Wechsel im Vorsitz der Kornblumenblauen

Gemeinsam beim Kassendienst: der alte (li.) und der neue Vorsitzende. Foto: (MKG)
  • Gemeinsam beim Kassendienst: der alte (li.) und der neue Vorsitzende. Foto: (MKG)
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Menden. Viele Mitglieder folgten der Einladung und kamen zur Generalversammlung der MKG Kornblumenblau, ins BSB Schützenheim am Hünenköpfchen. Der 1.Vorsitzende Klaus Dambachmayr hatte im Vorfeld schon angekündigt, dass er sich nach sechs Jahren Amtszeit nicht mehr zur Wiederwahl stellt.

Klaus Durawa und Gisbert van Gelder stellten sich für dieses Amt zur Verfügung. In geheimer Wahl stimmten die Mitglieder für Gisbert van Gelder als 1. Vorsitzenden der MKG Kornblumenblau.
Einstimmig wiedergewählt wurden an diesem Abend Klaus Durawa als Organisationsleiter sowie Michael Fringes als Geschäftsführer. Monika Waltemate wurde 2.Kassiererin und Sebastian Bremke ist zusammen mit Gisbert van Gelder zum Turmvogt gewählt. Pressewart Bärbel Dambachmayr bekommt Unterstützung von Ralf Hörchner.
Neu ist das Museumsteam unter der Leitung von Heike Hempelmann bestehend aus:
Detlef Albrecht, Theo Tünsmeyer und Klaus Dambachmayr.
Die Generalversammlung konnte das Fazit ziehen: Die MKG Kornblumenblau ist gut aufgestellt, hat keine Nachwuchssorgen und wird mit dem neuem Team voller Elan in die nächste Session starten.

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.