Drei Mini-Meistern zum Sieg gratuliert

Fröndenberg. Drei Tischtennnis-mini-Meister konnte Turnierleiter Helmut Krämer bei dem in Fröndenberg ausgetragenen Ortsentscheid zum Sieg gratulieren:
Nils Scharwat bei den 8-Jährigen, Henri Hoffmann bei den 9-/10-Jährigen und Lissi Müller als bestes Mädchen. Die insgesamt zehn Kinder im Grundschulalter, die sich an diesem zum 34. mal ausgetragenen bundesweiten Tischtennisturnier beteiligten, hatten großen Spaß bis zum letzten Ballwechsel und alle durften eine Urkunde zur Erinnerung mit nach Hause nehmen. Die Besten qualifizierten sich darüber hinaus für die nächste Runde der diesjährigen mini-Meisterschaften. Neben den Turniersiegern waren es Bela Fürll, Philipp Fritz und Phil Wojczak.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen