1 Million Lichter in der Stadt
Recklinghausen leuchtet wieder

59Bilder

Ab 18. Oktober 2019 ist es wieder soweit: Die Recklinghäuser Altstadt erstrahlt bei Recklinghausen leuchtet in tausenden bunten Lichtern. Mehr als 100 Gebäude und Attraktionen werden illuminiert – ein neuer Rekord!
So wird die „Gute Stube“ bis zum 3. November in eine einzigartige Licht-Erlebniswelt verwandelt.

Neben Geschäfts- und Privathäusern werden auch Kirchen und städtische Gebäude in Szene gesetzt – allen voran natürlich das Recklinghäuser Rathaus. In der aufwendig inszenierten Rathaus-Show wird in diesem Jahr die Recklinghäuser Sage “Wie ein Baumeister den Teufel überlistete” illustriert. Zu sehen ist die Show freitags bis sonntags jeweils um 19.00, 20.00 und 21.00 Uhr, außerdem auch am 31. Oktober zu den gleichen Zeiten.

Am 2. November 2019 wird DJ Moguai wieder den Rathausplatz mit seiner einzigartigen Show zum Tanzen bringen! An diesem Samstag entfallen wegen des Konzerts die Rathausshows.
Mit bunten Lichtern endet Recklinghausen leuchtet dann am 3. November: Das Abschlussfeuerwerk wird um 20.30 Uhr gezündet!

Autor:

Reiner Kruse aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.