SKFM Monheim
Madeleine Wilfert neue KiTa-Koordinatorin beim SKFM

Madeleine Wilfert, die neue KiTa-Koordinatorin beim SKFM
  • Madeleine Wilfert, die neue KiTa-Koordinatorin beim SKFM
  • hochgeladen von Bernd-M. Wehner

Erstmals wurde jetzt die Stelle einer Kita-Koordinatorin beim SKFM Monheim am Rhein e.V. geschaffen. „Mit der Dipl.-Pädagogin Madeleine Wilfert haben wir eine Kraft gefunden, die die besten Voraussetzungen für diese Tätigkeit mitbringt“, so der neue Geschäftsführer des SKFM, Caspar Offermann. Frau Wilfert übernimmt damit seit Mai 2019 die fachliche Verantwortung für die drei Kindertagesstätten in der Trägerschaft des SKFM: KiTa St. Johannes mit vier Gruppen, KiTa Krummstraße, derzeit mit einer Gruppe, und der im Aufbau befindlichen KiTa Don Bosco, die im Endzustand neun Gruppen haben wird. Damit wird sie dann die größte KiTa im Erzbistum Köln sein.

Die 36-jährige Madeleine Wilfert hat ihr Studium der Erziehungswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen 2008 als Diplom-Pädagogin abgeschlossen. Frau Wilfert verfügt durch ihre beruflichen Erfahrungen über Kenntnisse in den Bereichen pädagogische Beratung, Betreuung von Jugendlichen bis 27 Jahre, Sachbearbeitung heilpädagogischer Hilfen des Landschaftsverband Rheinland (LVR) sowie Begleitung und Beratung von Familien. Seit 2012 ist sie beim SKFM Monheim im Bereich der Familienhilfe tätig.

Als KiTa-Koordinatorin des SKFM Monheim am Rhein e.V. ist sie zum einen für die Sicherung qualitativer Standards in der Kinderbetreuung gemäß den Vorgaben des Kinderbildungsgesetzes NRW (KiBiz) verantwortlich. Darüber hinaus wird ein Schwerpunkt ihrer Arbeit die weitere Ausgestaltung und Umsetzung des Inklusionsgedankens in den KiTas sein. So soll vor allem die neue KiTa Don Bosco als Begegnungsstätte von Eltern unterschiedlicher sozialer Herkunft eine Vorbildfunktion einnehmen. Weitere wichtige Aufgaben werden sein, den personellen Bedarf in den KiTas zu ermitteln, hierfür geeignete Kräfte zu gewinnen und auch das Personal entsprechend zu schulen. Außerdem wird sie gemeinsam mit den Leitern der KiTas neue Angebote und Konzepte erarbeiten, um so eine optimale pädagogische Arbeit in den Einrichtungen sicherzustellen. Darüber hinaus ist Madeleine Wilfert Ansprechpartnerin für die Eltern bei allen Fragen rund um die Betreuung der Kinder. Angefangen bei Belegungswünschen bis hin zu Beschwerden im Einzelfall. Last but not least gehört zu ihren Aufgaben, für eine gute Vernetzung und Zusammenarbeit mit den entsprechenden Kooperationspartnern zu sorgen.

„Dank Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Inklusionsstrategien, Marte Meo Therapie, sowie Traumapädagogik ist sie für ihren neuen Aufgabenbereich bestens gerüstet“, ist deshalb auch Rudolf Lohrum, Vorsitzender des SKFM Monheim, überzeugt.

Weitere Informationen über den SKFM Monheim am Rhein e.V. findet man unter www.skfm-monheim.de

Autor:

Bernd-M. Wehner aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.