Neues Spielgerät des Stadtjugendrings Neukirchen-Vluyn ist da
Kicker-Kult in Lebensgröße

Uuuuund Action! Der Spaß bei den Spielern des FC Neukirchen-Vluyn war riesengroß.
5Bilder
  • Uuuuund Action! Der Spaß bei den Spielern des FC Neukirchen-Vluyn war riesengroß.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Nadine Scholtheis

Auf dem ehemaligen Zechengelände Niederberg liegt ein aufblasbarer Koloss. Was ist das? Eine Hüpfburg, ein Riesenpool? Nein, es ist der neue Menschenkicker des Stadtjugendrings Neukirchen-Vluyn. Die Anschaffung des Kicker-Kultes in Lebensgröße mit Toren über zwei Meter, konnte mit Hilfe von 14 Sponsoren ermöglicht werden.
Die Freude bei den Mitgliedern des Stadtjugendrings ist groß: „Mit diesem neuen Kicker möchten wir eine kostenlose Abwechslung auf großen Veranstaltungen bieten, zum Beispiel auf Stadtfesten. Er lädt zum Mitspielen ein. Er kann aber auch gegen eine kleine Aufwandsentschädigung von Vereinen und Privatpersonen ausgeliehen werden“, so Karsten Schürmann, 1. Vorsitzender des Stadtjugendrings. Und sein Stellvertreter Dieter Kräher fügt hinzu: „Uns liegen die Kinder und Jugendlichen am Herzen. Ihr Lächeln ist uns wichtig.“
Beim aufblasbaren Riesenkicker stehen sich zwei Mannschaften mit je fünf Spielern an Spielstangen, wie man es vom klassischen Tischkicker kennt, gegenüber und versuchen den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Klingt ganz einfach. Ist es aber nicht, denn die Spieler sind an den Stangen fixiert und können sich nur gemeinsam in die gleiche Richtung bewegen. Für „Menschenkicker“ ist fußballerisches Können von Vorteil, aber nicht notwendig. Der Spaß soll hierbei im Vordergrund stehen.
Der aufblasbare Kicker ist inklusive Gebläse 11 mal 7 Meter groß und kann von zwei bis drei Personen innerhalb von zwei Minuten auf-und abgebaut werden. Einsetzbar ist der Kickergigant auf Asphalt, Rasen, Sand und jedem anderen Untergrund. In einem Anhänger kann er den Standort wechseln.

Riesenkicker kann ausgeliehen werden

Die Sponsoren haben einmal im Jahr die Möglichkeit, den Riesenkicker kostenlos auszuleihen, ebenso Vereine und soziale Einrichtungen. Andere Vereine und Privatpersonen zahlen einen kleinen Obulus. Es gibt einen Ausleihvertrag, wobei die Haftung bei den Privatpersonen liegt.
Der Stadtjugendring verfügt bereits über ein Spielgerät. „Das Soccerfeld ist jedoch nicht so schnell auf-und abbaubar wie der Kicker“, erklärt Karsten Schürmann. „So ergänzt er zusätzlich unser Angebot an Spielgeräten.“
Stolz auf den Riesenkicker und die vielen Aktivitäten des Stadtjugendrings zeigt sich der erste stellvertretende Bürgermeister Kurt Best.
Wer Interesse hat, den Menschenkicker auszuleihen, kann sich gerne unter mail@sjr-nv.de oder Tel: 02845-6072490 melden. Die Kinder und Jugendlichen des FC Neukirchen-Vluyn 09/21 konnten den Kicker bei der offiziellen Vorstellung schon einmal testen – mit viel Spaß, Spannung und guter Laune.

Zur Information:

Der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn ist ein Zusammenschluss der örtlichen Jugendverbände und Vereine. Er hat zum Ziel, die Belange der Jugend in der Öffentlichkeit und gegenüber Behörden zu vertreten, die Zusammenarbeit zwischen den Verbänden und Vereinen zu fördern und Aktionen zum Wohl und Schutz der Jugend durchzuführen. Zum Stadtjugendring zählen 28 Mitgliedsvereine.

Autor:

Nadine Scholtheis aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen