Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Langenfeld e.V.
Ortsverein hat einen neugewählten Vorstand

v.l.n.r.: Sandra Bohn, Jürgen Jungmann, Hans-Jürgen Piniek, Magnus Staehler, Brigitte Säuberlich, Katharina Riedel,
Jörg Uellendahl
  • v.l.n.r.: Sandra Bohn, Jürgen Jungmann, Hans-Jürgen Piniek, Magnus Staehler, Brigitte Säuberlich, Katharina Riedel,
    Jörg Uellendahl
  • hochgeladen von Hartmut Schiffer

Die diesjährige Mitgliederversammlung am 3. 9. 2021 konnte trotz Corona-Einschränkungen glücklicherweise „analog“ im Vereinsgebäude an der Jahnstraße abgehalten werden, selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Regeln.

Für die verschiedenen Tätigkeitsbereiche des Ortsvereins wie z. B. Begegnungsstätte, Soziale Dienste, Bereitschafts- und Rettungsdienst, Breitenausbildung, Jugendrotkreuz, Senioren- und Kulturreisen und dem Familienzentrum trugen die Verantwortlichen ihre jeweiligen Tätigkeitsberichte mit interessanten Aktionen und Einzelheiten vor.

Trotz der vielen coronabedingten Hürden ist es dem Verein dank des Einsatzes aller aktiven Mitglieder, der Treue der Fördermitglieder und Spendengeber gelungen, viele Aktivitäten weiter zu führen, wenn auch in eingeschränkter oder abgewandelter Form.
Die Einsatzbereitschaft des Katastrophenschutz-Teams mit Rettungsdienst war und ist allerdings zu keiner Zeit gefährdet, auch unter erschwerenden Coronabedingungen.
Turnusmäßig standen wieder Vorstandswahlen an. Gewählt wurden für drei Jahre:
Magnus Staehler, Vorsitzender; Jürgen Jungmann und Katharina Riedel, stellv. Vorsitzende, sowie Brigitte Säuberlich, Schatzmeisterin. Als Beisitzer*in wurden Sandra Bohn, Hans-Jürgen Piniek und Jörg Uellendahl gewählt.

Der Vorsitzende Magnus Staehler dankte allen Anwesenden herzlich für ihr Engagement und drückte seine feste Überzeugung aus, dass der DRK-Ortsverein Langenfeld auch weiterhin zuversichtlich in die Zukunft blicken kann.

Autor:

Hartmut Schiffer aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen