Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius:
SolidAhrität ist das Gebot der Stunde – Mit dem Kauf von „Flutwein“ den Winzern an der Ahr helfen

Von der Flut beschmutzte Weinflaschen von der Ahr - aber nur äußerlich
  • Von der Flut beschmutzte Weinflaschen von der Ahr - aber nur äußerlich
  • hochgeladen von Bernd-M. Wehner

Eine besondere Hilfsaktion des Pfarrgemeinderats am Erntedanksonntag:

Zu einer Hilfsaktion der besonderen Art für die Winzer an der Ahr ruft der Pfarrgemeinderat (PGR) der Katholischen Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius am Erntedanksonntag, dem Wochenende 2./3. Oktober 2021, auf. Unter dem Motto „SolidAhrität ist das Gebot der Stunde“ kann man vor und nach den Heiligen Messen am Samstag und Sonntag in den Kirchen St. Gereon und St. Dionysius „Flutwein“ von der Ahr gegen eine Spende von mindestens zehn Euro erwerben. Die Flaschen sind grob gereinigt, das Etikett noch lesbar, der Inhalt unversehrt. Den Erlös benötigen die Winzer, um dringend benötigte Geräte, Traktoren und Betriebsmittel zu beschaffen, die durch die Flut zerstört wurden.

Durch den Kauf des „Flutweins“ hat man die Möglichkeit, aktiv und vor allem direkt – quasi von Hand zu Hand – den von der Flut besonders betroffenen Menschen im Ahrtal seine persönliche Hilfe zukommen zu lassen. Der Transport der Weinflaschen aus dem Ahrtal nach Monheim am Rhein erfolgte durch einen Fluthelfer kostenfrei.

„Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit, einen guten Ahrwein mit besonderem Hintergrund zu kaufen.“ Mit diesen Worten appelliert Barbara Thomas, Mitglied im PGR, nicht nur an die Gottesdienstbesucher, sondern auch an alle Monheimerinnen und Monheimer dieses besondere Hilfsprojekt zu unterstützen. „Direkter können Sie nicht helfen“, ergänzt Markus Jöbstl, Vorsitzender des PGR. „Und Sie genießen gleichzeitig einen guten Tropfen von der Ahr.“

Die Hl. Messen finden in St. Dionysius am Samstag, um 18:30 Uhr, sowie am Sonntag, um 11:30 Uhr, und in St. Gereon am Samstag, um 17 Uhr, sowie am Sonntag, um 10 Uhr, statt. Nach den Gottesdiensten stehen Mitglieder der Gemeinde noch jeweils eine Stunde für weitere Gespräche und natürlich für den Weinverkauf zur Verfügung.

Im Übrigen wird der PGR in einem Facebook-Video, das demnächst unter www.kkmonheim.de abgerufen werden kann, vom Einkauf des Weins an der Ahr berichten.

Autor:

Bernd-M. Wehner aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen