Recklinghausen - Fotografie

Beiträge zur Rubrik Fotografie

Karl-Pawlowski-Altenzentrum in Recklinghausen baut ambulanten Hospizdienst auf
Informationsabend für interessierte Ehrenamtliche

Recklinghausen (JW). Wenn man an den Begriff „Ambulanter Hospizdienst“ hört, verbindet man das meistens mit einem Dienst, der ehrenamtliche Mitarbeiter zur Begleitung von sterbenden Menschen in deren häuslichen Umgebung entsendet. Für die Bewohner des Karl-Pawlowski-Altenzentrums ist ihr Zimmer zu ihrem Zuhause geworden, zu ihrem Lebensmittelpunkt. Auch sie haben einen Anspruch auf hospizliche Begleitung. Sie sollen Menschen an ihrer Seite haben, die die letzte Etappe ihres Lebensweges mit...

  • Recklinghausen
  • 21.01.20
16 Bilder

Mehr als 100 Gebäude illuminiert
Recklinghausen leuchtet

Seit mehreren Jahren schon hatte ich mir vorgenommen, die Veranstaltung "Recklinghausen leuchtet" mal zu besuchen, es hatte bis gestern aber zeitlich nie geklappt. Am gestrigen 1. November nun kündigte ein Wetterbericht im Internet für den frühen Abend eine Regenpause an, so dass wir kurzentschlossen nach Recklinghausen fuhren, um dort einen Rundgang durch die Innenstadt zu machen. Eigentlich war ja klar, dass das Wetter diese Vorhersage mal wieder nicht gelesen hatte und es immer wieder mit...

  • Recklinghausen
  • 02.11.19
  •  23
  •  13
Viele Gebäude in der Innenstadt werden wieder ins rechte Licht gerückt.

Eventkompass
„Recklinghausen leuchtet“: Mittelalterliche Sage liefert Vorlage für die Rathausshow

Ganz im Zeichen von „Märchen & Sagen“ steht die 14. Auflage des Events „Recklinghausen leuchtet“, das in diesem Jahr vom 18. Oktober bis 3. November stattfindet. Wie viele Gebäude in diesem Jahr illuminiert werden, steht noch nicht fest. Praktisch fertig ist aber die Rathausshow. Auch in diesem Jahr wird die Firma Panirama aus Lüneburg eine Produktion auf die Fassade des Rathauses projizieren. „Natürlich wollten wir eine Geschichte mit Lokalkolorit präsentieren und haben diese auch...

  • Recklinghausen
  • 08.10.19

Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)
Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)

Eine Barriere am Heimingshof bei Hullern (NRW) versperrt seit einiger Zeit breiten Fahrzeugen die Zufahrt zum Wanderweg rechts um den See. Kein Hindernis für die vielen Fußgänger*innen und Radler*innen, den See zu umwandern. Letzten Sonntag waren wir hier zu viert unterwegs, mit dabei meine Frau (87), gehbehindert wie auch ich (92). Wir haben nicht geahnt, was da auf uns zukommen sollte. Denn wir haben wasserdichte Schuhe und sind daran gewohnt, auf nassen Wegen mit festem Boden zu walken....

  • Recklinghausen
  • 07.02.19

Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)
Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)

Eine Barriere am Heimingshof bei Hullern (NRW) versperrt seit einiger Zeit breiten Fahrzeugen die Zufahrt zum Wanderweg rechts um den See. Kein Hindernis für die vielen Fußgänger*innen und Radler*innen, den See zu umwandern. Letzten Sonntag waren wir hier zu viert unterwegs, mit dabei meine Frau (87), gehbehindert wie auch ich (92). Wir haben nicht geahnt, was da auf uns zukommen sollte. Denn wir haben wasserdichte Schuhe und sind daran gewohnt, auf nassen Wegen mit festem Boden zu walken....

  • Recklinghausen
  • 07.02.19
6 Bilder

Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)
Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)

Eine Barriere am Heimingshof bei Hullern (NRW) versperrt seit einiger Zeit breiten Fahrzeugen die Zufahrt zum Wanderweg rechts um den See. Kein Hindernis für die vielen Fußgänger*innen und Radler*innen, den See zu umwandern. Letzten Sonntag waren wir hier zu viert unterwegs, mit dabei meine Frau (87), gehbehindert wie auch ich (92). Wir haben nicht geahnt, was da auf uns zukommen sollte. Denn wir haben wasserdichte Schuhe und sind daran gewohnt, auf nassen Wegen mit festem Boden zu walken....

  • Recklinghausen
  • 07.02.19
  •  1

Beiträge zu Fotografie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.