Viele Kämpfe auf der Matte
Kali-Turnier in Kamp-Lintfort und Liga-Kampftage der Frauen und Männer

4Bilder

Judoreich war das St. Martins-Wochenende für den JC-Kempen. Junge Athlethen, Liga-Kämpfer(innen) und Wettkampfrichter waren am Samstag und Sonntag im Einsatz.
Die Bezirksliga (Kamp-Lintfort/Kempen) der Herren siegte am Samstag mit einem 6:4 gegen den 1. JC-Mönchengladbach in Kamp-Lintfort, konnte sich aber leider gegen den JC-Langenfeld nicht durchsetzten und verlor mit 3:7 Punkten. Punkten konnten Lars Bathen, Peter Albrecht, Norman Müller, Martin Hauschild (4x), Adrian Goedecke und Lars Frankreiter.
Am Sonntag ging es weiter mit den Kämpfern der U10, U13 und U15 beim Kali-Turnier in Kamp-Lintfort.
Dort konnten sich acht von elf Athleten einen Platz auf dem Treppchen sichern:
1. Platz: U10 (-44 kg) Johanna Schrey; U15 (-43 kg) David Degtjarev
2. Platz: U10 (-31 kg) Henrik Wensen; U13 (-40 kg) Anna Schlubat, (-43 kg) Johan Driever; U15 (-55 kg) Erik Putincev
3. Platz: U13 (-34 kg) Waldemar Schreider; (-46 kg) Max Schlubat
Zeitgleich kämpften die Frauen der Verbandsliga in Haaren/Waldfeucht. Leider lief es diesmal nicht so rund. Trotz guter Stimmung und Kämpfe gingen die Begegnungen gegen den 1. Essener JC II und den Osterather TV nur mit einem 8:2 zugunsten der gegnerischen Mannschaften aus. Punkten konnten Ana Alamo (2x), Katrin Kaufmann und Petra Alef. Mit dem Gefühl, dass es auch mit einem Quäntchen mehr Glück hätte anders laufen können, gingen die Lila-Kühe dennoch zuversichtlich aus den Begegnungen.

Autor:

Presse JC Kempen aus Kempen-Tönisberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen