Baumberger Martinszug sorgt für leuchtende Kinderaugen und erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen

Der Baumberger Zug führt in diesem Jahr wieder über die alte Wegstrecke. Die Baustelle auf der Hauptstraße ist Geschichte, es kann wieder einmal auf dem kürzesten Weg quer durchs Dorf gelaufen werden. An der „Alten Post“ kommen die Züge zusammen und laufen bis zur Schallenstraße. Später folgt das Feuer am Peter-Hofer-Haus und die Mantelteilung vor der Feuerwehr. Dort spielen jeweils Musikgruppen ab 17:30 Uhr Martinslieder.

Der komplette Zug am 11. November unterliegt besonderen Sicherheitsvorkehrungen, die das Ordnungsamt und die Polizei mit dem Veranstalter besprochen haben.

Ein großer Bereich in Alt-Baumberg kann zwischen 17 und 19 Uhr auch von Anwohnern nicht befahren werden. Es gibt an folgenden Straßen Sperrungen: Kreisverkehr Berghausener Str. / Monheimer Str.; Deichstr. Ecke Sandstraße; Schwanenstr. Ecke Griesstr.; Hauptstr. Ecke Klappertorstr.; Schallenstraße Ecke Firsbachhof; Im Sträßchen Ecke Unterm Dorfgarten; Garather Weg Ecke Kirchkuhle; Holzweg Ecke Schlehenweg; Hegelstr. Ecke Humboldtstr.

Wir wünschen uns allen einen schönen Zug und bitten um Rücksichtnahme und Verständnis.

Autor:

Steffen König aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen