Jugendclub Baumberg bot wieder ein attraktives Osterferienprogramm

Begeisterten Kinder im Movie Park Bottrop
2Bilder

A

uch in den Osterferien bot der Jugendklub Baumberg (kurz: JuKuBa) wieder ein abwechslungsreiches und attraktives Angebot an. Für 25 Kinder zwischen 7 und 13 Jahren gab es in der ersten Ferienwoche zahlreiche Ausflüge. So ging es am ersten Tag in die Kletterhalle „Bergstation“ in Hilden. Hier wurden die Kinder von erfahrenen Trainern an die Kunst des Kletterns herangeführt. Am zweiten Tag wurde der Movie Park in Bottrop unsicher gemacht und an den zwei darauffolgenden Tagen ging es ins Mona Mare. Anschließend übernachteten die Kinder im Jugendklub. Hier wurde noch gemeinsam gekocht und ein Filmeabend veranstaltet.

Ab Mitte Mai können sich interessierte Kinder bereits für das nächste Sommerferienprogramm anmelden. Dieses findet in den ersten zwei Ferienwochen statt. Unter anderem geht es für fünf Tage ins Ferienzentrum „Schloss Dankern“ im Emsland. (Mehr dazu unter www.schloss-dankern.de/.) Nähere Infos hierzu erhält man bei Florian Schwab, Sozialpädagoge beim SKFM, entweder per Mail unter jukuba@gmx.de oder telefonisch unter 02173 966260. Hier kann man nicht nur das Programm anfordern, sondern sich auch direkt anmelden.

Im Rahmen der offenen, sozialpädagogischen Arbeit dient der Jugendklub Baumberg allen Mädchen und Jungen unabhängig von Wohnort, Nationalität, Religionszugehörigkeit, Mitgliedschaft o.ä. als Freizeit-Treffpunkt.

Weitere Informationen über den SKFM Monheim am Rhein e.V. findet man unter www.skfm-monheim.de. Infos über den Jugendclub Baumberg kann man aber auch direkt unter http://www.skfm-monheim.de/jugendklub-baumberg-(jukuba).html aufrufen.

Begeisterten Kinder im Movie Park Bottrop
Hier hören die Kinder konzentriert den Ausführungen des Trainers in der Kletterhalle zu.
Autor:

Bernd-M. Wehner aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen