XXXL-Partymeile für Fußball-Fans
EM 2020 - Recklinghausen eröffnet die Arena vor dem Rathaus fürs Public Viewing

Fürs Public Viewing in Recklinghausen auf dem Rathausvorplatz legen sich 2020 diese Herren ins Zeug: Arena-Geschäftsführer Lars Tottmann, KIA-Händler Ensar Kurt, Marius Ebel (Arena-Geschäftsführer), KIA-Händler Alfons Engbert und  Ralf Kroppen, Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche sowie Stadtkämmerer Ekkehard Grundwald.
  • Fürs Public Viewing in Recklinghausen auf dem Rathausvorplatz legen sich 2020 diese Herren ins Zeug: Arena-Geschäftsführer Lars Tottmann, KIA-Händler Ensar Kurt, Marius Ebel (Arena-Geschäftsführer), KIA-Händler Alfons Engbert und Ralf Kroppen, Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche sowie Stadtkämmerer Ekkehard Grundwald.
  • Foto: Reiner Kruse
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Vom 12. Juni bis 12. Juli befindet sich der Nabel der Fußball-Fans im Vest in Recklinghausen: Die Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2020 dürften scharenweise Begeisterte des Ballsports zum Public Viewing in die Kreisstadt locken.
24 Teams haben sich für die Euro 2020 qualifiziert. Insgesamt gibt es 51 Spiele, soviel wie noch nie.
Die Recklinghäuser Arena wird pünktlich zum EM-Auftakt eröffnet und zeigt auf dem 50 Quadratmeter großem Bildschirm Auftaktspiel:

Türkei - Italien, 12. Juni, 21 Uhr

Die deutsche Mannschaft unter Trainer Joachim Löw in der Gruppe F hat starke Gegner:

Frankreich - Deutschland, 16. Juni, 21 Uhr

Portugal- Deutschland, 20. Juni, 18 Uhr

Frankreich ist amtierender Weltmeister, Portugal geht als Euro-Titelverteidiger in den Wettbewerb.
Schon jetzt zu Beginn des Jahres sei die Frage aufgetaucht, ob es überhaupt wieder Public Viewing geben werde, bekannte Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche. "Wir sind hier, um Gerüchten entgegenzutreten: Es wird natürlich wieder die Arena auf dem Rathausvorplatz eröffnet. Viele Städte machen das aus verschiedenen Gründen gar nicht mehr. Wir schon." Und es wird in Recklinghausen geklotzt und nicht gekleckert: Laut Tesche hatte die Stadt der Ruhrfestspiele vor zwei Jahren bei der Fußball-WM das größte Public Viewing-Angebot in ganz NRW. "Jetzt wünschen wir uns alle natürlich nur ein besseres Abschneiden der deutschen Mannschaft."

50 Quadratmeter großer Bildschirm

Nicht nur die Stadt Recklinghausen kommt damit Fußballfans entgegen. Dass die Arena auf dem Rathaus-Vorplatz vier Wochen lang Spiele zeigt und ein großes, familienfreundliches Rahmenprogramm bieten kann, dafür sorgen Lars Tottmann und Marius Ebel, Geschäftsführer der Veranstaltungsagentur Arena Recklinghausen GmbH, und als Sponsoren die KIA-Händler der Region: Ensar Kurt, Ralf Kroppen und Alfons Engbert.

Kompletter Verzicht auf Einweg

Public Viewing hat in Recklinghausen schon einige Tradition. Bereits zur WM 2002 konnten Fußballfreunde das Herzschlag-Finale Deutschland - Brasilien verfolgen, bei dem das Team von Rudi Völler stark spielte und trotzdem mit 0:2 unterlag. Oliver Kahn wurde Welttorhüter. Und unvergessen natürlich das "Sommermärchen" von 2006 unter Jürgen Klinsmann und Jogi Löw, dann die WM 2014 in Brasilien und der Titelgewinn. Lars Tottmann: "Wir haben  hier in der Arena viel erlebt, seit es Rudelgucken gibt. Jetzt fehlt nur noch der Gewinn der Europameisterschaft." Das Finale wird übrigens am 12. Juli 2020 im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen.
Christoph Tesche stellte außerdem eine Neuerung in Aussicht: "Wir werden bei Getränken und Speisen komplett auf Einweg verzichten, um Müll zu vermeiden."

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.