HSV Langenfeld E2 Junioren mit Schützenfest an der Burgstrasse

An diesem Wochenende trafen unsere E2-Junioren im Lokalderby auf den GSV Langenfeld und schossen sich mit 10:0 die Enttäuschung der Vorwoche von der Seele, denn da wurden die Hucklenbrucher bei der 2:3 Niederlage in Berghausen total verpfiffen.
In der ersten Halbzeit lieferten die Roten einen eher schwachen Auftritt. Kein vernünftiger Spielaufbau, keine Kombinationen und dadurch auch kaum Chancen. Die wenigen die sich dann doch ergaben, wurden dann aber genutzt und die Kids von der Burgstraße gingen mit 2:0 in Front. Die Gäste kamen zwar zu dem ein und anderen Entlastungsangriff, diese blieben aber ungefährlich.
In der Halbzeitpause gab es dann vom Trainer die passende, aber auch motivierende Ansprache und diese setzten die Hucklenbrucher dann auch in der zweiten Halbzeit um.
Da waren dann endlich die Spielfreude, die Leidenschaft, tolles Kombinationspiel und der Wille zu sehen! Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Gäste zu, die in dieser zweiten Hälfte nicht den Hauch einer Chance hatten. Dieser Angriffswirbel wurde dann natürlich auch belohnt und die Roten zogen auf 10:0 davon.
Dann war das Spiel aus. Trainer sowie der Anhang waren heute, besonders von der zweiten Hälfte, total begeistert. Kids, das war Spitzeeeeeeeeeeeee!!!
Es spielten: Marwin, Jana, Justin(2), Leon, Maurice, Laurent(3), Daniel(5), Raphael, Marius.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen