Diebestrio von Hundehalter gestört
Autoaufbruch in Rees-Haldern - Beute (Werkzeuge) blieb zurück

Symbolfoto

Bei ihrem Beutezug gestört wurden in der Nacht zu Donnerstag (21. Januar) auf dem Nachtigallenweg in Rees-Haldern drei Diebe: Nachdem seine Hunde angeschlagen hatten, sah ein Zeuge gegen 1.45 Uhr, wie zwei Unbekannte an dem auf der Straße abgestellten VW Crafter seines Nachbarn herumhantierten. Als er die beiden Männer ansprach, stiegen sie in einen älteren, grauen oder blauen, parat stehenden Transporter, in dem ein dritter Täter wartete.
Das Trio fuhr zunächst - ohne die Scheinwerfer einzuschalten - in Richtung Verdistraße davon. Offenbar hatten die Diebe zuvor die verschlossene Tür zur Ladefläche des Crafters geöffnet und schon mehrere Werkzeugmaschinen, darunter eine Akkustichsäge und eine Bohrmaschine, aus dem Fahrzeug entwendet. Weitere Maschinen lagen zum Verladen parat.
Die Kripo Emmerich sucht nun weitere Zeugen, die den Wagen gesehen haben oder Angaben zu den Tätern machen können: 02822 7830.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen