Benefizgranaten Langenfeld auf Karnevals-Tour
Jecke Stimmung fürs Gemüt

Michael Grimm (vorne) und DJ Totte sind startklar für die närrische Musik-Tour durch Langenfeld. Je nach Auftritt sind Claudia Heinken und Luca Wenicker mit von der Partie.
3Bilder
  • Michael Grimm (vorne) und DJ Totte sind startklar für die närrische Musik-Tour durch Langenfeld. Je nach Auftritt sind Claudia Heinken und Luca Wenicker mit von der Partie.
  • Foto: Stefan Pollmanns
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Die Narrenkappe thront auf dem Blaulicht des historischen Feuerwehrfahrzeugs und die Benefizgranaten haben ihre Karnevalsoutfits aus dem Schrank gekramt – es ist alles startklar für die närrische Musik-Tour durch Langenfeld.

Michael Grimm, DJ Totte und Claudia Heinken sind am Altweiber-Donnerstag und Karnevals-Samstag mit ihrem 49 Jahre alten Ford Transit MK1 im Stadtgebiet unterwegs, um mit ausgesuchten Karnevals-Hits jecke Stimmung zu verbreiten. Wann und wo die Stationen sind, kann aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht verraten werden. „Wir wählen die Stopps aber so, dass viele Bürger, bevorzugt vom Balkon aus, die Kurz-Auftritte verfolgen können“, so DJ Totte. Am Donnerstag werden zudem Langenfelder Seniorenheime angesteuert, um den Menschen dort ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Ladies Night-Tour am Freitag

Am kommenden Freitag starten die Benefiz-Granaten zudem eine Ladies Night-Tour mit Claudia Heinken und Luka Wenicker. Gespielt wird eine bunte Mischung aus Stimmungs-Hits. 

Gemeinnütziger Verein vor Gründung

 
Die Benefizgranaten planen einen gemeinnützigen Verein zu gründen. Wer hat fachlich fundiertes Wissen dazu und könnte dabei behilflich sein? Interessierte melden sich bitte per Mail unter torstenmunz@gmail.com.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen