Alt-Westerholt; gesehen im neuen 16:9 Format

Eintritt ins 17. Jahrhundert    (mit Auto)
36Bilder

Alt-Westerholt, das Kleinod im Ruhrgebiet. Tausendmal durchwandert, hunderttausendmal abgelichtet, unzählige Ecken und Winkel immer wieder neu entdeckt. Und das mit dem "NEUEN" Fotoformat. 16:9, das natürliche Sehgefühl beim TV.--- Und Mittel zur anderen Bildgestaltung. In Richtung PANORAMA.
Ich persönlich finde, das speziell im Hochformat der Blick des Betrachters zwingend in die Tiefe des Bildes geführt wird. Beispiele dafür finden sich am Ende der Bildserie.
Ich würde mich über einen Kommentar sehr freuen.

Autor:

Helmuth Schütter aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.