Außengelände der Kita „Kinderburg“ wird zu paradiesischer Oase

2Bilder

Zu einer paradiesischen Oase entwickelt sich dank des enormen Einsatzes vieler freiwilliger Helfer aktuell das Außengelände der AWO-Kita „Kinderburg“ (Am Hallenbad).
An zwei Bausamstagen wurde jetzt der erste Bauabschnitt ausgeführt: „Wir haben Hecken, Bäume, Stauden und Sträucher gepflanzt. In Elternarbeit entstand des Weiteren ein Bachlauf, wir setzten Sonnensegel und bauten eine Hängematte sowie Kastanienzäune auf“, erzählt Isabel Beermann, Leiterin der „Kinderburg“.
Die Planungen, die im Team gemeinsam mit der Garten-und Landschaftsarchitektin Jenny Humrich erfolgten, seien äußert erfolgreich in die Tat umgesetzt worden: „Dafür ein großes Dankeschön an die Eltern!“, betont Beermann. Ihr herzlicher Dank richtet sich außerdem an die Firma Sahlberg (Landschaftsgestalter), Gebr. Siebers, Stauden Peters, Metzgerei Quartier, Heicks & Teutenberg, Bauernladen Hebben und Familie Clemens Thissen.
„Jetzt freuen wir uns auf den zweiten Bauabschnitt, der für 2019 geplant ist“, so die Kita-Leiterin abschließend.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.