haus Berger. Ein Ticket kostet 10 Euro. Pro Person können vier Tickets erworben werden. Der Erlös kommt einem guten Zweck zu.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen