Recklinghausen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Einsatzkräfte des ehrenamtlichen Löschzugs Süd löschten die brennenden Funkstreifenwagen.

Brand von drei Funkstreifenwagen in Recklinghausen
Brennende Autos auf Wachhof des Löschzugs Süd

In der Nacht auf Donnerstag, 25. Februar, kam es zum Brand von drei Funkstreifenwagen auf dem Wachhof des Löschzugs Süd der Feuerwehr Recklinghausen. Verletzt wurde niemand. Um 3.50 Uhr wurde die Feuerwehr Recklinghausen durch mehrere Notrufe alarmiert. Aufgrund eines zeitgleichen, weiteren Einsatzes der hauptamtlichen Feuer- und Rettungswache wurde der ehrenamtliche Löschzug Süd gerufen. Die Erstmeldung sprach noch vom Einsatzort "Polizeiwache Süd, Am Neumarkt". Dahingegen wurden die ersten...

  • Recklinghausen
  • 25.02.21
Die Polizei sucht nach Hinweisen, die zu den Tätern führen.

Unbekannte brechen Kleintransporter auf Akkoallee in Recklinghausen auf
Werkzeugmaschinen gestohlen

Auf der Akkoallee wurde ein weißer Kleintransporter aufgebrochen. Aus dem Citroen Jumper haben unbekannte Täter mehrere Werkzeugmaschinen gestohlen - unter anderem einen Bohrhammer und eine Säge. Der Aufbruch beziehungsweise Verlust wurde heute am Montagmorgen, 22. Februar, festgestellt, die Tat selbst kann schon ein paar Tage zurückliegen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

  • Recklinghausen
  • 23.02.21
Die Polizei konnte in Suderwich einen rasenden Motorradfahrer aufhalten.

Raser in Recklinghausen geschnappt
Mit fast 100 Stundenkilometer von König-Ludwig nach Suderwich - Fleppe und Bike weg

Zivilen Polizeikräften ist in der Nacht auf Dienstag, 23. Februar, gegen 0.45 Uhr, ein Motorradfahrer aufgefallen, der mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Alte Grenzstraße unterwegs war. Die Beamten fuhren in Richtung Suderwich hinterher, dabei gab der Motorradfahrer immer wieder Gas. Er beschleunigte innerhalb geschlossener Ortschaften mehrfach auf über 100 Stundenkilometer - auch in einer 30er-Zone (Ortlohstraße) fuhr er mit etwa 90 Stundenkilometer. An der Ecke Röllinghäuser...

  • Recklinghausen
  • 23.02.21
Auf der Herner Straße kam es zu einem Unfall mit zwei Verletzten.

Zwei Verletzte nach Unfall auf Herner Straße in Recklinghausen
Zusammenstoß bei Wendemanöver

Am Montag, 22. Februar, kam es gegen 9 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Herner Straße in Recklinghausen. Als eine 25-jährigeAutofahrerin aus Marl auf der Herner Straße in Richtung Süden fuhr und auf der Fahrbahn wenden wollte, kam es dabei zum Zusammenstoß mit einem 29-jährigen Autofahrer aus Gelsenkirchen, der hinter ihr fuhr. Die 25-Jährige verletzte sich leicht, der 29-Jährige musste mit schwerenVerletzungen behandelt werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten...

  • Recklinghausen
  • 22.02.21
Bei einem Sturz verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.

Ein Schwerverletzter nach Unfall im Kreisverkehr Karlstraße/Westfalenstraße in Recklinghausen
Motorradfahrer gestürzt

Am Sonntagvormittag, 21. Februar, stürzte ein 56-jährigerMotorradfahrer aus Recklinghausen im Kreisverkehr Karlstraße/Westfalenstraße in Recklinghausen. Erverlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte zur Seite weg. Dabeiverletzte er sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Motorradfahrer in ein Krankenhaus. An dem Motorrad entstand nur leichter Sachschaden (circa 300 Euro).

  • Recklinghausen
  • 22.02.21
Die Polizei sucht den möglichen Täter einer Vergewaltigung in Marl.

Fotofahndung: Vergewaltigung in Marl
Polizei kennt den Täter, sucht seinen Aufenthaltsort

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann. Er wird verdächtigt, eine Frau in einer Wohnung in Marl vergewaltigt zu haben. Die Personalien des Mannes sind bekannt, sein Aufenthaltsort allerdings nicht. Ein Foto des Tatverdächtigen und weitere Infos stehen im Fahndungsportal unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndungen/bekannte-tatverdaechtige/marl-schwere-vergewaltigung

  • Marl
  • 19.02.21
Am Donnerstag  wurde um 21. 39 Uhr die Einsatzleitstelle der Polizei Recklinghausen über einen Raubüberfall mit Schusswaffe auf die Esso-Tankstelle an der Akkoallee informiert.

Donnerstagabend an der Akkoallee
Mann überfällt mit Schusswaffe Tankstelle

Am Donnerstag  wurde um 21. 39 Uhr die Einsatzleitstelle der Polizei Recklinghausen über einen Raubüberfall mit Schusswaffe auf die Esso-Tankstelle an der Akkoallee informiert. Demnach hatte eine männliche Person unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld gefordert. Nachdem er das Geld erhalten hatte, flüchtete er zu Fuß vom Tatort. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ. Der Täter ist ca. 180 cm groß, war bei Tatausführung ganz in schwarz gekleidet,...

  • Recklinghausen
  • 19.02.21
In Marl stiegen Einbrecher in einen Supermarkt ein.

Einbruch in Marler Supermarkt
Täter schlagen Glasscheibe ein

Auf der Zechenstraße in Marl sind unbekannte Täter in der Nacht auf Donnerstag in einen Supermarkt eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen warfen oder schlugen die Täter eine Glasscheibe ein, stiegen in das Geschäft und erbeuteten Zigaretten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Tatzeit liegt zwischen 21.15 Uhr am Mittwochabend und dem heutigen Donnerstag um  5.30 Uhr. Hinweise zu den Einbrüchen und Diebstählen nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

  • Marl
  • 18.02.21
Mehrere Kinder haben am Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr auf dem Marktplatz zwei Elfjährige aus Herten bedroht. Von einem der Jungen verlangte die Gruppe das Handy. Weil der 11-Jährige das nicht herausgeben wollte, holten sie einen weiteren, etwas älteren Jungen dazu und schlugen und traten dann auf den 11-Jährigen ein.

Angriff auf dem Marktplatz
Kinder schlagen und treten auf 11-Jährigen ein

Mehrere Kinder haben am Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr auf dem Marktplatz zwei Elfjährige aus Herten bedroht. Von einem der Jungen verlangte die Gruppe das Handy. Weil der 11-Jährige das nicht herausgeben wollte, holten sie einen weiteren, etwas älteren Jungen dazu und schlugen und traten dann auf den 11-Jährigen ein. Eine Zeugin verscheuchte daraufhin die Angreifer, und fragte den 11-Jährigen, ob er einen Arzt benötige. Auch ein Mann kam hinzu, um zu helfen. Anschließend gingen die Jungen...

  • Herten
  • 18.02.21
Mit einem Krankenwagen musste ein Mofafahrer in Marl ins Krankenhaus gebracht werden.

Mofafahrer verunglückt in Marl
Unfall durch Restschnee auf Hülsbergstraße

Für Zweiräder sind die matschigen Schneeverhältnisse äußerst gefährlich. Das musste auch ein 56-jähriger Mofafahrer auf der Hülsbergstraße erleben.  Der Castrop-Rauxeler ist am heutigen Mittwoch gegen 7 Uhr nach eigenen Angaben auf Restschnee am Straßenrand geraten, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Mann bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 50 Euro...

  • Marl
  • 17.02.21
In einem Container auf der Hochstraße ist eingebrochen worden.

Unbekannte brechen in Container an Hochstraße in Recklinghausen ein
Hilti-Ladegeräte und Rucksäcke gestohlen

Unbekannte Täter sind in einen Container auf einer Baustelle an der Hochstraße eingebrochen. Die Täter schlugen eine Glasscheibe ein, öffneten das Fenster und nahmen dann aus dem Container zwei Ladegeräte der Marke Hilti und zwei Rucksäcke mit. Der Einbruch muss zwischen Freitagmittag, 12. und Montagmorgen, 15. Februar, passiert sein.

  • Recklinghausen
  • 16.02.21
Die Polizei konnte einen geflüchteten Unfallverursacher ermitteln.

Eine Verletzte bei Unfall auf Bochumer Straße in Recklinghausen
Fußgängerin angefahren - Geflüchteter mutmaßlicher Verursacher konnte ermittelt werden

Als am Montag, 15. Februar, eine 42-jährigeFußgängerin aus Recklinghausen gegen 18 Uhr die Bochumer Straße überqueren wollte, um auf der Weißenburger Straße weiterzulaufen, erfasste sie an der Bochumer Straße ein zunächst unbekannter Autofahrer. Die 42-Jährige verletzte sich nach erstenErkenntnissen leicht. Medizinische Hilfe war nicht erforderlich. Das amtliche Kennzeichen des Autos konnte abgelesen und der mutmaßliche Fahrer(20 Jahre aus Recklinghausen) ermittelt werden. Sein Führerschein...

  • Recklinghausen
  • 16.02.21
Auf dem Grafenwall stieß ein Autofahrer mit einem Linienbus zusammen.

Eine Verletzte bei Unfall auf Grafenwall in Recklinghausen
Zusammenstoß mit Linienbus

Als am Montag, 15. Februar, ein 24-jähriger Autofahrer gegen 16 Uhr auf dem Grafenwall in Höhe der Kunibertistraße denFahrstreifen wechseln wollte, stieß er dabei mit einem Linienbus der Vestischen zusammen. Durch den Unfall stürzte in dem Bus eine 85-Jährige aus Gelsenkirchen. Sieverletzte sich leicht. Zur medizinischen Versorgung fuhr sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Grafenwall war zeitweise gesperrt. Bei dem Unfall entstand 11.500 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 16.02.21
Am Montagmittag  kam es in Recklinghausen zum Brand einer Diesellok.

Dieselllok brennt
Lokführer ruft die Feuerwehr

Am Montagmittag  kam es in Recklinghausen zum Brand einer Diesellok. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 13.30 Uhr zum Bahnabschnitt im Bereich des "Ostbahnhofs" alarmiert. Im Bereich zwischen Dahlienstraße und der "Alten Grenzstraße" kam hier eine Diesellok mit angehangenem Kesselwagen zum Stillstand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Bahnstrecke bereits durch die Deutsche Bahn gesperrt. Der Brand der Diesellok stellte sich als Rauchentwicklung im Bereich des...

  • Recklinghausen
  • 15.02.21

Polizei erbittet Hinweise
Supermarktmitarbeiterin mit Schusswaffe bedroht und beraubt

Am heutigen Montag hielt sich gegen 9 Uhr eine Angestellte eines Supermarktes auf dem Mitarbeiterparkplatz auf dem Ovelheider Weg auf. Hier wurde sie von zwei bisher unbekannten Tätern überfallen, die die Herausgabe der Wertsachen forderten. Einer der Täter bedrohte die 48-jährige mit einer Schusswaffe. Im Verlauf der Tat wurde die Frau zu Boden gerissen, wodurch sie sich leicht verletzte. Mit einer geraubten Tasche flüchtete das Duo anschließend in Richtung des Fußweges der...

  • Marl
  • 15.02.21
Die Feuerwehr befreite die Dachkonstruktion des Busbahnhofs von der Schneelast.

Beschädigung an der Dachkonstruktion an Recklinghäuser Busbahnhof
Feuerwehr räumt Schneelast

Am Sonntag, 14. Februar, wurde die Feuerwehr um 13.01 Uhr zum Busbahnhof Recklinghausen, am Europaplatz, gerufen.  Teile der Dachkonstruktion waren ausungeklärter Ursache beschädigt. Zur Abklärung rief der vor Ort befindliche Verkehrsmeister der Vestischen Straßenbahnen die Feuerwehr, die nach  Begutachtung der Situation  kurzzeitig den gesamten Busbahnhof sperrte und einen Statiker hinzuzog. Dieser riet die Feuerwehr sowie die anwesenden städtischen Stellen dazu, die Dachkonstruktion von der...

  • Recklinghausen
  • 15.02.21
Zwei Zigarettenautomaten wurden gesprengt.

Zwei Zigarettenautomaten in Marl gesprengt
Bargeld und Zigaretten gestohlen

In Marl sind an zwei aufeinanderfolgenden Tagen Zigarettenautomaten aufgesprengt worden. Der erste Fall war am Mittwochabend, 10. Februar, auf der Stettiner Straße, der zweite Fall am Donnerstagabend, 11. Februar, an der Ecke Westfalenstraße/Breddenkampstraße. Am Mittwochabend hatten Zeugen gegen 21 Uhr einen Knall gehört und daraufhin gesehen, wie zwei Personen wegliefen. Sie wurden als männlich und dunkel gekleidet beschrieben. Die Täter konnten Bargeld und Zigaretten erbeuten. Am...

  • Recklinghausen
  • 15.02.21
An der Kreuzung Alte Grenzstraße/Bergknappenstraße kam es zu einem Auffahrunfall.

Ein Verletzter bei Unfall an Recklinghäuser Kreuzung
Verursacher geflüchtet

Am Mittwoch, 10. Februar, kam es gegen 5.40 Uhr an der Kreuzung Alte Grenzstraße/Bergknappenstraße zu einem Auffahrunfall. Nach bisherigenErmittlungen ist ein Autofahrer an der Ampel auf der Alte Grenzstraße auf das Heck eines 39-jährigen Autofahrers aus Recklinghausen aufgefahren. Beidebeteiligten Fahrer sprachen nach dem Unfall kurz miteinander, dann fuhr der mutmaßliche Verursacher aber in Richtung Autobahn davon. Die Ermittlungen zumFahrer dauern an - das Nummernschild ist bekannt. Bei dem...

  • Recklinghausen
  • 12.02.21
Bei einem Reifenhandel wurde eingebrochen.

Unbekannte brechen bei Recklinghäuser Reifenhandel ein
Reifen samt Felgen geklaut

In der Nacht von Mittwoch, 10. auf Donnerstag, 11. Februar, wurde bei einem Reifenhandel auf derStraße Am Stadion eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten zuerst ein Torzum Firmengelände auf und brachen dann in die Geschäftsräume ein. Erbeutet wurde eine noch nicht bekannte Anzahl an Reifen samt Felgen. Die Polizei sucht Zeugen,die zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise bitte an die Tel. 0800/2361 111.

  • Recklinghausen
  • 11.02.21
Einer Frau wurde in Recklinghausen-Süd eine Geldbörse gestohlen.

Geldbörsenraub in Recklinghausen-Süd
Frau geschubst und bestohlen

Als am Samstagnachmittag eine 28-jährige Frau ausRecklinghausen am Neumarkt aus einem Bus aussteigen wollte und dabei hatte sie ein Kleinkind auf dem Arm hatte, schubsten sie zwei unbekannte junge Frauen und entwendeten die Geldbörse aus der Handtasche. Die Frau und das Kind blieben unverletzt. Personenbeschreibungen Die eine Frau war etwa 16 Jahre alt, 1,62 Meter groß, hatte schwarze lange Haare, eine schlanke Figur, trug eine schwarze Jacke mit Fell und einen weißen Pullover. Die andere Frau...

  • Recklinghausen
  • 08.02.21
Die Polizei konnte einen Verdächtigen nach seiner Verkehrsunfallflucht ermitteln.

16.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf Akkoallee in Recklinghausen
Verdächtiger flüchtet und kommt in Herten wegen Sommerreifen nicht weiter

Am Sonntag, 7. Februar, verursachte gegen 1.30 Uhr ein zunächst unbekannter Autofahrer auf der Akkoallee in Höhe der Autobahnausfahrt Recklinghausen einen Verkehrsunfall. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einer Ampel. Anschließend flüchtete der Fahrer mit seinem Fahrzeug. Ein Stück weiter, auf der Kaiserstraße (Stadtgebiet Herten), fiel den Polizeibeamten ein Auto mit eingeschaltetem Warnblinker auf. Das Fahrzeug hatte Mühe eine Steigung hochzufahren. Der 41-jährige...

  • Recklinghausen
  • 08.02.21

Das Wetter war schuld
Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Witterungsbedingt kam am Sonntag um 13.30 Uhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Breite Straße im Stadtteil Westerholt von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen einen Baum. Der 27-Jährige und seine 33-jährige Beifahrerin aus Marl verletzten sich leicht. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Bei dem Unfall entstand 3.500 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 08.02.21
Auf der Hochlarmarkstraße prallte ein Transporter gegen ein Auto.

Unfall auf Hochlarmarkstraße in Recklinghausen
Ohne Führerschein unterwegs

Als am Sonntagnachmittag, 7. Februar, ein 26-Jähriger aus Gelsenkirchen gegen 16 Uhr mit seinem Transporter auf der Hochlarmarkstraße in Recklinghausen rangierte, stieß er dabei witterungsbedingt mit einem anderenAuto zusammen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 26-Jährige nicht imBesitz einer Fahrerlaubnis ist. Bei dem Unfall entstand 500 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 08.02.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.