KunstFest PASSAGEN 2019
Erstauflage des KunstFest PASSAGEN erfolgreich

Die Premiere des KunstFest PASSAGEN vom 31.August - 15.September.
14Bilder
  • Die Premiere des KunstFest PASSAGEN vom 31.August - 15.September.
  • Foto: EinZ
  • hochgeladen von Nils Bonk

Die Erstauflage des KunstFest PASSAGEN ging am 15.09. erfolgreich zu Ende. Über zwei Wochen lang wurde im neu eröffneten Industriemuseum Gut Rödinghausen ein hochkarätiges Kulturprogramm geboten. Das weite Feld der Romantik, auch der ´schwarzen Romantik´, war der diesjährige Leitfaden der PASSAGEN. Der zuvor in der Öffentlichkeit kritisierte Spielplan wurde vom heimischen, als auch überregionalem Publikum sehr gut angenommen, wie das Resümee der Verkaufszahlen unterstreicht. "Die Erstauflage des KunstFestes war erfolgreicher, als wir erhoffen konnten," erklärt der Vorsitzende des KunstFest PASSAGEN e.V. Busso von Alvensleben. "Die Resonanz des Publikums bestätigt uns, den Spielort am Industriemuseum Gut Rödinghausen in den Folgejahren weiter beleben zu wollen."

Veranstaltungen, wie z.B. die packende Aufführung Goethes ´Werther´, gespielt von TV- und Theaterschauspieler Martin Bretschneider oder die exklusiv für das KunstFest PASSAGEN entwickelte Reihe "Melodrammatico" mit Schauspieler, Rezitator & Moderator Claus-Dieter Clausnitzer (in Zusammenarbeit mit Alexander Hülshoff, dem künstlerischen Leiter des Orchesterzentrums und studierenden Nachwuchskünstlern) entlockten dem Publikum tosenden Applaus und Standing Ovations. Weitere Highlights waren u.a. der intensive, romantische Liederabend mit dem für seine feinfühligen Interpretationen bekannte Tenor Georg Poplutz (begleitet von Hilko Dumno am Piano) oder die Aufführung Brecht´s Baal, welcher von Schauspieler und Synchronsprecher Sascha Rotermund unvergleichlich-eindringlich auf die Bühne des Kaminsaals des Guts gebracht wurde. Gerade die Stimmung, Intimität und Atmosphäre im Kaminsaal, hat viele Zuschauer beeindruckt.

Das Tanzcamp, welches im Vorfeld nur 6 Teilnehmer/innen zum Workshop in den Sommerferien gewinnen konnte, von denen auch noch zwei zum Auftritt erkrankten, fiel trotz niedriger Anmeldezahlen und Regen nicht ins Wasser. Star-Choreograph Takao Baba: "Es waren zwar wenige Teilnehmer/innen, dafür konnten wir mit Ihnen umso intensiver arbeiten.", was die verbliebenen vier Jugendlichen aus Menden auf der Bühne auch beeindruckend zeigten und sogar noch mit einem selbstgeschriebenen Rap garnierten. Als Takao dann auch noch das Publikum auf die Bühne im Park des Guts holte und gemeinsam die Bühne `gerockt` wurde, störte selbst der Regen nicht mehr.

Derzeit befinden sich die Initiatoren des Festivals in positiver, aber auch kritischer Reflektion ihres vielfältigen Programms und Ablauf des Fests.
Besonders erwähnenswert wird auf die harmonische Zusammenarbeit des Kulturbüros der Stadt Menden dem KunstFest PASSAGEN e.V. und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern & Sponsoren verwiesen, die allesamt dazu beigetragen haben, dass die Erstauflage des KunstFest PASSAGEN mit 19 Veranstaltungen zu einem Erfolg werden konnte.

Autor:

Nils Bonk aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen