Einsatz für die Polizei Langenfeld
Kleinlastwagen zu 37 Prozent überladen

Bereits bei einer bloßen Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges fiel dem Kradfahrer bereits auf, dass die Blattfedern augenscheinlich an der Belastungsgrenze waren und die Reifen der Hinterachse sich unter dem Ladungsgewicht bereits nach außen wölbten.
  • Bereits bei einer bloßen Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges fiel dem Kradfahrer bereits auf, dass die Blattfedern augenscheinlich an der Belastungsgrenze waren und die Reifen der Hinterachse sich unter dem Ladungsgewicht bereits nach außen wölbten.
  • Foto: Polizei Langenfeld
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Am Dienstagvormittag, 11. August, zog ein Kradfahrer des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann ein zu 37 Prozent überladenen Kleinlaster an der Berghausener Straße in Langenfeld aus dem Verkehr.

Gegen 8.30 Uhr führte ein Experte des Verkehrsdienstes im Rahmen einer spezialisierten Verkehrsüberwachung eine gezielte Kontrolle bei einem Kleinlastwagen der Marke Peugeot Boxer mit Kofferaufbau an der Berghausener Straße durch.

Blattfedern an der Belastungsgrenze

Bereits bei einer bloßen Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges fiel dem Kradfahrer bereits auf, dass die Blattfedern augenscheinlich an der Belastungsgrenze waren und die Reifen der Hinterachse sich unter dem Ladungsgewicht bereits nach außen wölbten. Aufgrund eines begründeten Verdachts einer Überladung wurde eine Kontrollwägung durch den Beamten angeordnet.

4800 Kilogramm

Hier bestätigte sich der Verdacht: Der Lastkraftwagen, der ein zulässiges Gesamtgewicht von 3500 Kilogramm hat, brachte stattliche 4800 Kilogramm auf die Waage. Dies stellt eine Überladung in Höhe von 37,1 Prozent dar.

Bußgeld

Die Konsequenzen für den Fahrer: Den 63-jährigen erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 235 Euro sowie einen Punkt in der zentralen Verkehrssünderkartei in Flensburg.

Abladung

Der Kradfahrer gestattete dem Fahrer die Weiterfahrt bis zu einem 200 Meter entfernten Ladeort, um dort die überschüssige Ladung abzuladen.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen