"Schwanensee": Bolshoi-Ballett im Cineworld

Wann? 23.12.2012 17:00 Uhr

Wo? Cineworld, Kemnastraße 3, 45657 Recklinghausen DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Tschaikowskis "Schwanensee" lieben auch viele Menschen, die sonst mit Ballett nicht viel anfangen können. (Foto: David Amrallag)
Recklinghausen: Cineworld | In seiner 237. Saison gehört das Ballett des Bolshoi-Theaters zu den bekanntesten Tanzkompanien der Welt und gilt immer noch als Wiege des klassischen Balletts. Und man kann die aktuellen Inszenierungen in Recklinghausen im Kino sehen.

Mit dem abwechslungsreichen Repertoire, das höchste Anmut, Eleganz und Qualität von den Balletttänzern fordert, hat das Ensemble Weltruhm erlangt und symbolisiert gleichzeitig russische Kultur und Tradition. Das Cineworld Recklinghausen zeigt die aktuelle "Schwanensee"-Inszenierung des Bolshoi-Theaters, und zwar am Sonntag, 23. Dezember, um 17 Uhr.

Die Ballett-Reihe - ebenso die Opern-Übertragungen aus der MET in New York - hat viele Fans. Am 4. Adventssonntag gibt es "Schwanensee" auf dem Programm, auf Großleinwand und in spektakulärer Bild- und Tonqualität.

Ausnahmsweise eine Aufzeichnung

„Ausnahmsweise ist es allerdings eine Aufzeichnung und nicht live“, erklärt Cineworld-Leiter Kai Theveßen. Darum ist der Eintritt zu diesem Event für Musik-, Tanz- und Kinoliebhaber mit 18 Euro für Erwachsene und 9 Euro für Kinder günstiger als bei den Live-Übertragungen aus Moskau.

Der nächste Ballett-Genuss im Kino steht auch schon fest: Am Sonntag, 27. Januar, um 16 Uhr wird „La Bayadére“ aus dem Bolshoi-Theater in Moskau live ins Cineworld Recklinghausen übertragen. Es ist ratsam, sich dafür schon jetzt Karten zu sichern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.