Monheim am Rhein - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Beeindruckende Landschaften und Architektur prägen Burma.
Foto: Joachim von Loeben

Multivisionsshow in der Volkshochschule Monheim
Burma entdecken

Burma - wohl die wenigsten Menschen hierzulande wissen viel über diesen südostasiatischen Staat. Da will die Volkshochschule Abhilfe schaffen. Sie bietet am Mittwoch, 30. Oktober, eine Multivisionsshow über das Land der goldverzierten Tempel an. Beginn ist um 18.30 Uhr. Einblicke ins Klosterleben, mit dem Boot flussabwärts zur alten Königsstadt, Einbein-Fischer bei ihrer Arbeit am Inle-See und der Besuch der weltbekannten Schwedagon Pagode - der Reisebericht voller beeindruckender Bilder...

  • Monheim am Rhein
  • 14.10.19
  •  1
Die TMG-Mitarbeiter zeigten, wo es lang geht.
Foto: Michael Breuer/photokonzept.de
2 Bilder

Blick hinter die Kulissen beim Türöffner-Tag in Monheim
So viele Mäuse wie noch nie

Bereits zum dritten Mal öffnete die Theissen Medien Gruppe (TMG) ihre Türen im Rahmen des "Maus-Türöffner-Tages". Seit 2011 ruft der Westdeutsche Rundfunk (WDR) mit seiner „Sendung mit der Maus“ Firmen, Vereine und Institutionen auf am 3. Oktober Kinder einzuladen, um Sachgeschichten vor Ort zu erleben. Über 150 kleine und große Mäuse kamen in diesem Jahr zur TMG nach Monheim – so viele Besucher wie noch nie. Dabei wurde nach einer kleinen Einführung zum Thema „Wie druckt man mit vier...

  • Monheim am Rhein
  • 12.10.19
  •  1
  •  1
Mit römische Tuniken leben die teilnehmenden Kinder nach, wie die Kinder vor 2000 Jahren ihren Alltag bestritten haben. 
Foto: Rieger

Aktionstage in den Herbstferien auf Haus Bürgel
Abtauchen ins römische Reich

Haus Bürgel hat für die erste Herbstferienwoche Angebote im Programm, die kleine Nachwuchsforscher und römerinteressierte Schulkinder von 6 bis 12 Jahren anspricht. Für Erwachsene wird Autor und Historiker Michael Kuhn am 18. Oktober von Überlieferungen zur römischen Kulinarik berichten, Kostproben inbegriffen. Das Römische Museum lädt Kinder zwischen 9 und 12 Jahren am Montag, den 14. Oktober ein, ein echtes Grabungscamp mitzumachen. Dabei lernen sie nicht nur, was die Aufgaben von...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.19
Auf Haus Bürgel können Kinder und Jugendliche in den Ferien unter anderem die Streuobstwiesen erleben oder den Römern etwas näherkommen. 
Foto: Thomas Lison

Monheimer Kinder- und Jugendförderung listet zahlreiche Angebote auf
Spannende Herbstferien

Die Herbstferien in Monheim werden in diesem Jahr wieder besonders aufregend. Die städtische Kinder- und Jugendförderung hat zahlreiche Monheimer Aktionen im Zeitraum vom 14. bis zum 25. Oktober zusammengestellt. In der ersten Ferienwoche, vom 14. bis zum 18. Oktober, organisiert die städtische Kunstschule drei kreative Angebote. Unter der Leitung von Heike Schwerzel reisen Kinder ab sechs Jahren täglich von 10 bis 13 Uhr zu „Sonne, Mond und Sterne“ und halten die Erlebnisse mit viel Farbe...

  • Monheim am Rhein
  • 09.10.19
Foto: Neanderthal Museum

"Doggy Day“ im Neanderthal Museum
Vierbeiner willkommen

„DoggyDay“ heißt es an jedem ersten Freitag im Monat im Neanderthal Museum in Mettmann. An diesen Nachmittagen gibt es für Hunde an der Leine und ihre gut erzogenen Halter von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit, die Dauerausstellung des Museums zu erkunden. Der nächste Termin ist Freitag, 4 Oktober. Die Teilnahme am „DoggyDay“ kostet 2 Euro je Hund zuzüglich Eintritt für den Halter.

  • Monheim am Rhein
  • 02.10.19
Symbolbild: Catkin auf Pixabay

Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten in Monheim entdecken
Radeln am Feiertag

Am Donnerstag, 3. Oktober, können Interessierte auf einer Radtour mit MonGuide Peter Becker die Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten von Monheim genießen und entdecken. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Tourist-Information am Landschaftspark Rheinbogen. Die Tour führt entlang der Rheinpromenade – vorbei an der zukünftigen Kulturraffinerie K714 und Monheims neuestem Kunstwerk – nach Baumberg. Im Aalfischerei-Museum und auf Haus Bürgel sowie an weiteren markanten Kulturdenkmälern Baumbergs...

  • Monheim am Rhein
  • 30.09.19
Foto: Neanderthal Museum

Fundstücke aus der Steinzeit begutachten lassen
Expertenblick im Neanderthal Museum

Manchmal hat man das Glück und findet tatsächlich ein Objekt aus der Steinzeit. Ob Mammutknochen oder Steinwerkzeug des Neanderthalers: Laien fällt es oft schwer, den Fund zu bestimmen und ihn sachgerecht zu behandeln. Das Neanderthal Museum bietet daher wieder Besitzern von Fundstücken die Möglichkeit, sich mit Experten über den jeweiligen Gegenstand auszutauschen. Am Samstag, 5. Oktober, können von 10 bis 13 Uhr Funde aus Stein oder Knochen für eine individuelle Besprechung mitgebracht...

  • Monheim am Rhein
  • 27.09.19
Foto Siena: Ralf Zöllner

Multivisionsshow in der Monheimer Volkshochschule
Die Toskana entdecken

Die Toscana ist eine der beeindruckendsten Kulturlandschaften Europas mit einer mehr als viertausendjährigen Kultur, Architektur und Kunstgeschichte. Eine Multivisionsshow, musikalisch und textlich untermalt, führt durch diese Region. Das Angebot der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 findet am Dienstag, 1. Oktober, um 18.30 Uhr statt. Von den Ausgrabungsstätten etruskischer Funde bis zum kulinarischen Erlebnis der Gegenwart reicht der Vortrag. Man kann eintauchen in einen Hauch...

  • Monheim am Rhein
  • 26.09.19
Was über die menschliche Entwicklung bekannt ist, zeigt das "Evolution Festival".
Foto: Neanderthal Museum

„Evolution Festival“ im Neanderthal Museum
Der Mensch und seine Entwicklung

In diesem Jahr richtet das Neanderthal Museum zum ersten Mal ein zweitägiges „Evolution Festival“ aus. Am Freitag, 22. November, von 9 bis 16 Uhr und am Samstag, 23. November, von 10 bis 16 Uhr erfahren die Besucher des Festivals von Fachleuten aus den Bereichen Biologiedidaktik, Archäologie, Anthropologie, Paläogenetik, Medizin und Klimaforschung, was über die menschliche Evolution bekannt ist und was das alles für Leben und Selbstverständnis heute bedeutet. Neben Vorträgen mit...

  • Monheim am Rhein
  • 15.09.19
Symbolbild Gardasee: Thanks for your Like/Pixabay

VHS-Bildervortrag am 17. September in Monheim
Abenteuer Alpenüberquerung

Auf eigene Faust machen sich zwei Frauen auf einen Weg, der sie von Starnberg bis Bardolino am Gardasee über die Alpen führt. Es ist eine Wandertour von 700 Kilometern Länge über drei Alpenpässe mit einem Anstieg von insgesamt 17.000 Höhenmetern, bewältigt in 40 Tagen. In einem Bildervortrag der Volkshochschule (VHS) wird es lebendig nahegebracht. Er findet am Dienstag, 17. September, im Seminarraum an der Tempelhofer Straße 15 statt. Beginn ist um 19 Uhr. Ihre Erlebnisse hat die Referentin...

  • Monheim am Rhein
  • 15.09.19
Die Infrastruktur für Fahrradfahrer wird stetig verbesser, unter anderem mit kostenfrei nutzbaren Fahrradpumpen an verschiedenen Standorten. Bei der Europäischen Mobilitätswoche werden mehrere Radtouren angeboten.
Foto: Thomas Lison
2 Bilder

Monheim beteiligt sich an der europaweiten Aktionswoche
Mobilität der Zukunft

Mit Radtouren, Anreizen zum Car-Sharing und mit Ökostrom betriebenen Stadtautos zeigt Monheim vom 15. bis zum 22. September, wie die Mobilität der Zukunft aussehen kann. In diesem Jahr beteiligt sich die Stadt erstmals an der europaweit stattfindenden Mobilitätswoche. Die Kampagne der Europäischen Kommission lädt Bürger in ganz Europa ein, sich gemeinsam für nachhaltige Mobilität einzusetzen.  Klimaschutzmanager Georg Kruhl, Radverkehrsbeauftragte Stephanie Augustyniok und Sven-Eric Looks...

  • Monheim am Rhein
  • 14.09.19
Blick in die Mack-Pyramide.Foto: Diesner

Tag des offenen Denkmals in Monheim
Einblick in Mack-Pyramide und Kulturraffinerie

Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, öffnen die Monheimer Kulturwerke von 11 bis 14 Uhr die Mack-Pyramide und von 15 bis 18 Uhr die zukünftige Kulturraffinerie K714. Unter dem Leitspruch „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ bietet der diesjährige Aktionstag die Möglichkeit insgesamt 15 Denkmäler in Monheim zu besichtigen. Martin Witkowski, Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke, lädt zu insgesamt sechs Führungen an diesem Tag...

  • Monheim am Rhein
  • 05.09.19
Psst…, Monheim am Rhein ist klasse! Und die Stadt entwickelt sich immer mehr auch zu einem touristischen Geheimtipp. Was man hier alles entdecken kann, zeigt jetzt ein neues Video.
3 Bilder

Die schönsten Ferien- und Freizeittipps in einem neuen Video
Ein perfekter Sommertag in Monheim am Rhein

Sommerzeit, Ferienzeit. Viele Rheinländer nutzen diese Wochen, um in die Ferne zu schweifen. Viele sind aber auch schon wieder von ihren Reisen zurück oder hier geblieben. Wie schön, dass es da auch gleich vor der Haustür tolle Angebote zur Naherholung gibt. Was man zum Beispiel alles an einem Tag in Monheim am Rhein erleben kann, zeigt inzwischen nicht nur ein im Juni frisch veröffentlichter Tourismus-Guide, sondern nun auch ein neues Video der Stadt, das jetzt im städtischen YouTube-Kanal...

  • Monheim am Rhein
  • 15.08.19
Wir verlosen fünf Überraschungspakete für die Rheinkirmes 2019.

Rasante Fahrgeschäfte und Angebote für die ganze Familie
Wir verlosen zwei Überraschungspakete für die Düsseldorfer Rheinkirmes 2019

Rasante Fahrgeschäfte, Attraktionen für die ganze Familie und kulinarische Spezialitäten aus der ganzen Welt – noch bis Sonntag, 21. Juli, geht es auf der Düsseldorfer Rheinwiese rund. Schon von Weitem sind zwei Highlights super auszumachen: Das Riesenrad "Bellevue" aus dem Hause Bruch ist definitiv das Wahrzeichen der Kirmes. Der zweite „Gigant“ ist die Achterbahn „Olympia Looping“. Bei der größten transportablen Achterbahn der Welt geht es kopfüber ins Vergnügen. Fünf Loopings warten auf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.07.19
  •  12
  •  4
 Der städtische Terminkalender bündelt viele Monheimer Veranstaltungen und macht sie auf einen Blick zugänglich. Foto: Thomas Lison

Städtischer Terminkalender listet kostenlos öffentliche Veranstaltungen auf
Monheim auf einen Blick

 Täglich finden auf Monheimer Stadtgebiet zahlreiche spannende Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Der städtische Terminkalender auf der Internetseite der Stadt, www.monheim.de, bündelt alle Veranstaltungen und macht sie für alle Monheimer auf einen Blick zugänglich – vom Wochenmarkt über MonGuide-Führungen und Bürgeranhörungen bis zum Stadtfest. „In Monheim ist immer was los. Der städtische Terminkalender bildet das vielfältige Angebot für die vielen verschiedenen...

  • Monheim am Rhein
  • 15.07.19
Die Monheimer Marienkapelle ist seit 500 Jahren Ziel zahlreicher Pilger. Im Rahmen einer Führung können Einheimische und Gäste den besonderen Ort erleben.
Foto: Thomas Lison

Monheim entdecken
Fünf Stadtführungen am ersten Juli-Wochenende

Am ersten Wochenende im Juli bieten die MonGuides gleich fünf Führungen an. Bei bestem Wetter sind sowohl Monheimer als auch Gäste eingeladen, die Stadt noch etwas besser kennenzulernen. Ein Blick in den städtischen Terminkalender verrät, was darüber hinaus am Wochenende los ist. Am Freitag, 5. Juli, 11.15 Uhr, zeigt MonGuide Hans Schnitzler die Marienkapelle - seit 500 Jahren Ziel zahlreicher Pilger. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können den einzigartigen Ort mit außergewöhnlicher...

  • Monheim am Rhein
  • 01.07.19
Thomas und Tina starteten  „mit viel PS“ in die Zukunft.

Thomas Schröter hat seine Tina gefragt
Tonnenschwerer Heiratsantrag mit LKW- und Autokonvoi

„Sie hat ja gesagt“, freut sich Thomas Schröter. Mit seiner DAF-Zugmaschine ist der 49-Jährige beruflich unterwegs. Seinen LKW hat er passend zum Heiratsantrag herausgeputzt.  Dieser bildete die Spitze eines Konvois. Seine Tina (Gehrke) hat Thomas Schröter vor vier Jahren kennen gelernt. Die Langenfelderin hat sechs Kinder und drei Enkel.  Der Monheimer hat eine 20-jährige Tochter. Komplett ist die Groß-Patchwork-Familie. Jetzt starten beide gemeinsam als Mann und Frau „mit viel PS“ in die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.06.19
Die Jugendpartei Peto lädt Interessierte zur Besichtigung des Monheimer Betriebshofs ein.
Foto: Tim Kögler

Peto-Themenabend am 25. Juni
Hinter den Kulissen des Monheimer Betriebshofs

Im Herbst 2017 wurde der neue Monheimer Betriebshof eröffnet, nun lädt Peto zu einer Besichtigung ein. Am Dienstag, 25. Juni, 19 Uhr haben Bürger im Rahmen eines Peto 30plus!-Themenabends die Möglichkeit, sich das Gelände des Betriebshofes an der Robert-Bosch-Straße 3 in Baumberg genauer anzuschauen. Dabei wird Andreas Apsel, Bereichsleiter für das Bauwesen bei der Stadt Monheim, den Interessierten beweisen, dass sich der neue Betriebshof sehen lassen kann. Da nur eine begrenzte Anzahl von...

  • Monheim am Rhein
  • 19.06.19
 Der Tourismus-Guide ist mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren erschienen. Erstmals gibt es ihm beim Stadtfest.Foto: Stadt Monheim

Neue Broschüre für Einheimische und Touristen
"Entdecken Sie Monheim am Rhein"

Unter dem Titel „Entdecken Sie Monheim am Rhein“ hat die Stadt ab sofort ihre touristischen Angebote gebündelt. Der im praktischen Pocket-Format erschienene Tourismus-Guide wird erstmals beim Stadtfest-Wochenende am Stand der Monheimer Kulturwerke zu haben sein. Danach wird er künftig im Rathaus, in den beiden Tourist-Informationen (Monheimer Tor und Landschaftspark Rheinbogen) sowie in zahlreichen weiteren städtischen Einrichtungen und Gastronomiebetrieben zur kostenlosen Mitnahme...

  • Monheim am Rhein
  • 15.06.19
Die Caritas lädt zu einer geführten Motorrad-Tour für die Genration 50+ ein.

Gemeinsam statt Einsam Motorrad fahren im Kreis Mettmann
Mit Caritas-50+ auf Bikertour

Die Caritas –Seniorenreisen bieten eine geführte Bikertour für aktive Menschen ab 50+ vom 12. bis 16. August an. Wer gerne Motorrad fährt und dies nicht alleine tun möchte, kann gerne mitfahren. Für eine kleine Bikergruppe, maximal zehn Fahrer, werden sorgfältig ausgearbeitete Tagesetappen in der kurvenreichen Eifel angeboten. Das ruhige Dahintouren mit genug Zeit für Stopps bietet auch Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und Eindrücke auszutauschen. Die Touren werden von einem...

  • Hilden
  • 20.05.19
Darum ist es am Rhein so schön! Diese phantastische Aussicht kann man ab sofort vom aufgeständerten Museumsschiff aus genießen.
3 Bilder

Am 19. Mai, wird in Monheim-Baumberg gefeiert
Aalschokker-Museum öffnet

Der Rhein und die Entwicklung Monheims sind seit Jahrhunderten eng miteinander verbunden. Der mächtige Strom war nicht nur immer ein wichtiger Transportweg, sondern auch Nahrungs- und Einnahmequelle der Menschen, die an seinen Ufern lebten. Das Fangen und Räuchern von Aalen und anderen Fischen war lange ein wichtiger Wirtschaftszweig der Stadt. Bis in die 1990er-Jahre gab es hier mehrere Räuchereien, unter anderem an der Baumberger Klappertorstraße. Wie das damalige Leben der Fischer aussah,...

  • Monheim am Rhein
  • 10.05.19
  •  1
  •  1
Der rote Doppeldecker fährt auch in diesem Jahr vom Busbahnhof wieder zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Monheim und Baumberg und wieder zurück.
Foto: Birte Hauke

Monheim erkunden
Stadtrundfahrt mit dem Doppeldeckerbus

Mit hohen roten Doppeldeckerbussen können Einheimische und Gäste auch in diesem Jahr wieder die Stadt erkunden. Das städtische Tourismusmanagement bietet in diesem Jahr an den Sonntagen 12. Mai und 23. Juni, jeweils um 11 und 14 Uhr, insgesamt vier Fahrten an. „Seit wir die ersten Fahrten im August 2015 organisiert haben, waren die Busse immer voll“, berichtet Tourismusmanagerin Britta Papenheim. „Deshalb laden wir nun gern wieder zur Entdeckungstour ein.“ In diesem Jahr fährt bei schönem...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.19
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Stipendium zu vergeben
Mit dem Bundestag in die USA

Bis zum 15. September 2019 können sich Schüler und Auszubildende als Stipendiaten des Deutschen Bundestages bewerben und ein Jahr in den USA verbringen. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll ermutigt junge Menschen aus dem Kreis Mettmann, Zeit im Ausland zu verbringen und sich als Stipendiat des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) auf das Abenteuer Amerika einzulassen. Für den Zeitraum ab Herbst 2020 schickt das Parlament zum 37. Mal einen Jugendlichen aus dem Kreis Mettmann...

  • Monheim am Rhein
  • 04.05.19
Wasserfestes Schuhwerk und Mückenschutz sind für diese Wanderung unbedingt erforderlich.
Symbolbild: Pexels auf Pixabay

Wanderung durch die Bürgeler Wiesen in der Urdenbacher Kämpe
"Bunte Vielfalt an der grünen Grenze"

Unter dem Motto "Bunte Vielfalt an der grünen Grenze" führt die Auenerlebnis-Begleiterin Ingeborg Lackinger Karger am Sonntag, 5. Mai, durch die Bürgeler Wiesen in der Urdenbacher Kämpe. Diese alte Kulturlandschaft wird durch zahlreiche Hecken strukturiert. Auf der Exkursion werden die Teilnehmer Gehölze, Gräser und die Kräuter der „Hasenapotheke“ kennenlernen, gute Nachbarschaft und „kleinen Grenzverkehr“ erleben und verstehen, warum dies alles sorgsame Pflege braucht. Treffpunkt ist um 11...

  • Monheim am Rhein
  • 02.05.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.