Christus segne dieses Haus
Die Sternsinger sind in Langenfeld unterwegs

Kinder, die weder Wind noch Wetter scheuen und sich mit ganzem Herzen in den Dienst der guten Sache stellen: Lea, Mila und Lena gehören zu den Sternsingern in Langenfeld.
  • Kinder, die weder Wind noch Wetter scheuen und sich mit ganzem Herzen in den Dienst der guten Sache stellen: Lea, Mila und Lena gehören zu den Sternsingern in Langenfeld.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

„Die Sternsinger kommen!“ heißt es in der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und Martin. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+17“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in Langenfeld und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

Verschiedene Sternsinger-Team

Auch die verschiedenen Sternsinger-Teams in Langenfeld stecken bereits mitten in den Vorbereitungen der Sternsingeraktion 2019.
Am kommenden Samstag werden wieder über 150 als Könige verkleidete Kinder und Jugendliche durch die Straßen von Langenfeld ziehen, um sich an der größten Kinder-für-Kinder-Aktion weltweit zu beteiligen. Das Leitwort ist dieses Mal: „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – Kinder in Peru und weltweit!“.

Geld für das Kindermissionswerk

Im Besonderen widmet sich die kommende Sternsingeraktion den Kindern mit Behinderungen. Mit Hilfe der eingesammelten Spenden kann das Kindermissionswerk den Kindern weltweit helfen, damit sie aktiv am Leben teilnehmen können.

Boten der Hoffnung

Die Sternsingerkinder bringen Gottes Segen und werden so zu Boten der Hoffnung für die Kinder mit Behinderungen in Peru und weltweit.
Übrigens: Wer Lust bekommen hat, und vielleicht im nächsten Jahr mitzumachen möchte, kann sich bei den Teamleitern an seinem Kirchort melden oder sich sich auf der Gemeindehomepage informieren: Das Sternsingerteam freut sich immer wieder auf jede „helfende Hand“ und jeden „kleinen Fuß“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen