Namenstage und Bauernregeln für den 26. und 27. Dezember

26. Dez. -- Zweiter Weihnachtsfeiertag, Stephanus, Dionysius, Thiemo, Stephan,
Stephanie, Stafanie, Richlinde, Vincenta, Senta, Fanni, Vincenz,Stjepan,
Stephany, Istvan, Steffen, Tapani, Larisa, Stefania, Stefan, Steffi,Stephi,
Stephane, Shannon, Stipe, Melek, Stefanie, Steven, Etienne, Stefano,
Estefania, Steve, Stefani.
Der Stephanstag soll windstill sein,
sonst gibt es wenig guten Wein!
War´s windig an den Weihnachtstagen,
werden die Bäume viele Früchte tragen.
27. Dez. -- Johannes Evangelist, Edburg, Ezzo, Fabiola, Walto, Fabiola, Rutger, Jo,
Jon, Joao, Balto,
Baldo, Walto, Rüdiger, Jannis, Jovan, Johnny, Janusz, Yann, Gianni
Janne, Vanya, Stina, Shawn, Hennes, Janick, Kristina, Jannes, Yannis,
Hans-Joachim, Damaris, Janko, Rudger, Ivan, Gion, Janic, Janis, John,
Oxana, Django, Iwana, Hajo, Gian, Anno, Gianluca, Yannik, Kia, Janik,

Jonne, Janus, Yannic, Jens, Ivica, Nino, Stanimir, Ivica, Jukka, Janos,
Jonte, Jean, Xenia, Stipe, Janosch, Hans-Rudolf, Jacky, Iwen, Hampus,
Jovica, Ivona, Wanja, Jann, Istvan, Janek, Iwan, Jeannot, Juan, Jano,
Hans, Johann.
War´s auf Weihnachten arg gelind,
sich sicher noch viel Kält einfind.
Je dicker das Eis um Weihnacht liegt,
je zeitiger der Bauer Frühling kriegt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen