Kempen-Tönisberg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Wehr macht ordentlich Feuer beim Brandschutztag.

Feierliche Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses
Partyalarm

Am kommenden Sonntag wird das neue Gerätehaus des Löschzuges Neukirchen eingeweiht. Nach dem feierlichen Umzug vom alten in das neue Gerätehaus im Oktober vergangen Jahres wird jetzt auch offiziell gefeiert. Der Löschzug verbindet diesen Tag ausnahmsweise mit einem Brandschutztag, der ansonsten regulär im September eines Jahres bei dieser Einheit stattfindet. Ab 11 Uhr vormittags geht es los. Bürgermeister Harald Lenßen wird um 14 Uhr das Gerätehaus traditionsgemäß einweihen. Geführte...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.06.19
Helden bei der Arbeit: Diese 16 Frauen und Männer unterstützen ab sofort die Freiwillige Feuerwehr in Kamp-Lintfort.

Freiwillige Feuerwehr mit 16 frischen Einsatzkräften
Hilfe gesucht: Wer macht mit?

Die Freiwillige Feuerwehr in Kamp-Lintfort hat nun Verstärkung bekommen: Insgesamt 16 Frauen und Männer nehmen ab sofort den Einsatzdienst auf. Kamp-Lintfort. Neun Monate lang haben die Ehrenamtler die Schulbank für den Grundlehrgang des ehrenamtlichen Dienstes der Feuerwehr gedrückt. Rund 150 Stunden Unterrichtszeit waren für die so genannte Truppmannausbildung und weitere 40 Stunden für die Lehrgänge Sprechfunker und Atemschutzgeräteträger zu leisten. „Eine sehr kompakte und auch...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.06.19

Verkehrsunfall mit Überschlag
Auf dem Dach gelandet

Am Mittwoch, 12. Juni, gegen 18 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Prinzenstraße. Eine 47-jährige Frau aus Kamp-Lintfort befuhr mit ihrem Pkw die Prinzenstraße in Fahrtrichtung Rheinberger Straße, als plötzlich ein 28-jähriger Autofahrer aus Alpen aus ihrer Sicht von rechts kommend aus einer Einfahrt ausfuhr, ohne auf den querenden Verkehr zu achten. Es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge in dessen Folge das Fahrzeug der Frau sich überschlug und auf dem Fahrzeugdach zum...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.06.19

Auffahrunfall mit schweren Folgen
Unaufmerksam im Straßenverkehr

Am Mittwoch, 12. Juni, gegen 14:05 Uhr ereignete sich ein schwerer Auffahrunfall auf der Geldernschen Straße in Neukirchen-Vluyn. Ein 66-jähriger Autofahrer aus Issum befuhr die Geldernsche Straße aus Richtung Rheurdt kommend in Fahrtrichtung Rayen. Vor ihm fuhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Mönchengladbach. Dieser beabsichtigte auf der Geldernschen Straße nach links abzubiegen. Hierzu hielt er an, um den entgegenkommenden Verkehr passieren zu lassen. Dies bemerkte der 66-Jährige zu spät und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.06.19

Zeugen gesucht
Unfall mit Lebensgefährlicher Verletzung

Am Samstag, den 08. Juni, gegen 21:20 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Rheinberg auf der Xantener Straße (B 58, Umgehungsstraße Rheinberg). Ein 20-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr die Xantener Straße, in Richtung Moers, und wollte nach links in die Abfahrt zum Kreisverkehr Rheinberger Straße abbiegen. Hierbei achtete er nicht auf einen 49-jährigen Mann, ebenfalls aus Rheinberg, der mit einem Moped in Richtung Xanten fuhr. In Höhe der Abfahrt kam es zum Zusammenstoß beider...

  • Rheinberg
  • 13.06.19

Unfall in der Luft
Gleitschirmfliegerin stürzt ab

Sonntag gegen 13:50 Uhr ereignte sich im Bereich der Gartenstraße ein Flugunfall. Eine 16-jährige Gleitschirmfliegerin aus Kempen befand sich im Landeanflug auf das Vereinsgelände an der Gartenstraße, als ihr Gleitschirm plötzlich von einem Luftwirbel erfasst wurde. Der Schirm klappte teilweise ein, die junge Frau stürzte aus einer Höhe von ca. 10 m ab. Sie verletzte sich schwer, war aber ansprechbar. Ein Notarzt brachte sie in ein örtliches Krankenhaus. Hier verblieb sie stationär....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.06.19

Überraschungs-Einsatz
Wenn aus einer Übung "Ernst" wird

Am Freitag gegen 09 Uhr meldete eine Zeugin einen Familienstreit in der Rheinberger Straße in Alpen. Sie schilderte den Beamten der Leitstelle einen lauten Streit zwischen Eheleuten, wobei sich die Frau von ihrem Mann trennen wollte. Mit dem Anruf fiel der Startschuss für eine Übung der Kreispolizeibehörde Wesel, die ein Polizei Ratsbewerber im Rahmen seiner Hospitation geplant hat. Für alle anderen Kollegen kam die Übung überraschend. Diese begann schon mit dem Notruf bei der...

  • Rheinberg
  • 12.06.19

Zeugen gesucht
Auto durch Einkaufswagen beschädigt

Die Polizei sucht eine Person, die gestern auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Franz-Haniel-Straße vermutlich mit einem Einkaufswagen ein Auto beschädigt hat. Ein 55-jähriger Mann aus Moers hatte gegen 10.00 Uhr seinen weißen AMG-Mercedes 204 Cabrio auf dem Parkplatz abgestellt und war in das Geschäft gegangen. Als er etwa eine halbe Stunde später zu seinem Auto zurückkam, bemerkte er die Beschädigung. Am rechten hinteren Seitenteil ist das Blech des Wagens auf einer Länge von sechs...

  • Moers
  • 11.06.19

Zeugen gesucht
Wasserleiche in Rheinberg

Am 02. Juni fand ein Angler in den frühen Morgenstunden am Rheinufer in Rheinberg-Eversael (Kreis Wesel) die Leiche eines bislang unbekannten Mannes. Da die Idetität des Mannes bisher nicht geklärt werden konnte, bittet die Polizei die Bevölkerung jetzt um Mithilfe. Beschreibung: Circa 168 Zentimeter groß, schlank, kurzer, rötlich-grauer Vollbart, älter als 50 Jahre, zwei fehlende Schneidezähne im Oberkiefer. Er trug einen roten Slip, bedruckt mit einer auffälligen Komikfigur...

  • Rheinberg
  • 11.06.19

Mehrere Leichtverletzte
Unfall mit Bus und Auto

Am Montag, den 03. Juni, gegen 14:37 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses. Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin aus Moers hielt zunächst an einer roten Ampel im Bereich der Kreuzung Uerdingerstraße / Augustastraße. Nachdem diese auf grün umsprang, fuhr die Pkw-Fahrerin an und vollzog anschließend unvermittelt einen Fahrstreifenwechsel. Ein 48-jähriger Fahrer eines von hinten herannahenden Linienbusses musste daraufhin eine Vollbremsung machen, stieß aber dennoch...

  • Moers
  • 04.06.19

Reißleine nach langem politischem Streit
Wehrleiter legen ihre Ämter nieder

Die Leitung der Feuerwehr Rheurdt ist am Montag mit sofortiger Wirkung zurückzutreten. Grund dafür ist die mittlerweile vier Jahre andauernde Hängepartie um den Gerätehausneubau. Markus Jansen, bis dato Leiter der Feuerwehr Rheurdt, und sein Stellvertreter Markus Gehrmann bilden nicht länger die Leitung der Feuerwehr Rheurdt. Sie legten Bürgermeister Kleinenkuhnen am Montag ihr Rücktrittschreiben vor und informierten bei einer kurzfristig anberaumten Wehrversammlung rund 60 anwesende...

  • Rheurdt
  • 27.05.19
2 Bilder

Polizei warnt Autofahrer
Nicht ausweichen bei Wildwechsel

In den letzten Tagen erreichte die Redaktion die folgende Mitteilung der Polizei: "Hallo zusammen, wir haben heute Nacht auf der B510 einen Verkehrsunfall aufgenommen, der sehr glücklich ausging. Wenn das Ganze einen halben Meter vorher passiert wäre, hätte das auch ganz anders ausgehen können. Vielleicht mal wieder den Hinweis an die Öffentlichkeit wert, dass man Tieren nicht unbedingt ausweichen sollte." Was war passiert?Am Freitag gegen 23.10 Uhr wich ein 32-jähriger Rheinberger mit...

  • Moers
  • 24.05.19

Unfall auf der Königsberger Straße
Zehnjährige verletzte sich schwer

Am gestrigen Sonntag, 19. Mai, kam es in Neukirchen-Vluyn zu einem Unfall, bei dem sich ein zehnjähriges Mädchen schwer verletzte. Der Verkehrsunfall ereignete sich um 14.35 Uhr auf der Königsberger Straße. Ein 20-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit seinem Pkw die Königsberger Straße aus Richtung Danziger Straße in Fahrtrichtung Hartfeldstraße. Unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen Kurz vor Erreichen der Hartfeldstraße lief unvermittelt ein zehnjähriges Mädchen hinter...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.05.19

Lagerhalle an der Robert-Bosch-Straße Kamp-Lintfort
Müllcontainer brennt

Das hätte brenzlig werden können: Die Kriminalpolizei ermittelt, warum gestern Morgen gegen 8 Uhr ein Müllcontainer an einer Lagerhalle an der Robert-Bosch-Straße Feuer gefangen hat. Die Feuerwehr Kamp-Lintfort hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Zum Glück konnten alle Personen in der Lagerhalle diese rechtzeitig verlassen. Es entstand Schaden an dem Gebäude und an den davor abgestellten Autos. Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort unter der Rufnummer: 02842 / 9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 17.05.19

Zusammenstoß in Rheinberg
Unfall mit Schwerverletzter

Am 06. Mai, gegen 15:35 Uhr, befuhr eine 63-jährige Frau aus Duisburg mit ihrem Auto den Reitweg in Rheinberg in Fahrtrichtung Orsoy. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die 63-Jährige mit dem Wagen in den Gegenverkehr und stieß dort frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw einer 50-jährigen Frau aus Rheinberg. Bei dem Zusammenstoß wurde beide Fahrerinnen leicht verletzt. Die Beifahrerin der 63-Jährigen, eine 92-jährige Frau aus Duisburg, musste durch die Feuerwehr aus dem Auto geborgen...

  • Rheinberg
  • 12.05.19

Verdächtiger vorläufig festgenommen
Schlägerei am Gymnasium

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Parkplatz eines Gymnasium an der Wilhelm- Schröder-Straße in Moers am 6. Mai gegen 13 Uhr hat die Polizei aufgrund von Zeugenaussagen einen 27-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Der Rheinberger steht im Verdacht, einen 18-jährigen Moerser mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben. Rettungskräfte hatten den jungen Mann ins Krankenhaus gebracht. Die Duisburger Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet. Nach derzeitigen...

  • Moers
  • 10.05.19

Zeugin gesucht
Mutmaßliches Autorennen mit tödlichen Folgen

Die Polizei sucht nach wie vor eine wichtige Zeugin für das mutmaßliche Autorennen am Ostermontag, 22. April, 21:50 Uhr, auf der Bismarckstraße in Moers. Bei dem Fahrmanöver war ein Mercedes mit einer unbeteiligten Autofahrerin kollidiert. Die 43-Jährige verstarb einige Tage später im Krankenhaus an ihren Unfallverletzungen. Zahlreiche Erst-Helfer und Hinweisgeber hat die Kripo bereits vernommen, doch eine Zeugin, die das vermeintliche Rennen gesehen haben soll, fehlt den Ermittlern noch. Die...

  • Moers
  • 09.05.19

Feuer in Mehrfamilienhaus
Moerser Wohnung brennt

Am Freitag gegen 18.40 Uhr geriet aus bisher unbekannter Ursache eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Essenberger Straße in Brand. Durch die Feuerwehr konnte der Brand anschließend gelöscht werden. Personen verletzten sich hierbei nicht. Zwei Wohnungen wurden durch den Brand derart beschädigt, dass sie nicht mehr bewohnbar sind. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an.

  • Moers
  • 02.05.19

Zeugen gesucht
Junge Brandstifter

Am Abend des ersten Maifeiertags gegen 20.30 Uhr beobachtete ein 58-jähriger Zeuge aus Moers mehrere Jugendliche, die auf dem Schulhof eines Gymnasiums an der Bankstraße vier Mülleimer anzündeten.Hiernach flüchteten die Zündler. Die Feuerstellen konnten durch den Zeugen eigenständig gelöscht werden. Durch das Feuer entstand Sachschaden an den Mülleimern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02841/1710. Beschreibung der Jugendlichen: 1: Weiblich, 16-18 Jahre alt,...

  • Moers
  • 02.05.19

Zeugen gesucht
Weißer Polo flüchtet von Unfallsort

Am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr befuhr der Fahrer eines schwarzen Opel Corsas die Rheinberger Straße in Richtung Verbandstraße.In Höhe einer Tankstelle kam es zu einem Auffahrunfall durch einen weißen VW Polo. Zunächst hielten beide Beteiligte am Fahrbahnrand an und unterhielten sich kurz. Anschließend entfernte sich der Polofahrer in Richtung Verbandstraße, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Polo hatte das Kennzeichen KLE- (weiteres nicht bekannt). Die Polizei bittet um...

  • Moers
  • 02.05.19

Zeugen gesucht
Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 15 Uhr und 16 Uhr in das Pfarrhaus der Evangelischen Kirchengemeinde Moers an der Homberger Straße eingebrochen. Sie schlugen das Glas der Terrassentür ein und gelangten so in das Innere des Hauses. Die Unbekannten nahmen einen Schlüsselbund und ein Handy mit. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02841/1710.

  • Moers
  • 30.04.19

Zeugen gesucht
Fahrzeugteile gestohlen

Zwischen Samstag, 13 Uhr und Montag, 10 Uhr, stahlen Diebe an der Straße Am Schürmannshütt an drei Autos eines Autohauses mehrere Fahrzeugteile, darunter Stoßstange, Scheinwerfer, Fahrzeug-Batterie, Kühlergrill. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02841/1710.

  • Moers
  • 30.04.19
2 Bilder

Autorennen - Todesopfer
Eine Frau stirbt - weil Idioten ein Rennen machen

Es ist so traurig - da machen sich Leute nen Spaß, prollen rum - und das endet tödlich: Eine 43-Jährige, die am Montag bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen in Moers schwer verletzt wurde, ist am Donnerstagnachmittag im Krankenhaus gestorben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der blaue Citroen der Frau war gerammt worden, als laut Zeugen ein Mercedes und ein Range Rover nebeneinander durch den Stadtteil Meerbeck rasten. Als die 43-Jährige auf die Bismarckstraße einbog,...

  • Moers
  • 26.04.19
  •  3
  •  1

Zeugen gesucht
13-Jährige angefahren

Die Polizei sucht den Fahrer eines hellblauen Renault, der am Samstag, 20. April, gegen 11.10 Uhr eine 13-jährige Fahrradfahrerin an der Moerser Straße angefahren hat. Das Mädchen war mit dem Rad auf dem Gehweg der Ebertstraße in Richtung Moerser Straße unterwegs. In Höhe einer Parkplatzausfahrt stieß sie mit einem hellblauen Renault zusammen. Die 13-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Fahrer informierte die Mutter des Mädchens und brachte beide zu einem Krankenhaus. Dort...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.04.19

Beiträge zu Blaulicht aus