„The Voice from Chicago“

Soleil Niklasson - in Chicago geboren und in Los Angeles aufgewachsen - lebt mittlerweile in Bonn.
  • Soleil Niklasson - in Chicago geboren und in Los Angeles aufgewachsen - lebt mittlerweile in Bonn.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Fröndenberg. In diesem Jahr beteiligt sich „Kultur für Uns“ mit einem Konzert des Soleil Niklasson Quartetts am Festival „Take 5 - Jazz am Hellweg“ und bringt somit am Samstag, 25. November, um 20 Uhr „The Voice from Chicago“ zusammen mit 3 ausgezeichneten Musikern auf die Bühne der Fröndenberger Kulturschmiede.

Die amerikanische Jazz-Sängerin Soleil Niklasson ist Musikerin mit Leib und Seele. Sie gewann in Zusammenarbeit mit Sänger Oscar Brown Jr. einen Emmy und stand bereits mit Musikern wie Udo Lindenberg, Billy Preston, Rod Stewart und Stan Getz auf der Bühne. Ihre musikalische Kreativität wurzelt in einem Gemisch aus Jazz, Rhythm and Blues, Soul & Latin.
Mittlerweile hat sie sich einen festen Platz in der Deutschen Jazz Szene ersungen und spielt mit namhaften Musikern. Ihr Repertoire reicht von klassischen Standards des American Songbook über einfühlsame Balladen hin zu Soul mit Gänsehautgarantie. Soleil, „die Sonne“, ist eine spirituelle, temperamentvolle Sängerin, die es vermag, mit ihrer hinreißenden Soulstimme das Publikum in ihren Bann zu ziehen.
Der Unnaer Musiker Uli Bär am Kontrabass, Andreas Griefngholt aus Köln an den Drums und der Pianist Sven Bergmann aus Hagen komplettieren das exzellent besetzte Quartett.
Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro für Schüler und Studenten) gibt es per Mail an karten@kfu-online.de, bei der Buchhandlung Daub in Menden, beim Bücherparadies Kern in Fröndenberg, sowie in den Kulturbüros in den Rathäusern in Menden und Fröndenberg.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen