Premiere für Bluesnight
International Blues

Machen "gemeinsame Sache" für die 1. Bluesnight in Neukirchen-Vluyn (v.l.): Helmut Grgas, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Vluyn, Christiane Haensch, Geschäftsstellenleiterin Neukirchen, und Thorsten Rogsch von Rogschmusic.
  • Machen "gemeinsame Sache" für die 1. Bluesnight in Neukirchen-Vluyn (v.l.): Helmut Grgas, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Vluyn, Christiane Haensch, Geschäftsstellenleiterin Neukirchen, und Thorsten Rogsch von Rogschmusic.
  • Foto: Mathias Bilusiak
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Ende März sind Bluesfans am Niederrhein an genau der richtigen Adresse: Am Samstag, 30. März, startet in der Tanzschule Beckers an der Wilhelm-Reuter-Allee in Neukirchen die erste Bluesnight mit internationalen Musikern.
Mit dabei sind Michael van Merwyk (GER), Steve „Big Man“ Clayton (UK), Dave Kelly (UK) sowie das vom Niederrhein stammende Trio Lazlo um Szenemusiker Michael van de Locht.
„Im letzten Jahr habe ich in Mettmann Ben Pieker kennengelernt. Sein 2015 verstorbener Vater hat 25 Jahre lang die Blueswochen Mettmann organisiert. Ben führt diese Tradition in kleinerem Rahmen, dem ‚Bluesfestival Mettmann‘, weiter", berichtet Organisator Thorsten Rogsch. „Für die meisten Künstler lohnt sich eine weite Anreise für nur einen Abend nicht. So entstand die Idee, diese großartige Veranstaltung auch an den Niederrhein zu holen. Unterstützt werde ich dabei von der Volksbank Niederrhein", so Rogsch weiter.
Tickets für die Bluesnight sind unter www.rogschticket.de erhältlich. Weitere Informationen zum Programm und zu den Tickets unter www.bluesnight.nrw.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen