Henkel-Stutenpreis 2022
"Toskana Belle" mit leichtem Sieg in Düsseldorf

"Toskana Belle" Siegerin im Henkel-Stutenpreis 2022
6Bilder
  • "Toskana Belle" Siegerin im Henkel-Stutenpreis 2022
  • Foto: Horst Nauen
  • hochgeladen von Horst-Peter Nauen

Mit einem überlegenen und leichten Sieg punktet die Stute "Toskana Belle" aus dem Mülheimer Rennstall von Marian Falk Weißmeier beim Henkel-Stutenpreis auf der Düsseldorfer Galopprennbahn.

Am Samstag, 14. Mai 2022, hieß die Siegerin auf dem Grafenberg im Henkel-Stutenpreis - einem Listenrennen der Kat.A über 1.600 Meter, dotiert mit 22.500 Euro - "Toskana Belle". Unter dem französischen Jockey Aurelien Lemaitre siegt die 3-jährige Fuchsstute aus dem Mülheimer Quartier von Marian Falk Weißmeier überragend mit zweieinviertel-Längen vor "Wild Gloria" aus dem Gestüt Röttgen mit Andrasch Starke und "Villefranche" vom Gestüt Brümmerhof unter Bauyrzhan Murzabayev. Besitzer der Siegerin ist der Stall Picadilly aus Köln

Doppel-Erfolg für Eduardo Pedroza
Mit imponierenden 6-Längen-Erfolg von Stall Turffighters "Conan" (3-jähriger Hengst) und Jockey Eduardo Pedroza unterstrich im einleitenden 3-jährigen-Rennen Trainer Andreas Wöhler seine hervorragende Stallform. Drei Stunden später gelang demselben Team mit der 4-jährigen Stute "Lassair" ein weiterer Erfolg.

Erfolgs-Team Klug/Starke
Auch beim derzeitigen Dream-Team Markus Klug und Jockey Andrasch Starke könnte die Stallform nicht besser sein. Beiden gelang der jeweils 15. Saisontreffer, der gleichzeitig Platz eins in den Ranglisten der Trainer und Jockes bedeutet. Mit dem Hengst "Lotterbov" v. Protectionist, gewann Starke das dritte Rennen.

,,Wir freuen uns sehr über die gute Besucherresonanz. Die Rahmenbedingungen hätten heute nicht besser sein können", sagte nach dem 9. Rennen Geschäftsführerin des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins, Andrea Höngesberg.

Foto: Horst Nauen

Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.