Recklinghausen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Eine Jugendliche wurde von einem Mann begrapscht.

16-Jährige am Europaplatz in Recklinghausen von Mann begrapscht
31-Jähriger berührt Jugendliche und danach andere Frauen im Bus unsittlich

Am Mittwoch, 12. Februar, berührte gegen 20 Uhr ein 31-Jähriger aus Oer-Erkenschwick eine 16-Jährige aus Recklinghausen, die am Europaplatz auf einen Bus gewartet hatte, unsittlich. Anschließend folgte er ihr in den Bus und versuchte dort weitere Frauen zu berühren. An Haltestelle festgenommen Der 31-Jährige konnte durch Polizisten an einer Haltestelle angetroffen werden. Nach ersten Erkenntnissen stand er unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Er musste die Polizisten zur Wache...

  • Recklinghausen
  • 13.02.20
Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Fahrradfahrer aus Recklinghausen von Auto erfasst und schwer verletzt
77-Jährige erfasst Radler beim Abbiegen

Als am Mittwoch, 12. Februar, eine 77-jährige Autofahrerin aus Marl gegen 11.10 Uhr vom Börster Weg in Recklinghausen nach links in die Franz-Bracht-Straße abbog, erfasste sie dabei einen 52-jährigen Recklinghäuser, der auf seinem Fahrrad die Franz-Bracht-Straße überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 52-Jährige schwer verletzt und zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Recklinghausen
  • 13.02.20
Am 11. Februar fuhr eine 82-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf das Auto der vor ihr fahrenden 38-jährigen auf.

38-Jährige bei Auffahrunfall in Recklinghausen verletzt
Unfall passierte auf der Castroper Straße

Am Dienstag, 11. Februar, um 14 Uhr fuhr eine 82-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf das Auto der vor ihr fahrenden 38-jährigen aus Recklinghausen auf. Der Unfall passierte auf der Castroper Straße. Warum die 82-Jährige das Auto vor ihr zu spät bemerkte, ist unklar. Die 38-Jährige verletzte sich leicht, medizinische Hilfe vor Ort war nicht erforderlich. An den Fahrzeugen entstand 5500 Euro Sachschaden. Das Auto der 82-Jährigen war nicht mehr fahrbereit.

  • Recklinghausen
  • 12.02.20
In Recklinghausen fanden Einbrüche statt in einen Kiosk und das Trainingsbergwerk. Die Täter flüchteten.

Einbrüche in Recklinghausen - Kiosk und Trainingsbergwerk
Polizei bittet um Hinweise

Zwischen Sonntagnachmittag, 9. Februar, und Montagmorgen, 10. Februar, warfen Unbekannte die Scheibe zu einem Kiosk an der Karlstraße ein. Entwendet wurden Lebensmittel. Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute in unbekannte Richtung. Einbruch ins Trainingsbergwerk In der vergangenen Woche, zwischen dem 3. und 10. Februar, sind unbekannte Täter in das Trainingsbergwerk an der Wanner Straße eingebrochen. Das Zugangstor zum Gelände wurde beschädigt. Anschließend entwendeten die...

  • Recklinghausen
  • 12.02.20
Während des Sturms musste die Feuerwehr einen Wohnungsbrand löschen.

Brand mit drei Verletzten - darunter Kleinkind - in Recklinghausen
Feuerwehr rettet während Sturmtief "Sabine" Personen aus brennender Wohnung

Am Sonntagabend, 9. Februar, kam es während des andauernden Sturmtiefs "Sabine" um 21.19 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf der Bochumer Straße in Recklinghausen-Süd mit drei verletzten Personen, hierunter eine schwer verletzte und ein leicht verletztes Kleinkind. Da die Feuerwehr Recklinghausen bereits starke Einsatzkräfte für die andauernden Sturmeinsätze bereit stehen hatte, konnten die Einsatzkräfte zügig ausrücken und waren schnell mit starken Kräften vor Ort. Drei Personen in...

  • Recklinghausen
  • 10.02.20
Eine 23-Jährige verletzte sich bei einem Sturz im Bus.

In Recklinghausen verletzt sich 23-Jährige bei Sturz in Bus
Fahrer musste verkehrsbedingt bremsen

Am Samstag, 8. Februar, verletzte sich in einem Bus eine 23-Jährige leicht, als dieser bremsen musste. Gegen 17 Uhr wechselte ein 52-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen den Fahrstreifen vor dem Linienbus auf dem Kaiserwall. Der Busfahrer musste stark bremsen um einen Unfall zu verhindern. Dabei stürzte eine 23-Jährige im Bus und verletzte sich leicht. Sie wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht.

  • Recklinghausen
  • 10.02.20
Ein Unbekannter Fahrgast wird gesucht.

Unbekannter begrapscht 14-Jährige Dattelnerin in Bus
Fahrgast gesucht

Am Freitag, 7. Februar, wurde eine 14-Jährige aus Datteln in einem Linienbus in Datteln von einem unbekannten Fahrgast unsittlich berührt. Die 14-Jährige stieg um 17.20 Uhr, in Recklinghausen in einen Linienbus nach Datteln. An einer Haltestelle in Datteln setzte sich ein Mann neben die Jugendliche. Kurz bevor die 14-Jährige in Datteln aussteigen wollte, berührte der Mann sie unsittlich. Am Busbahnhof stiegen beide aus. Der Mann verfolgte die Jugendliche kurz Der Mann folgte der...

  • Recklinghausen
  • 10.02.20

Unbekannter beschädigt in Recklinghausen geparktes Auto und flüchtet
1000 Euro Sachschaden an Nissan Qashqai

Am Mittwochnachmittag, 5. Februar, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten Nissan Qashqai an der Hochlarmarkstraße in Recklinghausen. An dem Wagen entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete in unbekannte Richtung. Hinweise zum Sachverhalt erbittet das zuständige Verkehrskommissariate unter Tel. 0800 2361 111.

  • Recklinghausen
  • 10.02.20
Die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen wurden hauptsächlich wegen abgebrochener Äste, umgestürzter Bäume oder losen Fassaden- und Dachteilen gerufen.

170 Einsätze wegen Sturm Sabine im Kreis Recklinghausen
Bilanz knüpft nicht an die vergangener Stürme an

Bis in die Morgenstunden sind die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen wegen des Sturmtiefs Sabine zu etwa 170 Einsätzen ausgerückt, hauptsächlich wegen abgebrochener Äste, umgestürzter Bäume oder losen Fassaden- und Dachteilen. Eine Bilanz, die nicht, wie zunächst befürchtet, an die vergangener Stürme wie Kyrill, Ela oder Friederike anknüpfen kann. Derzeit laufen noch mehrere Einsätze. Die Straßen, die die Kreisverwaltung vorsorglich gesperrt hatte, sind noch nicht wieder freigegeben. Die...

  • Recklinghausen
  • 10.02.20
Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden.

Razzien in 20 Shisha-Bars und Cafés
Polizei legt Fokus auf Familienclans in Herten, Recklinghausen, Waltrop, Dorsten, Bottrop und Marl

Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden. An den Kontrollen mit der Polizei waren zum Teil das Zollfahndungsamt Dortmund und Mitarbeiter der Städte Recklinghausen und Bottrop beteiligt. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führen die beteiligten Behörden die Bekämpfung der Clankriminalität fort. Neben Verstößen gegen gaststättenrechtliche Bestimmungen, Steuerbestimmungen,...

  • Herten
  • 08.02.20
Ein 81-Jähriger fuhr auf den stehenden Wagen auf.

Auffahrunfall mit einem Schwerverletzten in Recklinghausen
81-Jähriger bemerkt stehendes Auto nicht

Als am Mittwoch, 5. Februar, ein 49-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen um 16.30 Uhr von der Alten Grenzstraße aus auf einen Parkplatz einbiegen wollte und verkehrsbedingt dafür warten musste, bemerkte ein 81-jähriger Autofahrer aus Herne dies, aus bislang ungeklärter Ursache, nicht und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei verletzte sich der 49-Jährige schwer. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstand etwa 3.500 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 06.02.20
Bei dem Unfall auf der Castroper Straße wurde ein Mofa-Fahrer leicht verletzt.

Mofa-Fahrer bei Unfall auf Dortmunder Straße in Recklinghausen verletzt
27-Jähriger Autofahrer übersieht 64-Jährigen

Als am Mittwoch, 5. Februar, ein 27-jähriger Autofahrer aus Herten gegen 14.30 Uhr von einem Tankstellengelände an der Dortmunder Straße, Höhe Castroper Straße in Recklinghausen, in den fließenden Verkehr einfuhr, stieß er dabei mit einem 64-jährigen Mofa-Fahrer zusammen. Der 64-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. An dem Auto entstand 200 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 06.02.20
Bei dem Unfall wurde der Radfahrer schwer verletzt.

Radfahrer bei Unfall in Recklinghausen schwer verletzt
Zusammenstoß im Kreisverkehr

Am Mittwoch, 5. Februar, wurde gegen 10.30 Uhr ein 66-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen beim Befahren eines Kreisverkehrs in König-Ludwig schwer verletzt. Als eine 64-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf der Königstraße in Richtung Norden fuhr, wollte sie im Kreisverkehr weiter geradeaus auf der König-Luwig-Straße fahren, während ein 66-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen von der König-Ludwig-Straße aus in Richtung Osten fahrend im Kreisverkehr geradeaus auf der...

  • Recklinghausen
  • 06.02.20

Fahrradfahrer (66) in Recklinghausen schwer verletzt
Unfall im Kreisverkehr

Ein Fahrradfahrer (66) wurde am Dienstag in Recklinghausen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 10:30 Uhr fuhr eine 64-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf der Königstraße in Richtung Norden. Im Kreisverkehr wollte sie weiter geradeaus auf der König-Ludwig-Straße fahren. Ein 66-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen fuhr auf der König-Ludwig-Straße in Richtung Osten. Er wollte im Kreisverkehr geradeaus auf der Antoniusstraße weiterfahren. Im Kreisverkehr kam es zum...

  • Recklinghausen
  • 05.02.20
Eine 38-Jährige aus Recklinghausen wurde bei einem Unfall am 4. Februar verletzt. Sie war mit ihrem Auto von einer Grundstücksausfahrt auf die Dortmunder Straße gefahren und dabei mit dem Wagen eines 42-jährigen Recklinghäusers zusammengestoßen.

Eine Verletzte beim Zusammenstoß zweier Autos an der Dortmunder Straße
7000 Euro Sachschaden

Eine 38-Jährige aus Recklinghausen wurde bei einem Unfall am Dienstag, 4. Februar, um 18.20 Uhr leicht verletzt. Sie war mit ihrem Auto von einer Grundstücksausfahrt auf die Dortmunder Straße gefahren und dabei mit dem Wagen eines 42-jährigen Recklinghäusers zusammengestoßen. Die Verletzte wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt 7000 Euro.

  • Recklinghausen
  • 05.02.20
Die Leitung der Feuerwehr um Thorsten Schild nahm auch Beförderungen vor: Michael Götz und Matthias Wuttke wurden zu Feuerwehrmännern befördert und Dennis Busch, Lucas Dumér, Sebastian Kropf, Nicklas Picken und Tim Weichert wurden zu Unterbrandmeistern ernannt.

Recklinghäuser Löschzug Süd blickt auf Jahr 2019 zurück
Brandbekämpfer leisteten 111 Einsätze im Jubiläumsjahr

Der Löschzug Süd mit seinen 68 Mitgliedern blickt auf ein bewegtes Jahr 2019 zurück, wo ihn 111 Einsätze forderten. Unter anderem waren hierbei spektakuläre Einsätze wie der lang andauernde Einsatz am Silo im Stadthafen, die Dachstuhlbrände an der Castroper Straße und Fliednerstraße, der Brand im Klinikum Vest und auch der Brand der KinderWelt. 125-jähriges Bestehen Der Löschzug Süd feierte 2019 sein 125-jähriges Bestehen unter anderem mit dem Festakt, der Fahnenweihe, den drei...

  • Recklinghausen
  • 01.02.20
Eine Seniorin wurde in ihrer Wohnung von einer Unbekannten bestohlen.

In Recklinghausen gelangt Frau unter Vorwand in Wohnung einer Seniorin und bestiehlt diese
Unbekannte klaut Bargeld und Schmuck

Am Mittwoch, 29. Januar, gelang eine unbekannte Frau in Recklinghausen unter einem Vorwand in die Wohnung einer Seniorin und bestahl sie.  Gegen 9.30 Uhr, sprach die Frau eine Seniorin an ihrer Haustür auf dem Lechtappenweg an und fragte nach einem Stift und einem Zettel. Sie gab an, einem Nachbarn eine Notiz hinterlassen zu wollen. Zu diesem Zweck gingen beide dann in die Wohnung der alten Dame. Die Frau schrieb dann etwas auf den ausgehändigten Zettel und verließ dann zügig die Wohnung....

  • Recklinghausen
  • 30.01.20
Das Auto, welches den Mazda anfuhr, war wahrscheinlich gelb.

Gelbes Auto fährt geparkten Mazda in Recklinghausen an
Unbekannter beschädigt Stoßstange an geparktem Auto und flüchtet

Der Fahrer eines unbekannten Autos fuhr in der Zeit von Montag, 27. Januar, 11.30 Uhr bis Dienstag, 28. Januar, 14.45 Uhr, auf der Hertener Straße, Höhe Hausnummer 209, einen geparkten weißen Mazda 2 an. Dabei wurde die Stoßstange hinten links am Mazda beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete trotz eines entstandenen Schadens in Höhe von 2000 Euro. Gelbes Fluchtauto Aufgrund sichergestellter Fremdfarbe dürfte das flüchtige Auto gelb gewesen sein. Hinweise erbittet das...

  • Recklinghausen
  • 30.01.20
Ein Autofahrer weicht einer 83-Jährigen Fußgängerin aus. Dabei kommt es in Recklinghausen zu einem Auffahrunfall

2 Verletzte bei Auffahrunfall in Recklinghausen
Autofahrer weicht 83-Jähriger Fußgängerin aus - es kommt zu einem Auffahrunfall

Am Dienstag, 28. Januar, gegen 17.15 Uhr überquerte eine 83-jährige Recklinghäuserin zu Fuß auf einem Überweg in Höhe der Kardinal-Von-Galen-Straße den August-Schmidt-Ring. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen, der auf der Kardinal-Von-Galen-Straße auf die 83-Jährige zufuhr, musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit der 83-Jährigen zu verhindern. Ein hinter ihm fahrender 66-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick bremste rechtzeitig ab. Eine dahinter fahrende 24-jährige...

  • Recklinghausen
  • 29.01.20
Auf dem Westring wurde ein Radler angefahren.

18-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall in Recklinghausen verletzt
Unbekannter fährt Radler an und flüchtet

Ein unbekannter Autofahrer, der am Montag, 27. Januar, gegen 8 Uhr mit seinem dunklen Mercedes auf dem Westring in Richtung Wildermannstraße in Recklinghausen unterwegs war, erfasste an der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße einen 18-jährigen Fahrradfahrer aus Recklinghausen, der auf dem Fußgängerüberweg den Westring überquerte. Der 18-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Es entstand 500 Euro Sachschaden. Der unbekannte Fahrer des dunklen Mercedes fuhr weiter, ohne sich um den...

  • Recklinghausen
  • 27.01.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.