HBL 1857 e. V. :Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt in Bösperde

Heribert Wiemann, 1. Vorsitzender, Schützenverein Holzen-Bösperde-landwehr 1857 e. V.
  • Heribert Wiemann, 1. Vorsitzender, Schützenverein Holzen-Bösperde-landwehr 1857 e. V.
  • hochgeladen von Achim Rose

Die Erinnerung an das Leid der Kriege weckt die Sehnsucht nach Versöhnung und Frieden. Darin liegt neben dem Gedenken an die Toten die stets aktuelle Bedeutung des Volkstrauertages.

In diesem Sinne lädt der Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e.V. am Sonntag den 15. November alle Dorfgemeinschaften und Vereine im Ortsteil Bösperde und Holzen ein, an der Gedenkfeier teilzunehmen. Um Uhr 11.30 geht der Schweigemarsch von der Nikolaus-Groß-Grundschule zum Ehrenmal, wo anschließend die Kranzniederlegung stattfindet.

Mitgestaltet wird die Gedenkfeier durch die Gesangverein Liedertafel Schwitten sowie dem Blasorchester Oesbern und dem Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Bösperde. Die Gedenkrede und Gebet hält dieses Jahr Herr Pastor Daubner.

1. Vorsitzender, Heribert Wiemann: „Erinnern statt vergessen ist uns wichtig. Wir vom Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr würden uns freuen, wenn sich Familien und die jüngere Generation an der Gedenkfeier beteiligten. Denn das ist es doch was wir brauchen: Junge Menschen, die sich im Bewusstsein der vielfach von Kriegen geprägten europäischen Geschichte aktiv für den Frieden von heute und morgen einsetzen. Unser Leben steht im Zeichen der Hoffnung auf Versöhnung unter den Menschen und Völkern und unsere Verantwortung gilt dem Frieden unter den Menschen zu Hause und in der Welt.“

Nach der Veranstaltung treffen sich Vorstand, Beirat und Offiziere von HBL 1857 e. V. im Haus Le Marron zum gemeinsamen Mittagessen.

Autor:

Achim Rose aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.